PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alfa 159 Radlager/Werkzeug und NM ^^



LastManStanding
24.03.2017, 19:11
Hi,
1.Also mein Problemchen ist; Ich weiß nicht welches Radlager Werkzeug ich kaufen soll.
Braucht man da etwas teures, oder tuts für den "Alle paar Jahre gebrauch" auch was günstiges
von Ebay etc.
Ich weiß zwar das es ne simple Technik ist und man das mit Baumarkt klotten auch machen
kann, aber ich will nicht Rumspielen

2.Und mit wie viel NM muss die Mutter auf der Antriebswelle angezogen werden?
ich finde nur wiedersprüchliche Angaben!

3.Und kann ich die alte Narbe wieder verwenden? Oder auch gleich neu?

Radlager bestelle ich bei Alfa Romeo Portal denk ich.Für 130€
Denn bei Alfa/Fiat wollen die 474€ für ein Radlager+ Wechsel. weil das Radlager + Narbe schon 320€ Kosten soll.

Oder hat jemand eine noch bessere idee für einen dieser Punkte

Alfa Romeo 159 3,2 Q4
Raum, Nördlichstes Lippe^^

Habt dank für zahlreiche Hilfestellungen^^

Gruß Marco

Eddy
24.03.2017, 20:00
Ich habe mir zum Radlager wechseln auch so einen günstigen Satz mit Unterschiedlichen Büchsen gekauft
Und dazu Abdrückschrauben mit dem benötigten Alfa Gewinde

Ansonsten habe ich aber auch noch andere Möglichkeiten und Werkzeuge


Die Anzugsmomente habe ich in dem .jpg eingefügt
Aber ich habe die Werte aber nicht für den Q4 aber da du ja die Werte für vorne benötigst
sicher kein Problem :wink:


95261


Edit.


Was ich noch Nachtragen muss sind die Werte für das Radlagergehäuse

Radnabe vorn - Schrauben Radlagergehäuse 102 +/- 10 Nm

Radnabe hinten - Schrauben Radlagergehäuse 70 +/- 7 Nm

boehse.onkelz.89
24.03.2017, 22:34
Komplette Radnaben für die Vorderachse bekommt man für 75€.
Da fang ich nicht an das Lager auszupressen.