PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Trys Brera 2.4 JTDM 2010 - Der Weg zur Perfektion



_Try_
21.03.2017, 22:03
Hallo noch mal alle zusammen :winkewinke:

Ich habe mich ja schon in der Vorstellungsrunde vorgestellt
https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/vorstellungsrunde-107/hallo-aus-wertheim-41941.html
und auch schon meine ersten Problemchen hier mit euch gelöst.
https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/alfa-romeo-159-brera-spider-939-84/kein-ladedruck-bei-dieselpartikelfilter-regeneration-p1206-p010f-41968.html

Aber um euch meinen Alfa genauer vorzustellen und vor allem um nicht für jede noch so kleine Frage ein eigenes Thema starten zu müssen, habe ich gedacht ich bin in diesem Forumsbereich genau richtig!

Zu meiner Bella:

Alfa Romeo Brera
2.4 20V JTDM 210PS
EZ: 02/2010
seit 01/2017 in meinem Besitz (davor nur ein Besitzer aus Lübeck)
KM-Stand: 164tkm (03/2017)

Austattung (grob, das wichtigste):
- rotes Leder
- Xenon-Scheinwerfer
- Bose Soundsystem
- Komplett mit Leder und roten Nähten überzogenes Armaturenbrett
- Q2 Differential (war ja glaube Serie bei den neueren)

Nun zu dem was der ehrenwerte Vorbesitzer dem Auto schon alles geschenkt hat:
- Bilstein B6 Stoßdämpfer
- Eibach Federn
- Domstrebe
- Stahlflex Leitungen
- Nebelscheinwerfer mit Tagfahrlicht
- Heck und Seitenscheiben getönt
- Alpine Radio+Navi

Habe leider noch keine schönen Bilder, aber werde ich nachreichen.

95212952139521495215


Das was ich jetzt schon verändert habe:
- AGR mechanisch und Softwaretechnisch verschlossen
- Swirlklappen ausprogrammiert
- DPF "modifiziert" und Software angepasst
- Leistungssteigerung durch ItaloECU (aktuell nicht eingespielt)
- Winterfelgen RH BeTwin 8x18" pulverbeschichten lassen
(Großes Dankeschön noch mal an kleineronkel an dieser Stelle, super Arbeit, bin begeistert!)

95219952169521795218
Und ja, so ne Felge taugt auch als Deko in der Wohnung :-D

Da ich mir zum Ziel gesetzt habe mir mit dem Brera ein absolut perfektes Auto zu bauen, habe ich noch folgendes vor:

Beleuchtung ein wenig "modernisieren"

- Kennzeichenbeleuchtung LED
- Standlicht LED
- Tagfahrlicht mit Xenon-Look Birnen

Ich mag das dunkle gelb, vor allem an der Kennzeichenbeleuchtung nicht, allerdings mag ich da auch keine Flutlichtstrahler, wie man dieses Teils rumfahren sieht. Was ich sowieso nicht mag sind Fehlermeldungen durch die LEDs.
Deshalb würde ich mich freuen wenn wer von euch da schon Erfahrungen, vor allem mit den komplett eingegossenen Tausch-Modulen, im Blick auf Helligkeit, Haltbarkeit und Passgenauigkeit gemacht hat.
Bei den Lampen für das Tagfahrlicht genau das selbe. Soll ja keine Kirmes-Bude werden sondern einfach nur nicht so gelb. Fassung ist H15. Was fahrt ihr da so?

Da fällt mir auch noch auf, dass eine dieser Nebelscheinwerfer/Tagfahrleuchten einen Riss hat und ich beim Kauf des Autos 2 neue dazu bekommen habe.
Da ich zum TÜV muss, will ich unbedingt noch beide Tauschen und eine vernünftige Halterung dafür bauen.
Die Scheinwerfer sind von Hella, aber wohl nicht zu 100% passgenau. Das war die ganze Zeit etwas gepfuscht für mein Verständnis.
Evtl. hat ja auch wer von euch diese Lampen und schon eine Halterung gebaut?

Ich bräuchte Ebenfalls eine der Plastikverkleidungen um den Nebelscheinwerfer neu. Bekomme ich die außer beim Alfa Händler (sehr weit um die Ecke) gekauft?

Lack aufbereiten

Der Lack hat sich eine Echte Pflege verdient! Man merkt ihm die Laufleistung und viele Waschstraßen an. Vor allem hat er Rund um die Radläufe einige Lackabplatzer und Steinschläge.
Möchte das gerne durch Smart Repair reparieren lassen und den ganzen Lack mal von einem Profi polieren und versiegeln lassen.
Ich denke das ist sinnvoller als wenn ich mich da ran wage und mir das entsprechende Equipment besorge. Oder sagt ihr das ist machbar bzw. ist sogar ein Profi unter uns?

Steinschlagschutzfolie erneuern

Die vergilbt ja bekanntermaßen mit der Zeit. Ist bei mir der Fall und vor allem auf weißem Auto sehr ärgerlich.
Gibt es die bei Alfa Romeo zu kaufen? Wenn ja zu welchem Preis?
Meine Idee war ja zu meinem örtlichen Folierer zu gehen und den dort etwas anfertigen zu lassen. Dann kann ich die Folie auch noch ein Stück weiter über den Schwellerziehen wenn der dann hoffentlich frisch aufbereitet ist.

Spurverbreiterung

Ja, der Brera ist breit. Aber rein radtechnisch nicht breit genug. Das Rad darf gerne noch ein Stückchen raus.


Was fahrt ihr denn so an Spuplatten im Bezug auf Breite. Am besten im Vergleich zur entsprechenden Rad- Reifekombination mit ET.

Frontgitter aufbereiten

Das Salz im Winter hat dem Gitter der Stoßstange meines Breras zugesetzt.
Vor allem am Scudetto lässt sich da sogar etwas Rost erahnen. Aber auch rundum ist das bei näherem Hinsehen stark verwittert.
Und bevor da natürlich doofe Sprüche kommen von wegen Alfa und Rost will ich das natürlich beseitigen.
Ist euch das Problem bekannt? Wie habt ihr das behoben?
Neu ist das Gitter ja sehr teuer. Ich dachte da evtl. an verzinken?

Sportluftfilter

Ich habe es leider verpennt bei diesem wechsel einen zu bestellen.
Aber auf Dauer will ich auf jeden Fall einen haben.
Habt ihr das Erfahrungen welcher da am besten taugt? Was kommt da an Sound rum?
Für mich klingt der von Pipercross ganz interessant. Fährt den denn wer?

Shortshifter

Das würde mich auf jeden Fall reizen. Ich finde das Getriebe passt noch nicht ganz zum ansonsten sehr sportlichen Charakter.
Finde den Shortshifter daher recht interessant:
Alfa Romeo Brera Coupe 2.4L JTDm 20V Mtech V Shift Shortshifter F40 Gearbox | eBay (http://www.ebay.de/itm/321803711597?_trksid=p2060353.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT)
Fährt sowas schon wer von euch? Wie ist das Ergebnis?

Ansaugbrücke reinigen und Swirlklappen verschließen

Nachdem meine eine Swirlklappe ja sowieso undicht ist und das Gestänge auch schon so ausgenudelt ist, dass es abspringt, will ich die Drallklappen auf jeden Fall verschließen.
Das Ganze soll dann im Zuge mit einer gründlichsten Reinigung der Ansaugbrücke erfolgen, wenn der Zahnriemen getauscht wird, da dieser ja leider zur Demontage ab muss.
Die Teile von Tafmet habe ich schon hier liegen, nur ich denke das ist den Aufwand nicht wert diese jetzt zu verschließen oder?

Minimaler Rost an der Heckklappe

Mir ist aufgefallen, dass seitlich an der Kante des Alfa Logos der Lack an einer ca. 10x10mm großen Stelle etwas rissig ist und sich hier Rost zu bilden scheint. Damit sich der natürlich nicht ausbreitet muss der schnell beseitigt werden.
Ist das ein bekanntes Problem?

Alfa Logo tauschen

Das Alfa Logo vorne ist leider auch schon leicht verwittert.
Ich finde ja das „neue“ Alfa Logo sehr gelungen.
Hat wer von euch schon mal das hier gekauft? Bzw. was haltet ihr von der Idee bzw. generell vom Alfa Logo zum aufkleben?
1x ALFA ROMEO emblem 74mm frontgrill Motorhaube Heckklappe logo emblem Tuning | eBay (http://www.ebay.de/itm/122344535004?_trksid=p2060353.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT)
Gleichzeitig würden mir auch die Quadrifolgio Embleme für die Seite gefallen…bin mir nur noch unschlüssig ob man einen solchen Etikettenschwindel darf….
2x Alfa Romeo Metal Kleeblatt Emblem Quadrifoglio Triangolo SET Links + Rechts | eBay (http://www.ebay.de/itm/172556232400?_trksid=p2060353.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT)

Klang verbessern

Ich bin der Meinung, ein Diesel, vor allem ein 5 Zylinder muss nicht langweilig (ich sag bewusst nicht blöd) klingen.
Was habt ihr da so bei euch gemacht? Ich denk der 2.4 hat einiges an Potential. Inspiriert mich mal.


Was habe ich sonst noch vor?

Ich möchte auch unbedingt mal meine Erfahrungen mit dem 2t Öl sammeln, denn trotz der nun fixierten Swirlklappen rußt er noch immer recht stark und ich habe schon nach wenigen KM viele schwarze Rußflecken am Heck.
Mir ist klar, dass ich den wohl ohne abdichten der Swirlklappen nicht komplett beseitigen kann, aber ich hoffe zumindest auf Besserung.
Werde mir morgen mal eine Dose besorgen und wie ihr das üblich so macht ca. 300ml auf den Tank geben. Kann ich das auch nach dem Tanken machen oder zwingend vorher zwecks Vermischung? Hab gerade fast voll.
Und ansonsten? Fahren Fahren Fahren!
Ein geniales Auto, ich bin immer wieder begeistert. Auch jetzt schon. Aber ich bin halt Perfektionist.

Was bleibt mir noch zu sagen:

Ich weiß das ist jetzt echt unglaublich viel Text, aber ich schreibe manchmal echt gerne und ich hoffe der ein oder andere macht sich die Mühe das dann auch noch zu lesen.
Und ich würde mich wirklich freuen wenn ihr bei meine Fragen oder durch Erfahrungen weiter helfen könnt. Auch wenn das zugegeben tatsächlich sehr viele Fragen sind.
Schießt einfach mal los, freu mich über jedes Kommentar, jede Erfahrung, jede Hilfe und jede Inspiration.

Danke euch schon mal! :-->>

guzzi97
22.03.2017, 07:44
..wow..
hast Dir ja ne Menge vorgenommen..
:gefällt-mir:

Waschbär
22.03.2017, 07:51
Ist wirklich ne lange Liste, die du abarbeiten willst.
Zur LED- Geschichte schaue mal bei Hypercolor oder Benzinfabrik rein. Meiner Meinung nach haben die ganz gute Angebote.
Beim Luftfilter schwört ja jeder auf was anderes. Da musst du dir dein eigenes Bild machen. Ich habe z.B. bmc drin.

Bei den Logos wäre ich etwas skeptisch mit den Klebedingern. Meist "Chinaböller". Aber auch hier; Erfahrung sammeln und daraus lernen. Kann funktionieren, kann aber auch ein Griff ins Klo sein.

Zum Thema Klang möchte ich hierhin verweisen.
https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/italoecu-de-155/alfa-159-1-9-jtd-katalysator-ersetzen-durch-downpipe-und-dieselpartikelfilter-entfernen-41713.html

Dann wünsche ich maximale Erfolge. Zu den anderen Themen können bestimmt noch einige andere Ihre Erfahrungen kundtun.

stocki
23.03.2017, 21:27
Das Thema Steinschlagschutzfolie würde mich auch interessieren.