PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Poltern im Antrieb V6



Gearhead313
15.03.2017, 10:44
Hallo mal wieder an Alle !

Der Zahnriemenwechsel ist erledigt und gleich neue Probleme aufgetaucht.
Antriebsmanschetten außen li,re defekt. Nicht so wild und schnell gemacht .
Aber jetzt gibt es ein poltern unter dem Auto als ob was lose sei . Immer bei Lastwechsel . Wenn die Kupplung gedrückt wird, verstärkt es sich noch. Liegt also irgendwo im Antrieb. Knacken beim lenken gibt es nicht. Kupplung ist ein wenig "rasselig" . Bei langsamer Fahrt (bis30 km/h) keine Symp***e . Kupplung wird nächsten Monat gemacht.

Jemand eine Idee ?hää

Gruss Gearhead

revej
15.03.2017, 10:49
Vielleicht ein Motorlager.

Gearhead313
15.03.2017, 11:47
Hm...
Hatte die vorderen beiden und das obere gelöst ,um den Motor ein wenig senken zu können zwecks Baufreiheit beim Zahnriemenwechsel .

AlfaV6Fan
15.03.2017, 16:49
Klingt irgendwie nach dem Motorlager am Getriebe sitzt unter den Hosenrohren. Lässt sich leicht feststellen wenn man rückwärts fährt und schnell die Kupplung tritt gibt's nen Geräusch.
Wenn das Lager kaputt ist lässt sich die Drehmoment stütze nicht ohne drücken und schieben befestigen.

Bei der Laufleistung empfiehlt sich wenn man es ordentlich will sowieso nen kompletter Austausch der Lager meiner Meinung nach eine Lohnenswerte Investition. Wenn die Drehmoment stütze oll ist wird der Ansaugschlauch mehr belastet wodurch dieser natürlich schneller kaputt geht.