Zur Info! Dieses Forum dient nur noch als Archiv! Ihr findet uns ab sofort unter www.alfa-romeo-portal.com

Ergebnis 1 bis 14 von 14
Like Tree4Bewertungen
  • 1 Beitrag von mtbmax
  • 2 Beitrag von Allfisti
  • 1 Beitrag von Allfisti

Thema: Entfernung Bremssattellack ...

  1. #1
    Blechbieger Avatar von Allfisti
    Modell
    Alfa Romeo 159 SW 2,4 JTDM Elegante - 246 PS
    Registriert seit
    23.03.2011
    Ort
    Herne
    Beiträge
    844

    Entfernung Bremssattellack ...

    Kann ich den bestehenden hitzebeständigen Lack (mehrere Schichten) beim Bremssattel auch mit der Mini-Bohrmaschine und entsprechenden Aufsätzen entfernen?
    Mini-Bohrmaschinen-Set 80tlg. Basetech 814677 4016138454406 | eBay
    Echte Liebe ...

  2. #2
    Lebendes Lexikon
    Modell
    159 SW 1.9 Qtronic
    Registriert seit
    03.01.2012
    Ort
    Südtirol (Italien)
    Beiträge
    1.140

    AW: Entfernung Bremssattellack ...

    Hallo,

    kann dir das Zeug hier empfehlen:
    E1 - Entlacker - Entlacken ohne Mühe! Colour-Ex >>> verbesserte Rezeptur! | eBay

    Dürfte beim Bremssattel einfacher sein

    Hab` da noch etwas von der Paste hier könnt` dir was zuschicken zum probieren, wenn du willst.

    Btw. Wiso willst du den Bremssattellack runter machen?
    Allfisti gefällt das.

  3. #3
    Blechbieger Avatar von Allfisti
    Modell
    Alfa Romeo 159 SW 2,4 JTDM Elegante - 246 PS
    Registriert seit
    23.03.2011
    Ort
    Herne
    Beiträge
    844

    AW: Entfernung Bremssattellack ...

    Zitat Zitat von mtbmax Beitrag anzeigen
    Hallo,

    kann dir das Zeug hier empfehlen:
    E1 - Entlacker - Entlacken ohne Mühe! Colour-Ex >>> verbesserte Rezeptur! | eBay

    Dürfte beim Bremssattel einfacher sein

    Hab` da noch etwas von der Paste hier könnt` dir was zuschicken zum probieren, wenn du willst.

    Btw. Wiso willst du den Bremssattellack runter machen?
    Einwirkzeit 12 bis 24 Stunden find ich schon sehr lang. So viel Zeit hab` ich dafür nicht. Danke aber für`s Angebot. Die Sättel sind jetzt Porsche-rot und sollen matt schwarz mit weißem AR-Schriftzug werden . Ist dezenter und sieht recht edel aus und ist auch nicht so schmutzanfällig.
    Satansbraten and Andre gefällt das.
    Echte Liebe ...

  4. #4
    Alfa Guru Avatar von Dino
    Modell
    Mito 1,4 Turbo
    Registriert seit
    15.02.2010
    Ort
    Landkreis Ansbach
    Beiträge
    4.626

    AW: Entfernung Bremssattellack ...

    Einfach sauber mit der hand anschleifen und dann drüber mit dem neuen Lack kann da Foliatec empfehlen habe ich auch vor 1 Woche erst in benutzung gehabt.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_1200.jpg   img_1220-kopie.jpg  

  5. #5
    Blechbieger Avatar von Allfisti
    Modell
    Alfa Romeo 159 SW 2,4 JTDM Elegante - 246 PS
    Registriert seit
    23.03.2011
    Ort
    Herne
    Beiträge
    844

    AW: Entfernung Bremssattellack ...

    Mit Hand weiß ich, dass es geht. Das Ergebnis "rot auf rot" sieht bei dir auch gut aus. Wenn ich eine neue Farbe möchte, muss die Oberflächenhärtung ganz "geöffnet" werden und das ist mit Hand sehr mühselig. Das bloße Anschleifen reicht da nicht, zumal es mehrere Schichten sind. Sonst nimmt er dir an manchen Stellen keine neue Farbe an. Klappt es auch mit der Mini-Bohrmaschine und Schleifaufsätzen?
    Echte Liebe ...

  6. #6
    Münsteraner CarHiFi_Speziallist Avatar von guzzi97
    Modell
    156-SW GTA; Fiat 500 Limo 77-KW, Lounge
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.129

    AW: Entfernung Bremssattellack ...

    Hi,
    da es ein 2-Schicht komponenten Lack ist, wirds schwer ihn komplett runter zu bekommen.
    Ich würde :
    - den "alten" Lack "anrauhen" (z.b. mit Stahlbürste, und/oder so eine für ne "Bohrmaschine")
    - mit dem "Zeuch" von mtbmx versuchen den Rest abzubekommen
    - alternativ versuchen nach dem "anschleifen" mit schwarzem Lack drüber zu streichen, sollte klappen,
    denn der Lack deckt extrem

    Grüße
    Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können (Enzo Ferrari)

  7. #7
    Lebendes Lexikon
    Modell
    159 SW 1.9 Qtronic
    Registriert seit
    03.01.2012
    Ort
    Südtirol (Italien)
    Beiträge
    1.140

    AW: Entfernung Bremssattellack ...

    ...und wenn alles nicht hilft Natriumghydroxid Pulver mit warmen Wasser abmischen und Feuer
    (ird. Abflussreiniger)

    P.s. Nicht zur Nachahmung empfohlen! Sehr gefährlich wenn man sich mit Chemikalien nicht auskennt! Extrem ätzend.
    Ich verwende das immer zum enteloxieren von Aluminiumteilen, wenn ich mal wieder irgend etwas zu eloxieren habe!


    Grüße, Max

  8. #8
    Blechbieger Avatar von Allfisti
    Modell
    Alfa Romeo 159 SW 2,4 JTDM Elegante - 246 PS
    Registriert seit
    23.03.2011
    Ort
    Herne
    Beiträge
    844

    AW: Entfernung Bremssattellack ...

    Bei der kompletten Entfernung schleift man sich mit der Hand `nen Wolf. Wie gesagt, anrauhen allein reicht auch nicht. Dafür ist die Oberfläche zu dick und hart. Neue Farbe haftet dann nur stellenweise ... Es sieht dann aus wie marmorisiert. Die Drahtbürste hatte ich bereits im Einsatz. Werd`s mal mit der Bohrmaschine versuchen - danke.
    Echte Liebe ...

  9. #9
    Blechbieger Avatar von Allfisti
    Modell
    Alfa Romeo 159 SW 2,4 JTDM Elegante - 246 PS
    Registriert seit
    23.03.2011
    Ort
    Herne
    Beiträge
    844

    AW: Entfernung Bremssattellack ...

    Zitat Zitat von mtbmax Beitrag anzeigen
    ...und wenn alles nicht hilft Natriumghydroxid Pulver mit warmen Wasser abmischen und Feuer
    (ird. Abflussreiniger)

    P.s. Nicht zur Nachahmung empfohlen! Sehr gefährlich wenn man sich mit Chemikalien nicht auskennt! Extrem ätzend.
    Ich verwende das immer zum enteloxieren von Aluminiumteilen, wenn ich mal wieder irgend etwas zu eloxieren habe!


    Grüße, Max
    Dann kann ich direkt Ameisensäure nehmen . Schutzanzug an und ab die Post.
    Echte Liebe ...

  10. #10
    Lebendes Lexikon
    Modell
    159 SW 1.9 Qtronic
    Registriert seit
    03.01.2012
    Ort
    Südtirol (Italien)
    Beiträge
    1.140

    AW: Entfernung Bremssattellack ...

    Bei deinem speziellen Problem, würde ich mir überlegen, ob ich die Bremssattel nicht frisch Sandstrahlen lasse.

    Kommt jetzt natürlich ganz drauf an wann du das nächste mal die Bremsflüssigkeit wechseln musst.

    Meine Überlegung ist diese:

    Schrauben kannst du ja, und anstatt Stundenlang an den Bremssätteln herumzuschleifen, würde ich mir überlegen, ob es sich nicht auszahlen würde, diese ab-zu bauen, sandstrahlen zu lassen und dann noch frisch ordentlich lackieren.
    Das wäre jetzt mal meine Überlegung. Da musst du dir die Rechnung aber selbst machen. Da ich nicht weiß ob du jemanden kennst, der Sanstrahlen kann, ob du die Bremsflüssigkeit schon gewechselt hast und ob du das schrauben selbst machen kannst, oder das die Werke tun muss. Und natürlich, ob es für dich ein Problem ist, einige Tage ohne Auto auszukommen.

    Am Rande, könnte dir das anbieten bei einem Freund der eine solche Maschiene hat, da du sie mir aber zuschicken müsstest, könnte dies einige Tage dauern bis du sie wider hast.
    Dann wär das halt ne anständige Arbeit, wahrscheinlich aber mit einigen zusätzlichen Kosten verbunden.

    Grüße, Max

  11. #11
    Blechbieger Avatar von Allfisti
    Modell
    Alfa Romeo 159 SW 2,4 JTDM Elegante - 246 PS
    Registriert seit
    23.03.2011
    Ort
    Herne
    Beiträge
    844

    AW: Entfernung Bremssattellack ...

    Sandstrahlen ist eine sehr gute Lösung, doch brauch` ich den Wagen täglich für die Arbeit. Kann also nur am Wochenende dran arbeiten. Bremsflüssigkeitswechsel steht auch nicht an ... und abbauen wollte ich die Dinger auch nicht. Werd`s jetzt erst mal so probieren. Bei den Temperaturen muss ich eh in der Halle arbeiten - sonst hilft auch der beste Lack nichts :lol:
    Echte Liebe ...

  12. #12
    Alfa Guru Avatar von Dino
    Modell
    Mito 1,4 Turbo
    Registriert seit
    15.02.2010
    Ort
    Landkreis Ansbach
    Beiträge
    4.626

    AW: Entfernung Bremssattellack ...

    Kann ich mir eigendlich kaum vorstellen das das FoliaTec zeug nicht deckt wenn du es angeraut hast. Den das 2k zeugs für die Bremsen von dennen hat bei mir alles super abgedeckt bei schon 3 Autos.

    Aber am besten wäre warscheinlich dann doch ausbauen und mit ner Flex und drahtbürten kopf drüber zu gehen.
    Die meisten mini Bohrer/drehmel haben meiner meinung zu wenig Power für sowas......habe oft die erfahrung gemacht damit das dann der Motor nicht mehr mit kommt wenn mann etwas auf drückt.
    Geändert von Dino (29.10.2012 um 10:15 Uhr)

  13. #13
    Blechbieger Avatar von Allfisti
    Modell
    Alfa Romeo 159 SW 2,4 JTDM Elegante - 246 PS
    Registriert seit
    23.03.2011
    Ort
    Herne
    Beiträge
    844

    AW: Entfernung Bremssattellack ...

    Hab` mit der Verarbeitung von FoliaTec (nicht mit der Haltbarkeit) keine guten Erfahrungen gemacht. Deshalb nehme ich den hitzebeständigen Sprühlack Dupli Supertherm. Das Aufbringen der Farbe geht mit Dose natürlich sehr schnell. Der Lack lässt sich sehr gut verarbeten und das Ergebnis ist ebenfalls sehr gleichmäßig ohne Läufer oder Farbunebenheiten. Der Farbton trifft auch genau meine Vorstellungen und die Haltbarkeit ist ebenfalls gut. Am besten hält der Lack natürlich auf blankem Metall, doch geht es bei der entsprechenden Vorarbeit auch so. Min. 2 Schichten dünn aufnebeln mit min. 30 Min. Trockenzeit zwischendurch und fertig.
    Dino gefällt das.
    Echte Liebe ...

  14. #14
    Lebendes Lexikon
    Modell
    159 SW 1.9 Qtronic
    Registriert seit
    03.01.2012
    Ort
    Südtirol (Italien)
    Beiträge
    1.140

    AW: Entfernung Bremssattellack ...

    Kann dir von meiner Seite aus den Bremssattellack von Dupli-Color (zu pinseln) wärmstens ans Herz legen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bremssattellack gut und günstig von foliatec
    Von Bergi147 im Forum Verkaufe
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.01.2009, 17:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •