Zur Info! Dieses Forum dient nur noch als Archiv! Ihr findet uns ab sofort unter www.alfa-romeo-portal.com

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: GTV Sorgen mit Felgen Brock Avalon 225 35 18 brauche Rat!

  1. #1
    Aufsteiger Avatar von fire2k3
    Modell
    Brera 2.2 JTS 2006
    Registriert seit
    07.04.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    204

    Frage GTV Sorgen mit Felgen Brock Avalon 225 35 18 brauche Rat!

    Hallo liebe Community

    ich hoffe ihr könnt mir irgendwie weiter helfen. Seit kurzer Zeit bin ich im Besitz von 1 Jahr alten Felgen, Avalon 18 Zoll, hergestellt von Brock für Reifen Gundlach. Bereifung: Yokohama Parada 225 ET35 ! Gutachten gibts auch für die Felgen, soweit alles super, auch wenn mein GTV da nicht mit auftaucht, nur 147, 156 und GT! über Einzelabnahme sollte man die scheinbar trotzdem eingetragen bekommen meinte man zu mir. Nun aber meine Sorge, war bei meinem Reifen und Felgen Spezi um die Ecke...der meinte es könnte Probleme geben mit der ET35, weil dann der Abrollumfang wahrscheinlich nicht mehr im Toleranzbereich liegt. Nun bin ich mir total unsicher ob das überhaupt noch irgendwie klappt mit der Kombination. Drauf gemacht um zu testen ob es irgendwo schleift habe ich noch nicht.
    Könnt ihr mir irgendwie weiterhelfen? hat jmd bereits sowas eintragen lassen auf nem GTV 2.0TS mit 225 35 18 ?

    Beste Grüße und Danke im Vorraus

  2. #2
    Lebendes Lexikon
    Modell
    X
    Registriert seit
    29.10.2006
    Beiträge
    1.482

    AW: GTV Sorgen mit Felgen Brock Avalon 225 35 18 brauche Rat!

    Der einfachste Weg dies zu klären ist über ein sogenanntes Vergleichsgutachten.
    Will Heissen:
    Du suchst dir in den Tiefen des Internet ein Gutachten, egal von welchem Hersteller, das die entsprechenden Maße deiner Brock Felgen und der Reifen besitzt.
    Nun brauchst du also nur noch das Traglastgutachten der Brock Felgen.
    Diese Traglast muß natürlich auch entsprechend dem Vergleichsgutachten sein.

    Schon kannst du zum Gutachter fahren und den ganzen Käse eintragen lassen. Ist noch nichtmal ne Einzelabnahme, da ja die Eintragung über ein Gutachten erteilt wird.
    Writing Style OK? Call 0800-F*U*C*K*Y*O*U

  3. #3
    Poweruser Avatar von findus
    Modell
    GT 2.0 JTS Selespeed
    Registriert seit
    31.08.2009
    Ort
    Altlandsberg
    Beiträge
    445

    AW: GTV Sorgen mit Felgen Brock Avalon 225 35 18 brauche Rat!

    Hallo,

    man erhelle meinen verdunkelten Geist:
    Worin besteht der Zusammenhang zwischen Abrollumfang und ET?

    Der Felgenrechner (z.B. jennyXXX - Ford Fiesta Page under construction) zeigt doch, was sich im Vergleich zur alten Größe ändert....

    Könnte das weiterhelfen oder ist das "old news"

    Grüße vom Rande Berlins
    Findus
    Geändert von findus (25.03.2010 um 18:46 Uhr) Grund: oder statt und
    Alfa Romeo GT 2.0 JTS Selespeed
    grigio stromboli - EZ 10/2004
    senza cuore saremmo solo macchine
    Photography.Com

  4. #4
    Jochen
    Gast

    AW: GTV Sorgen mit Felgen Brock Avalon 225 35 18 brauche Rat!

    Die ET hat im Grunde ja auch nix mit dem Abrollumpfang zu tun.
    Ich denke eher das fire nicht die ET meint, sondern die Flankenhöhe des Reifens (225/35).
    Ohne aber genauere Daten zur Felge zu haben (??x18 ET??), ist alles weitere Wahrsagerrei!

  5. #5
    Aufsteiger Avatar von fire2k3
    Modell
    Brera 2.2 JTS 2006
    Registriert seit
    07.04.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    204

    AW: GTV Sorgen mit Felgen Brock Avalon 225 35 18 brauche Rat!

    Hallo @ all

    und vielen dank schonmal für eure antworten! also die Felge ist 8 x 18 !
    Suche irgendwie schon die ganze Zeit nach nem Gutachten mit diesen Maßen für den GTV. Hat jmd von euch auch diese Maße auf seinem GTV? 225 x 35 x 18 (8)

    Ich danke für eure Hilfe, ist echt ein tolles Forum und ne super Community!!!

  6. #6
    Lebendes Lexikon
    Modell
    X
    Registriert seit
    29.10.2006
    Beiträge
    1.482

    AW: GTV Sorgen mit Felgen Brock Avalon 225 35 18 brauche Rat!

    Zitat Zitat von fire2k3 Beitrag anzeigen
    Hallo @ all

    und vielen dank schonmal für eure antworten! also die Felge ist 8 x 18 !
    Suche irgendwie schon die ganze Zeit nach nem Gutachten mit diesen Maßen für den GTV. Hat jmd von euch auch diese Maße auf seinem GTV? 225 x 35 x 18 (8)

    Ich danke für eure Hilfe, ist echt ein tolles Forum und ne super Community!!!
    Ich möchte hier jetzt nicht als unfreundlich erscheinen aber ich habe ne Frage:

    "Was wurde in meinem ersten Posting #2 nicht verstanden, und wie hast du dich bemüht etwas zu finden"?
    Ich habe ganze 4 Minuten gebraucht ein Gutachten über eine Rad/Reifen Kombination 8X18 H2 ET 35 mit 225/35 R18 für nen GTV im Netz zu finden.
    In dem Gutachten sind sogar Spurplatten bis zu ET 28 möglich.

    Es ist in einem solchen Fall wie du ihn schilderst schon von Nöten Eigeninitiative zu zeigen.
    Ansonsten ist dein Projekt von Anfang an zum scheitern verurteilt.
    Spätestens beim Gutachter wirst du sowas von auf die Nase fallen wenn du nicht mit einem gewissen Fachwissen dich dem Ingeneur stellst.
    Solltest du dazu nicht in der Lage sein geb ich dir drei Tip´s.
    1.) Vertick die Felgen wieder.
    2.) Lass das nen Profi machen und drück die Kohle für ihn ab.
    3.) Der Typ der dir den Bullshit von wegen Rollumfang und ET vertellt hat ist mit Sicherheit nicht jemand der unter den oben aufgeführten zweiten Tip fällt.


    Wie gesagt nicht böse sein oder persönlich nehmen. Es geht mir um das Grundsätzliche Selbstverständnis mit einem Problem das man hat umzugehen.
    Writing Style OK? Call 0800-F*U*C*K*Y*O*U

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Felgen Brock B1 in 8,5 u. 10x17
    Von Spiderdriver im Forum Verkaufe
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.02.2009, 01:53
  2. brauche hilfe bei der felgen größe
    Von im Forum Tuning und Styling
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.12.2007, 11:09

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •