PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tacho blinkt



16.05.2006, 13:37
Hallo leute,
habe mir einen alfa 147er geholt...
erstens hab ich ab und an Probleme mit meiner Wegfahrsperre, also dass es nicht beim ersten, sondern beim zweiten oder dritten mal klappt.
und zweitens, hat heute mein tacho die ganze zeit geblinkt während der fahrt.
ist dies normal? kenn mich halt nicht aus in alfa.

danke für hilfe.
mfg
gonzo

bellamacchina
16.05.2006, 13:54
das mit dem bilnken der anzeige ist ein bekanntes problem beim 147er !

liegt am bodycomputer und kann evtl. durch ein resetten in der werkstatt behoben werden . wenn nicht , muss der kpl. zentralcoputer getauscht werden ... hoffentlich hast du für den fall noch garantie , wird nämlich nicht ganz billig !

ciao matthias ;)

bella147
16.05.2006, 16:50
Hallo Gonzo,

zum Blinken,..... ist so wie Mathias sagte. Ich hab das auch schonmal gehabt bei meinem 147 JTD.

Ein Tip am Rande: dieses Blinken entstand bei mir meistens, wenn ich
ebenmal schnell wegfahren wollte..... will heiߟen, wenn ich zu schnell
den Zündschlüssel im Zündschloߟ gedreht habe..... Einfach eine Sekunde mehr Zeit nehmen und erst Zündung, dann Motor starten.... und es kommt
nimmer......

Zur Wegfahrsperre kann ich leider nix sagen, aber vielleicht liegt hier
das Problem ja ähnlich, und du drehst den Schlüssel einfach zu schnell
und die Elektronik kann dann nicht richtig schalten.... ?????

ߜbrigens, hallo noch hier im Forum und allzeit gute Fahrt..... :wink:

Grüssle
Marion :wink:

17.05.2006, 09:15
Hallo zusammen,
danke für die Tips,

du bist also der meinung, es ist nichts ernsthaftes?
also ich habe mir zum ersten mal einen alfa gekauft, nicht dass ich mitten beim fahren stehen bleibe oder sonst was :-)

bella147
17.05.2006, 10:34
Ist auf keinen Fall was schlimmes..... Ist sogar ein ziemlich häufig
vorkommendes Problem.
Mach dir da keine Sorgen..... wenns dich nicht stört kannste es auch
blinken lassen...... hab ich auch gut über 2 Monate gemacht.

Wie gesagt, versuche einfach mal den Zündschlüssel "langsamer" (1,2)
zu drehen.....

Grüssle
Marion :wink:

Andre
17.05.2006, 11:28
Also ich drehe meinen Schlüssel immer auf helbe Stellung.
Dann warte ich bis alle Tests abgeschlossen sind und die Lampen erlöschen, erst dann starte ich.

Bis jetzt hatte ich damit noch nie Probleme.

bella147
17.05.2006, 11:58
@André... jep, genau so ist es eigentlich auch richtig.... und das Blinken passiert erst gar nicht.

Da scheinen die Alfas (oder besser deren Elektrinik) aber unterschiedlich sensibel zu sein, weil bei meinem Jetzigen kann ich einfach "durchratschen" lassen..... die Prüfung läuft dann trotzdem ganz normal durch.....nun dnix blinkt.

:wink:

17.05.2006, 13:40
Danke für die tipps nochmal.

ne andere Frage, habe gehört, man sollte bei den alfas, ständig auf das öl achten, man hat mir sogar empfohlen, bei jedem Tanken nach dem öl zu schauen, ist es nötig?
Welche (guten) tipps könnt ihr mir noch auf den weg geben, damit mein wagen in dem tollen zustand auch bleibt.

bella147
17.05.2006, 14:29
....das liebe ߖl..... :roll:

Tja, also ich gucke da so alle zwei Wochen mal nach dem ߖlstand
bei meinem GTA.

Ehrlich gesagt hab ich bei meinem Jtd nie geduckt..... :oops:
(aber den hatte ich ja auch kaum ein Jahr)

Grundsätzlich, lieber einmal öfters nachgucken......

Grüssle
Marion :wink: