Zur Info! Dieses Forum dient nur noch als Archiv! Ihr findet uns ab sofort unter www.alfa-romeo-portal.com

Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Anleitung Original Xenon ausbauen und einsetzen

  1. #1
    Gesperrt Avatar von alfaeffect
    Modell
    Non FL Alfa Romeo 156 Ti Sele für meine Seele ;)
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    5.644

    Anleitung Original Xenon ausbauen und einsetzen

    Hier soll eine Anleitung entstehen um originales Xenon auszubauen und in ein anderes Fahrzeug einzubauen. Hier wird es am Beispiel eines 156er gemacht Bj 2004.
    Es sollte mit anderen Alfa Modellen gleichzusetzen sein.

    Im Moment ist erst mal alles theoretisch weil es nur das Spenderfahrzeug gibt und die Wetterbedingungen nicht mehr so toll sind.
    Des weiteren werden erst mal alle Informationen gesammelt.

    Falls Informationen fehlen sollten.
    Hier ist der Anfang.


    Mal eine andere Frage. Ich habe ein 156er der Xenon hat. Das soll da raus und in einen anderen 156er rein. Beide gleiches Baujahr und beide gleiche Ausstattung, das einzigste was anders ist sind die Maschinen, Benziner bzw Diesel und das Xenon halt.
    Wie kann ich das am besten ausbauen und beim anderen wieder einbauen, inkl OBD?
    Danke.
    Geändert von alfaeffect (21.10.2014 um 23:41 Uhr)

  2. #2
    Münsteraner CarHiFi_Speziallist Avatar von guzzi97
    Modell
    156-SW GTA; Fiat 500 Limo 77-KW, Lounge
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.131

    AW: Artikel: Problem mit Xenon-Stg, hier die Lösung

    Hier ist der Anfang
    ......


    Alfaeffect :
    Müsstest halt, neben der SRA, Sensoren für die LWL, auch wahrscheinlich den Kabelbaum
    mit "verpflanzen".

    Denn, das "Master"-Xenon-Stg. (sitzt unter dem li.Scheinwerfer) ist u.a. zuständig für :
    - die au***. Höhenverstellung in zusammenarbeit mit den Sensoren an der VA & HA.
    - "kalibrieren" der Scheinwerfereinstellung
    - Prüfung & Meldung der Fehler an den BC

    Interessant ist aber, beim oben geschilderten Einbau, fallen die beiden letzten Punkte weg,
    daher ist ein auslesen via ODB unnötig, bzw. lässt sich nicht durchführen

    Einzig was funzt ist die au***. Höheneinstellung.

    D.h. evtl. funzt das "Umpflanzen" auch ohne einen "ODB"-Anschluss, denn die "Grundeinstellung" der
    Xenon-Scheinwerfer kann auch mittels althergebrachter "Stellschrauben" am Scheinwerfer durchgeführt
    werden.

    Auf jedenfall ist es ein haufen arbeit, denn Du da vor hast.

    Grüße
    Geändert von alfaeffect (21.10.2014 um 23:43 Uhr) Grund: angepasst wegen Trennung der Themen
    Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können (Enzo Ferrari)

  3. #3
    Gesperrt Avatar von alfaeffect
    Modell
    Non FL Alfa Romeo 156 Ti Sele für meine Seele ;)
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    5.644

    AW: Artikel: Problem mit Xenon-Stg, hier die Lösung

    Naja man wächst mit seinen Aufgaben sage ich immer.
    Es bietet sich nun mal an zu machen. Da es aber bei mir das erste mal ist, würde ich gerne jede erdenkliche Hilfe in Anspruch nehmen. Wer mir vor Ort helfen möchte ist gerne Willkommen.
    Man lernt ja nie aus. Außerdem helfe ich Alfistis/as nun mal gerne.

    Es ist halt wichtig, wo laufen die Kabel lang, wo sind die Anschlüsse/Stecker bzw wo werden die Kabel durch Stecker getrennt?

    OBD würde ich schon gerne mit rein nehmen, genau so eigentlich auch den CAN Bus, wenn bei es bei beiden schon vorhanden ist.
    Geändert von alfaeffect (21.10.2014 um 15:35 Uhr)

  4. #4
    Moderatore Avatar von Eddy
    Modell
    156 2.0 TS mit ICOM jtg Gasanlage
    Registriert seit
    26.10.2007
    Ort
    Aarbergen
    Beiträge
    12.956

    AW: Artikel: Problem mit Xenon-Stg, hier die Lösung

    OBD würde ich schon gerne mit rein nehmen, genau so eigentlich auch den CAN Bus, wenn bei es bei beiden schon vorhanden ist.
    CAN Bus ??
    Welcher 156 hat den CAN Bus ?

    So ein Umbau ist schon eine Aufgabe
    Aber ich weiß auch nicht wie das Xenon System in den Fahrzeugkabelbaum integriert ist.
    daher kann ich dir nichts dazu sagen.

    Die Diagnose ist in dem Fall wohl das wenigste ?
    Denn Diagnose bedeutet ja nur das die K-Line des Airbagsteuergerätes zur OBD Buchse (Pin12) gelegt ist.
    Das Schwierigere (Aufwendigere) denke ich mal, ist die Anzeigen ? in das Fahrzeug neue Fahrzeug zu bekommen.


    Gruß Eddy

  5. #5
    Gesperrt Avatar von alfaeffect
    Modell
    Non FL Alfa Romeo 156 Ti Sele für meine Seele ;)
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    5.644

    AW: Artikel: Problem mit Xenon-Stg, hier die Lösung

    Zitat Zitat von Eddy Beitrag anzeigen
    ...
    Denn Diagnose bedeutet ja nur das die K-Line des Airbagsteuergerätes zur OBD Buchse (Pin12) gelegt ist.
    Ich wollte doch nur Xenon Airbag hat er doch schon alles.

    Zitat Zitat von Eddy Beitrag anzeigen
    ...
    Das Schwierigere (Aufwendigere) denke ich mal, ist die Anzeigen ? in das Fahrzeug neue Fahrzeug zu bekommen.
    Gruß Eddy
    Welche Anzeigen? Meinst du die Fehlerkontrolle in der Mitte, sprich Bodycomputer?
    Geändert von alfaeffect (21.10.2014 um 19:59 Uhr)

  6. #6
    Moderatore Avatar von Eddy
    Modell
    156 2.0 TS mit ICOM jtg Gasanlage
    Registriert seit
    26.10.2007
    Ort
    Aarbergen
    Beiträge
    12.956

    AW: Artikel: Problem mit Xenon-Stg, hier die Lösung

    Die Kontrollampen im Display/Tacho
    Ich habe keinen Schaltplan ob die anders ist als bei H7/H1 ????

  7. #7
    Gesperrt Avatar von alfaeffect
    Modell
    Non FL Alfa Romeo 156 Ti Sele für meine Seele ;)
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    5.644

    AW: Artikel: Problem mit Xenon-Stg, hier die Lösung

    Also wenn Du diese100px-kontrollleuchte_standlicht.svg.pngKontrollleuchte meinst wenn man das Licht anschaltet, die sind gleich sowie die für das Abendlicht 100px-kontrollleuchte_fahrlicht.svg.png


    auch diese hier 100px-kontrollleuchte_fernlicht.svg.png für das Fernlicht.

  8. #8
    Moderatore Avatar von Eddy
    Modell
    156 2.0 TS mit ICOM jtg Gasanlage
    Registriert seit
    26.10.2007
    Ort
    Aarbergen
    Beiträge
    12.956

    AW: Artikel: Problem mit Xenon-Stg, hier die Lösung

    OK dann
    Die Kabelfarben die zum Steuergerät der Kontrolle gehen

    Standlicht links = gelb/rot
    Standlicht rechts = gelb/schwarz
    Fernlicht von links = grün
    Abblendlicht von links = grau/rot

    Die Kontrolleuchten werden laut Schaltplan von links geschaltet
    daher meine Bezeichnung von links

    Eine Diagnose hat die H7/H1 Beleuchtung nicht daher kann ich
    die auch nicht aufführen.

  9. #9
    Gesperrt Avatar von alfaeffect
    Modell
    Non FL Alfa Romeo 156 Ti Sele für meine Seele ;)
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    5.644

    AW: Artikel: Problem mit Xenon-Stg, hier die Lösung

    Dann gab es die Kontrolle erst wo der Body eingebaut wurde. Sonst würde es ja nichts bringen.

    Die Kabelfarben sind direkt hinten am Sockel/Lampenstecker abgelesen?

  10. #10
    Moderatore Avatar von Eddy
    Modell
    156 2.0 TS mit ICOM jtg Gasanlage
    Registriert seit
    26.10.2007
    Ort
    Aarbergen
    Beiträge
    12.956

    AW: Artikel: Problem mit Xenon-Stg, hier die Lösung

    Zitat Zitat von alfaeffect Beitrag anzeigen
    Dann gab es die Kontrolle erst wo der Body eingebaut wurde. Sonst würde es ja nichts bringen.

    Die Kabelfarben sind direkt hinten am Sockel/Lampenstecker abgelesen?

    Gibt es in der Mittelkonsoleanzeige eine Ansicht für die Beleuchtung ???
    Dies war ja meine Frage die ich mir gestellt habe.
    Gibt es nur die Kontrollleuchten im Tacho oder ist auch im Display Mittelkonsole
    eine Anzeige für die Beleuchtung integriert ?


    Die Kabelfarben habe ich aus dem Schaltplan ab 99 die Kontrollleuchten werden laut
    diesem Plan vom Scheinwerfer links angesteuert. Könnte aber auch sein das der
    Kontrolllampen anschluß von den Relais abgenommen wird.
    Bei den vor Facelift sitzen die Relais oberhalb des Handschuhfaches.

  11. #11
    Moderatore Avatar von Eddy
    Modell
    156 2.0 TS mit ICOM jtg Gasanlage
    Registriert seit
    26.10.2007
    Ort
    Aarbergen
    Beiträge
    12.956

    AW: Anleitung Original Xenon ausbauen und einsetzen

    Wo ist den plötzlich mein neuer Beitrag hin

  12. #12
    Gesperrt Avatar von alfaeffect
    Modell
    Non FL Alfa Romeo 156 Ti Sele für meine Seele ;)
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    5.644

    AW: Anleitung Original Xenon ausbauen und einsetzen

    Falls Du das mit den Kabelfarben meinst dann steht er 2 Posts drüber (8).
    Falls Du denn nicht meinst dann ist er im leider gerade im Nirvana verschwunden. Sorry.

    Ich hab gerade alles angepasst. Bzw eine Thementrennung gemacht mit der Überblick bleibt.

  13. #13
    Moderatore Avatar von Eddy
    Modell
    156 2.0 TS mit ICOM jtg Gasanlage
    Registriert seit
    26.10.2007
    Ort
    Aarbergen
    Beiträge
    12.956

    AW: Anleitung Original Xenon ausbauen und einsetzen

    Ich hatte noch einen Beitrag geschrieben , der ist nun weg
    auch nicht gespeichert

    Nochmal schreibe ich den nun nicht mehr
    wenn du Ihn gelöscht hast ?


    Der Beitrag ist im vorherigen Thread , nun ohne Verbindung zu den vorherigen Beiträgen
    nun hole den auch noch hierher
    Geändert von Eddy (22.10.2014 um 00:08 Uhr)

  14. #14
    Münsteraner CarHiFi_Speziallist Avatar von guzzi97
    Modell
    156-SW GTA; Fiat 500 Limo 77-KW, Lounge
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.131

    Anleitung Original Xenon ausbauen und einsetzen

    Sers,
    also, die Xenon Brenner werden nicht überwacht, sondern nur, wie auch bei normalen
    Ablendlich, nur das Standlicht.

    Der 156er hat keinen CAN-BUS. Die Meldungen über "defekte" Lampen erfolgt auf "alte" Weise, sprich
    durch messen des "Widerstandes"..

    Bzgl. dem Xenon-Steuergerät, da bin ich etwas überfragt, mir ist halt nur folgendes aufgefallen
    bei meiner Fehlersuche, als ein Brenner nicht funzte, via "gemoddeten" KKL & MES konnte ich auf
    das "Xenon-Stg" zugreifen und
    - versch. "Tests & Einstellungen" durchführen (test der Stellmotoren, Brenner zünden, etc.)
    - mit die Fehler im Xenon-Stg. anzeigen & löschen

    Nach "umbau", konnte ich immer noch auf das Xenon-Stg. zugreifen, allerdings gingen die Funktionen
    - kalibrierung der Stellmotoren / höhe
    - Zünden der Brenner
    nicht mehr.
    Dennoch konnte ich, wenn ich die Sensoren an den Achsen bewegte, dafür sorgen, dass
    sich die Scheinwerfer "verstellten", das funzte also (wichtig für die HU).

    Wie jetzt die Verbindung zum "ODB"-Diag. Stecker erfolgt und ob mann ohne diesen "leben"
    kann, würde mich auch interessieren.
    Da aber die au***.LWR funzen sollte, gehe ich davon aus, dass das "Master" Xenon-Stg.
    verbaut sein muss / sollte.
    Interessant ist aber auch folgendes, die Xenon-Stg. sind beide gleiche
    (das hat meine Recherche nach einem gebrauchten / neuen Xenon-Stg. gebracht),
    tauscht mann sie nun überkreuz, dann übernimmt das "neue" die Masterfunktion..
    D.h. es muss wohl am Kabelbaum und der Schaltung liegen, dass das Stg. zum "Master"
    wird.

    Wenn mann es schafft, den Kabelbaum "fürs" Xenon-Stg. aufzudröseln, dann könnte es klappen,
    ansonsten, hmm..echt schwierig..

    Bin mal gespannt, auf weitere Diskussionen

    Grüße
    Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können (Enzo Ferrari)

  15. #15
    Münsteraner CarHiFi_Speziallist Avatar von guzzi97
    Modell
    156-SW GTA; Fiat 500 Limo 77-KW, Lounge
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.131

    AW: Artikel: Problem mit Xenon-Stg, hier die Lösung

    Hallo Eddy,
    nein, auch beim 156 FL, es gibts keine Kontrolllampe (auch nicht im BC "Mittelkonsole")
    für das Abblendlicht, nur die "allgemeine" wenn min. das Standlicht eingeschaltet wird.
    Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können (Enzo Ferrari)

  16. #16
    Gesperrt Avatar von alfaeffect
    Modell
    Non FL Alfa Romeo 156 Ti Sele für meine Seele ;)
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    5.644

    AW: Anleitung Original Xenon ausbauen und einsetzen

    @ Eddy und Guzzi
    Leider sind 2 Beiträge bei der Verschieberei nicht hier angekommen.
    Andre könnte ja mal schauen ob die noch irgendwo in der entsprechenden DB liegen.
    Ich weiß echt nicht was da schief gegangen ist. :(

    Zitat Zitat von guzzi97 Beitrag anzeigen
    Hallo Eddy,
    nein, auch beim 156 FL, es gibts keine Kontrolllampe (auch nicht im BC "Mittelkonsole")
    für das Abblendlicht, nur die "allgemeine" wenn min. das Standlicht eingeschaltet wird.
    Damit meinst Du die oben erwähnten?
    Geändert von alfaeffect (22.10.2014 um 11:13 Uhr)

  17. #17
    Münsteraner CarHiFi_Speziallist Avatar von guzzi97
    Modell
    156-SW GTA; Fiat 500 Limo 77-KW, Lounge
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.131

    AW: Anleitung Original Xenon ausbauen und einsetzen

    @moderatore : durchblick verloren
    Ja, der 156er "FL" hat die gleiche Anzeige wie der "vor-FL" sprich, es wird nur das "Standlicht"
    angezeigt/überprüft (neben Nummernschildbeleuchtung)
    Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können (Enzo Ferrari)

  18. #18
    Gesperrt Avatar von alfaeffect
    Modell
    Non FL Alfa Romeo 156 Ti Sele für meine Seele ;)
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    5.644

    AW: Anleitung Original Xenon ausbauen und einsetzen

    Habe ich nicht, habe alles richtig gemacht.
    Aber irgendwie ist Eddy´s von gestern abend und Deiner von heut früh nicht mit hier her gekommen. :(

    Zumindest lag ich mit den Symbolen richtig

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Suche dringend Xenon Scheinwerfer156 links original
    Von manessimotors im Forum Suche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.10.2012, 21:46
  2. K&N Luftfilter einsetzen
    Von Nightskull im Forum Alfa Romeo 147 und GT
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.01.2012, 11:42
  3. Xenon Brenner wechsel Anleitung ges.
    Von fred im Forum Alfa Romeo 156
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.12.2011, 07:54
  4. Anleitung: Heckstoßstange 145 ausbauen
    Von Andre im Forum CMS-Kommentare
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2010, 16:00
  5. Sitzkissen vorne ausbauen und hinten Sitzbank ausbauen
    Von rasta im Forum Alfa Romeo 156
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.01.2009, 20:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •