PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mein 166 3,0



03.08.2006, 18:22
Hallo,
habe mich soeben hier registriert und wollte mal mich und den "Kleinen" vorstellen.

Also mein Name ist Florian, von Beruf KFZ-Meister und ich fahre seit Dezember 04 einen Alfa 166 3,0 Au***atik.
Die Ausstattung ist die für diese Fahrzeuge übliche, also Leder, Klima, Xenon, Navi (nur G2), Au***atik, etc, etc, etc.
Modifikationen: Chiptuning (angeblich etwa 240 PS, Unterschied jedenfalls spürbar), komplette Audioanlage mit Pioneer Radionavigation, Wechsler, Telefon über Anlage, Soundprozessor (Alpine) und dergleichen.
Von Aussen ist er absolut original, soll auch so bleiben.
Ein Foto wird bei Gelegenheit nachgereicht, sobald ich eins aufgetrieben habe.
Wer es dennoch nicht erwarten kann, der soll mal bei Wikipedia nach dem Alfa 166 blättern, genauso sieht er aus (ist aber nicht meiner).
Der Bericht bei Wikipedia ist in groߟen Teilen auch von mir, wer dort Fehler findet, bitte berichtigen.... :D

Blackmadness
03.08.2006, 20:06
Hallo Florian

Herzlich Willkommen im Portal!!!

Viel Spaߟ


BLACKY

Andre
03.08.2006, 20:16
Welcome on Board!! :wink:

03.08.2006, 20:40
Hi Florian...W I L L K O M M E N ....noch ein 166 schön....dann kann ich dich ja direkt mal wegen dem Navi darin aushorchen ob deins auch ab und zu spinnt.... und weiߟt du ob man die wechslereinheit tauschen kann bzw irgendwie auf MP3 oder dergleichen rüsten kann....

03.08.2006, 22:16
Ja, es spinnt auch. Mal zeigt er mehrfachen CD-Lesefehler an, mal wird es garnicht ersterkannt. Aber was solls, gebrauchen kann man das G2 ja eh nicht wirklich.
Zum CD-Wechsler: Den originalen kannst du auch vergessen, meiner hat erst garkeinen gehabt. MP3 fällt aus, andere Wechsler sind nicht kompatibel.
Ich habe bei meinem eine etwas gröߟere Operation durchgeführt:
Pioneer-Radionavigation nachgerüstet (Bedienteil in selbst angerfertigter und mit Leder bezogener Verkleidung), Radio selbst im Kofferraum. Das ICS wird in das Pioneer eingespeist, von da aus in den Prozessor (Bedienteil im Himmel, Rechner im Kofferraum), von da dann in die Endstufen (Reserveradmulde).
Das Ganze ist sehr aufwendig im Einbau und sicher nichts für jeden.
Aber so habe ich dann dann alle originalen Funktionen plus die Vorzüge eines Nachrüstradios, inkl. theoretischer MP3-, DAB, TV, DVD-Fähigkeit und was es sonst noch alles gibt.

03.08.2006, 23:43
Boahhhhh....klingt goil...mach mal bitte Fotos davon...bin sehr neugierig wie das aussieht !!!! 8O

zdenek
04.08.2006, 01:48
oh ja das will ich auch sehen :D :D :D Hört sich ja richtig gut an...
Gruߟ Zdenek

04.08.2006, 15:15
Auch von mir ein herzliches HALLO und wilkommen.
Fotos wären echt geil

04.08.2006, 15:56
Da hier ja anscheinend ein reges Interesse an der Anlage besteht hier mal ein Blockschaltbil und genauere Erklärung dazu.
Fotos werde ich nachliefern, habe derzeit keine zur Hand.

http://img85.imageshack.us/img85/6942/schemaqe3.png



Ab Werk vorhanden:

ICS ohne Wechsler, ohne Telefon, mit Navi G2, ohne Soundsystem


Veränderungen:

Radio: Pioneer Radionavigation

alle Lautsprecher gewechselt (Emphaser), Türen komplett gedämmt, Innenblech komplett verschlossen, Tieftöner auf Stahlringen montiert.

Hochtöner vorne: In A-Säule einlaminiert und auf Innenspiegel ausgerichtet
(wegen Bühnenabbildung, da die serien-Einbauplätze
nichts sind)

Hochtöner hinten: original Einbauplatz

Subwoofer: derzeit Free-Air (Ground Zero GZUW 15; 38 cm) durch Skisack,
Kofferraum abgedichtet
(klanglich super, extremer Tiefgang, leider etwas drucklos)


Noch geplante ߄nderungen: Subwoofer ändern, A-Säulen neu beziehen, einmessen per Laptop und nicht nach Gehör wie bisher.



Das ganze wars in Kurzform. Bei Fragen stehe ich gerne bereit...



Achso, nochwas: Den CD-Wechsler habe ich auf dem Bild vergessen. Der ist am Radio Pioneer angeschlossen. Das ICS ist voll funktionsfähig und lässt sich im Prinzip genau so bedienen wie früher.
Wenn man will kann man jetzt noch die Anlage erweitern, da sind keine Grenzen gesetzt.
Ohne viel Aufwand ist eine I-Pod-Adaption möglich, ein DVD-Player (mit etwas Geschick sogar über original Monitor (RGB-Navieingang), Rückfahrkamera, Digitalradio, etc....

04.08.2006, 18:13
ufff .... ich sag nur...das war S P I T Z E ..... aber Bilder Bilder Bilder sehn willllll !!!!!!!!!!! :roll:

primusx
05.08.2006, 11:45
Hallo 166er kollege 8) ich gehe in die Asche, ich suche nur nen Orig. Wechsler und du hast alles umgebaut FETTEN Respect :!:

30.10.2006, 17:58
Naja, einen Original-Wechsler hatte ich zu Anfang auch gesucht, zusammen mit G3-Navi und Original-Soundsystem. Alles in allem zu teuer, da musst edann eben was selbst entworfenes her. Einige Sachen hatte ich eh noch liegen und "für ein paar Euros" gab es dann den Rest dazu.
Auf die Art habe ich dann eben eines dieser modernen 2in1-Produkte, also ICS und ein vernünftiges Radio.

30.10.2006, 20:43
Hallo auch von mir.

30.10.2006, 23:42
Ja auch Herzlich Wilkommen von mir. Na da bin ich aber auch mal auf Fotos gespannt.

Ich habe auch einen 30 FreeAir durch n Skisack gebaut. Warum findest du das zu Drucklos? Also bei mir Bumst es ganz gut zumindest mit meinem 30er Pyle 1200 Watt Woofer und meiner bebrückten Signat Ram 3 kann ich mich nicht beschweren. Was meinst du mit Kofferaum abgedichtet?

Viel Freude hier.

08.11.2006, 21:07
Besser spät als nie: Auch von mir ein herzliches Willkommen!

Freue mich besonders, wenn ich auf andere 166-Fahrer treffe. Die sind ja doch eher selten... (was ich eigentlich nicht verstehen kann :wink: )

Hätte da auch gleich mal 'ne Frage: Woher ist denn das Chip-Tuning und wieviel müsste man dafür anlegen?

V6-Grüߟe
***ster

Agostinho
08.11.2006, 21:38
Auch von mir ein herzliches Willkommen. Hoffe du hast genauso viel Spass im Forum wie wir alle.
Auf ne spassige Zeit!! :D :D

bella147
12.11.2006, 16:44
Hi Florian,

auch aus dem Elsass alles Gut und vor allem viel
Spaߟ hier im Forum.....


Ein 166er.... würde ja auch Zeit, das die hier ein wenig
Verstärkung bekommen...... :wink:

Grüssle
Marion :wink:

01.01.2007, 17:30
Ich habe auch einen 30 FreeAir durch n Skisack gebaut. Warum findest du das zu Drucklos? Also bei mir Bumst es ganz gut zumindest mit meinem 30er Pyle 1200 Watt Woofer und meiner bebrückten Signat Ram 3 kann ich mich nicht beschweren. Was meinst du mit Kofferaum abgedichtet?



Mit Kofferraum abgedichtet meine ich, daߟ zwischen den Bereichen vor der Membrane und hinter der Membrane keine Verbindungen bestehen. Ganz zu Anfang hatte ich z.B. die Platte vom Sub nur fest verschraubt, aber die Spalte zum Blech nicht verschlossen. Das habe ich dann nachgeholt und siehe da: Klang wurde ganz anders, nämlich erheblich besser.

Inzwischen habe ich auch mit dem Einmessen endlich mal angefangen und finde das Ergebnis schon richtig gut. Man soll kaum glauben, wie krumm und schief der Frequenzgang ohne Korrekturen war. Auf dem Gebiet werde ich auf jeden Fall noch weiter machen, bis ich irgendwann Home-Cinema-Klang habe. Bin auf bestem Wege dahin...






Hätte da auch gleich mal 'ne Frage: Woher ist denn das Chip-Tuning und wieviel müsste man dafür anlegen?



Mein Ciptuning ist von denen hier:
http://www.tuning-chip.com/
Ich habe damals noch 200 Euro bezahlt. Ist für das Ergebnis ok, 600 oder gar 800 Euro wie woanders würde ich nicht anlegen.
Das Kennfeld stammt allerdings vom Groߟhändler, haben die also nicht selbst erstellt. Die Abgasuntersuchung hat er damit auch bestanden, wenn auch schwer. Kann aber auch am nicht ganz heissen Katalysator gelegen haben, da er vorher nicht gefahren wurde (mache die AU bei mir in der Firma selbst, da ich die Berechtigung dazu habe).