PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : "Normale" Bremse auf Brembo umbauen Giulietta 1.4TB



Chris12345
20.03.2017, 17:16
Hallo zusammen!

Ich spiele mit dem Gedanken meiner Giulietta ein Bremsenupgrade zu spendieren. Momentan habe ich die normale Serienbremse verbaut, hätte aber gerne den großen Brembo-Sattel.

Nun meine Frage (vielleicht hat es jemand von euch ja schon gemacht:-D): reicht es die Sättel und Scheiben zu tauschen oder muss noch mehr verändert werden (Bremsleitungen,...)?
Bzw. ist das überhaupt möglich?

Hoffe jemand kann mir weiterhelfen, danke im Vorraus! :thumb:

mr.guru
21.03.2017, 18:47
möglich ist alles.

bist du dir der kosten bewusst?
auch das es dann mit deinen jetztigen felgen probleme geben kann

revej
21.03.2017, 18:56
Ja das geht ohne Probleme auf die große Bremsanlage um zu rüsten.
Bei den Felgen wirds du wohl mindestens 7,5x17 fahren müssen.
Ich meine ich habe sogar die große Bremsanlage bei ebaykleinanzeigen gesehen und das neu.
Eintragung brauchst du die Anlage nicht weil es sich um original Teile von Alfa handelt.
Verbau am besten auch gleich Stahlflexleitungen dann hast du einen ordentlichen Druckpunkt.

Chris12345
23.03.2017, 19:55
Okay danke für die Info :thumb:

Ja ich würde versuchen irgendwo gebrauchte Teile zu finden um die Kosten bisschen niedriger zu halten...

Wollte nur mal wissen ob das überhaupt ohne größere Umstände möglich ist :)

revej
23.03.2017, 20:00
Sorry ich hatte ganz vergessen zu schreiben das es sein kann das du für die große Bremse andere Querlenker brauchst so war es zumindest bei meinem 156 V6.
Schau mal mal im Fiat eper oder erkundige dich beim Händler ob die QV die gleichen Lenker hat wie deine Jule.