Zur Info! Dieses Forum dient nur noch als Archiv! Ihr findet uns ab sofort unter www.alfa-romeo-portal.com

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Kennfelder ändern lassen sinnvoll?

  1. #1
    Gast

    Kennfelder ändern lassen sinnvoll?

    Hallo zusammen,
    obwohl ich noch recht neu bin in diesem schönen Forum, möchte ich mich
    auch gerne mal fragenderweise beteiligen...
    Auch wenn darüber schon in vielen Beiträgen gefachsimpelt wurde, habe ich doch noch nix konkretes finden können.
    Ich möchte meinen neu erworbenen 156er Sportwagon, Bj 01, 2.4 JTD mit
    140 PS gerne noch etwas verstärken.
    Ich habe uch schon oft gelesen, dass es sinnvoll wäre die Kennfelder
    ändern zu lassen, bzw. das Steuergerät zu optimieren.
    Also am Ende soll dann mehr Leistung (ca. +25 PS) bei weniger Verbrauch
    dabei herrauskommen... Ist das so überhaupt möglich? Wenn ja, wo kann
    man das denn am besten machen (lassen) und was würde das Kosten???
    Komme aus NRW
    Gruss,
    grandmasterb

  2. #2
    Gast
    Jeder der über eine Kennfeldoptimierung nachdenkt, muߟ die Vor- und Nachteile für sich abwägen. Beim Turbodiesel müssen wir bedenken, daߟ der gesamte Antriebsstrang erheblich mehr belastet wird und beim Motor im Volllastbereich mit (eigendlich) zu hohem Raildruck gefahren wird und die Turboladerdrehzahl um rund 30.000 U/min (je nach Fahrzeug) ansteigt.
    Bei Autobahnfahrzeugen, die ständig im Volllastbereich laufen würde ich es nicth machen, bei Fahrzeugen im Landstraߟenbetrieb, wo man nur ab und an mal überholen will habe ich damit kein Problem.

    Firmen die es machen gibt es wie Sand am Meer. Dabei muߟ aber auch gesagt werden, daߟ viele ihre ****s beim Groߟhändler einkaufen und nicht selbst erstellen. Grundsätzlich muߟ dies nicht schlecht sein, solange das **** in Ordnung ist.
    Die Kosten liegen meist zwischen 450 und 1000 Euro, wobei es immer mal wieder Ausnahmen gibt. Am besten suchst Du Dir eine Firma, von der man in der Vergangenheit schon gutes berichtet hat.
    Alles was bei ebay angeboten wird solltest du aber strikt meiden, da gibt es meistens nur Schrott.

  3. #3
    bötti
    Gast
    bei nem jtd würde ich poerrail wahrscheinlich verbauen

    c u bötti

  4. #4
    Gast

    Mal schaun

    Danke für die Antworten.
    Also wenn sich das bewarheitet mit den vielen negativen Punkten, dann
    muss ich mir das doch nochmal genau überlegen. Werde auch demnächst
    viel Autobahn fahren müssen ...
    Aber wenn ich es doch mache, dann werde ich bestimmt in Richtung
    NOVITEC gehen. Denke wenn, dann ist Qulität gefragt 8)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •