PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Brauche WFS Code Spider 916 2.0 TS Bj. 2003 AR32310



Spider-916-CH
08.03.2017, 23:32
Kann jemand helfen?
Fin dann per PN

Masterschlüssel vorhanden.

Zum Verlauf:
Der VK von dem Auto wollte vom TÜV nach hause fahren ... bei der Fahrt Motor aus, Code Lampe an.

Nun ist es mener .... Jutta`s neuer... wird also nicht geschlachtet

alfaeffect
08.03.2017, 23:58
Wenn es Code 1 System noch ist gibt es da nichts mehr für Geld und gute Worte.
Wenn es Code2 ist kann meine Werke helfen.

Spider-916-CH
09.03.2017, 00:03
Ist wohl definitiv Code 2
Ist einer der letzen 2.0 TS Modelle Bj. 4/2003
ab 2004 gabs die Nasenbären.
Soll ich dir die Fin senden?

alfaeffect
09.03.2017, 00:43
Schick mal.
Diese Abfrage bekomme ich aber nicht kostenfrei.

Spider-916-CH
09.03.2017, 00:46
aber dann Preis mit richtig viel Bauchschmerzen... ist für Jutta

guzzi97
09.03.2017, 08:43
...kannst auch bei "Deiner" Werke auch nachfragen... ;)
Kostenpunkt für die CODE-Karte, je nach "Laune" der Werke zw. 10 und 50€

Grüße

alfaeffect
09.03.2017, 10:02
Code Card ist keine Laune, da wird offiziell abgefragt.
Nur bei dem PinCode der FunkZV ist es unterschiedlich,
weil das nicht offiziell für den Kunden ist.

guzzi97
09.03.2017, 14:38
..ick weiß, aber woher kommen dann die unterschiedlichen "Preise" für die CODE-Karte her ?

Grüße

alfaeffect
09.03.2017, 15:00
Die sind nicht für die CodeKarten sondern für die Funkzugänge.
Das ist eine Onlineabfrage und die sollte bei jedem gleich sein.
Und bis jetzt habe ich hier im Forum nur von 50E gelesen für die Ersatzkarte.

Spiderman007
10.03.2017, 19:20
das finde ich jetzt auch spannend, da ich das gleiche Modell wie Jutta habe.. geht alles, nur die Schlüssel per Funk nicht mehr. Ich lerne gern dazu, was die WFS betrifft :-)

Spider-916-CH
10.03.2017, 19:29
Also das ist trotz des Bj ein Code 1 und dafür gibts keine Ersatz Codes mehr... egal, kommt erstmal ein anderes Steuergerät WFS /Motor rein und eben das Zündschloss getauscht.

Die Funkschlüssel funktionieren einwandfrei.

Nur bei Zündung "An" leuchtet die Code Lampe...
Dazu blinkt die rote Temp Anzeige im Kombiinstrument und die Lampe von der Motorsteuerrung glimmt ganz leicht.

Im Mom steht das Auto gaaaaaanz hinten in meiner neuen Halle... bin grade "umgezogen" und hab noch den Nasenbär und noch nen GTV S1 die operiert werden wollen... Halle geht aber erst mal vor.

baumschubser171
10.03.2017, 19:33
Mal blöd gedacht...
Tausch mal die Ringantenne, nicht dass die sich einfach nur verabschiedet hat.

Spider-916-CH
10.03.2017, 19:34
:thumb: jepp, werd ich als erstes machen

Eddy
10.03.2017, 19:45
Mal blöd gedacht...
Tausch mal die Ringantenne, nicht dass die sich einfach nur verabschiedet hat.

:gefällt-mir:

Beiträge au***atisch zusammengeführt

Vor allem da dies der meist auftretende Fehler der Wegfahrsperre ist

Spider-916-CH
10.03.2017, 19:47
Wäre nicht schlecht..... vor allem weil der VK ja auch sagte das ihm das Auto während der Fahrt ausgegangen ist und dann die Code Lampe an war.

baumschubser171
10.03.2017, 19:51
Genau das macht mich ja so stutzig. Wenn der Spaß beim Startvorgang einmal freigegeben ist, spielt das WFS-STG da eigentlich keine große Geige mehr. Nur das Signal muss halt dauerhaft anliegen. Naja, wir werden sehen. Ringantenne wirst Du ja bestimmt eine Auswahl haben :mrgreen:

Spider-916-CH
10.03.2017, 19:55
Jepp, hab ein paar davon :mrgreen: Steuergeräte aber auch, hab nur keine grosse Lust das Teil von der WFS da rauszufummeln :twisted:

Spider-916-CH
10.03.2017, 20:14
Was ich noch vergessen habe zu erwähnen .... jaja ich werde alt :shock:

Ich komme weder mit MES noch mit AlfaOBD auf das Motorsteuergerät....
Interface funktioniert aber ... Auf alle anderen Steuergeräte an dem Auto komm ich drauf :??

Eddy
10.03.2017, 20:44
Das zeigt ja eher auf ein Fehler im Steuergerät oder dem Anschlüssen hin

Denn wie Sebastian schon schreibt ist die Wegfahrsperre mal freigegeben
hat diese nichts mehr mit dem Motorlauf zu tun.

Beiträge au***atisch zusammengeführt

Vielleicht mal öffnen und nach einer Fehlerhaften Lötstelle sehen

Spider-916-CH
10.03.2017, 20:45
Das zeigt ja eher auf ein Fehler im Steuergerät oder dem Anschlüssen hin

Denn wie Sebastian schon schreibt ist die Wegfahrsperre mal freigegeben
hat diese nichts mehr mit dem Motorlauf zu tun.

Beiträge au***atisch zusammengeführt

Vielleicht mal öffnen und nach einer Fehlerhaften Lötstelle sehen

.... oder wegschmeissen :mrgreen:

Eddy
10.03.2017, 20:53
.... oder wegschmeissen :mrgreen:

Oder wegschmeissen :thumb: wenn du keine Alternativen hast !

Wer sonst ?? :-D

Spider-916-CH
10.03.2017, 21:14
Oder wegschmeissen :thumb: wenn du keine Alternativen hast !

Wer sonst ?? :-D

Stimmt wohl.... wenn ich das Teil öffnen würde dann wohl mit nem 750Gr. Hammer.

Kann Dir aber gerne den Kram zusenden wenn Du wissbegierig bist und nach ner Freizeitbeschäftigung suchst :mrgreen:

Für mich ist das nix mit dem Elektronikzeugs :letsrock:

alfaeffect
10.03.2017, 22:03
Warum soll es immer die Antenne sein?
Die ist doch und Kontaktlos fest um das Zündschloss gebaut .
Die kann nur defekt werden wenn sich das feine Kabel mal abgewickelt hat.
Ich tippe hier eher von Kommunikation zw Motorsteuerteil und WFS.

Eddy
10.03.2017, 22:07
Wurde ja auch schon wieder ausgeklammert, die Antenne

Da der Motor ja auch während der Fahrt ausgeht.

Spider-916-CH
10.03.2017, 22:07
Denis... ich hätte Dir die Kiste auch vor die Tür stellen können... weit weg von dir war ich nicht mehr... dann hättest du
M 3 :mrgreen:

PAM
10.03.2017, 22:34
Denis... ich hätte Dir die Kiste auch vor die Tür stellen können... weit weg von dir war ich nicht mehr... dann hättest du
M 3 :mrgreen:

:gefällt-mir: .. bloss nicht .. :cry:

Eddy
10.03.2017, 23:13
:gefällt-mir: .. bloss nicht .. :cry:



Da fängt gerade jemand an zu schwitzen :mrgreen:

alfaeffect
10.03.2017, 23:22
Denis... ich hätte Dir die Kiste auch vor die Tür stellen können... weit weg von dir war ich nicht mehr... dann hättest du
M 3 :mrgreen:
Für lau, ich glaube da hätte keiner was dagegen gehabt.
Da hätte ich gleich um transplantiert. ;)

PAM
11.03.2017, 00:02
Da fängt gerade jemand an zu schwitzen :mrgreen:


Ihr macht mich feddisch:cry:

Spider-916-CH
11.03.2017, 00:05
Für lau, ich glaube da hätte keiner was dagegen gehabt.
Da hätte ich gleich um transplantiert. ;)

Iss klar, n 2003 für lau [emoji23][emoji23][emoji23][emoji23][emoji23][emoji23][emoji23][emoji23][emoji23][emoji23][emoji23][emoji23][emoji23][emoji23][emoji23]
Zum fehlersuchen für LAU [emoji6]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

alfaeffect
11.03.2017, 00:20
Iss klar, n 2003 für lau [emoji23][emoji23][emoji23][emoji23][emoji23][emoji23][emoji23][emoji23][emoji23][emoji23][emoji23][emoji23][emoji23][emoji23][emoji23]
Zum fehlersuchen für LAU [emoji6]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Das stand da nirgendwo ;)
Aber hätte man auch können.
Ich sitz daneben und Du schraubst.
Nennt sich schrauben nach Anweisung.https://emoji.tapatalk-cdn.com/emoji23.png

Spider-916-CH
11.03.2017, 00:25
Das stand da nirgendwo ;)
Aber hätte man auch können.
Ich sitz daneben und Du schraubst.
Nennt sich schrauben nach Anweisung.https://emoji.tapatalk-cdn.com/emoji23.png

Fürs delegieren und kontrollieren bin ICH zuständig [emoji12]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

alfaeffect
11.03.2017, 01:19
Nicht bei mir.
Du sollst ja auch noch was lernen. ;)

Spider-916-CH
13.03.2017, 20:49
Heute mal alle Relais ausgetauscht, hat nix gebracht.
Leider hab ich dann doch nicht das passende Motorsteuergerät obwohl im Netz behauptet wird das die vom AR32301 und 32310 gleich sind... Anschlüsse passen nicht.
Auf das Motorsteuergerät komm ich auch nicht zwecks auslesen... keine Verbindung.
Dazu kommt das die Motorkontrolleuchte bei Zündung "an" flackert und die rote Temp Lampe für Wasser "blinkt"

Fürs Moped dann noch gleich nen falschen Reifen gekauft den ich garnicht fahren darf...

Schei... Tag :knirsch::das_ist:

Edit: Ringantenne wurde auch getauscht

baumschubser171
13.03.2017, 21:30
Kontaktproblem. Irgendwo Fehler im Kabelsalat.

Spider-916-CH
13.03.2017, 21:44
Na ganz toll

baumschubser171
13.03.2017, 22:27
Wat soll ich Dir sagen...
Wenn da noch mehr mitglimmt, glaube ich nicht an ein defektes STG.

Spider-916-CH
13.03.2017, 22:55
Wat soll ich Dir sagen...
Wenn da noch mehr mitglimmt, glaube ich nicht an ein defektes STG.

Ich schau morgen mal nach der Teilenummer und ruf bei ECU.de an


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

alfaeffect
13.03.2017, 23:15
Schau mal in das WHB an welchen Pin Klin und Dauerplus, Geschaltetes Plus und Masse anliegt.
Schließe das entsprechend an incl KKL, kommst Du dann drauf ist alles i.O. schaffst Du es nicht, KKL oder Stg defekt.

Spider-916-CH
13.03.2017, 23:17
Ich und WHB ...... :twisted:

baumschubser171
13.03.2017, 23:22
Interface kann nicht defekt sein wenn er auf andere STGs kommt Denis...

Spider-916-CH
13.03.2017, 23:25
Interface kann nicht defekt sein wenn er auf andere STGs kommt Denis...

Stimmt, war ja davor noch auf dem Jts und 16201 ECU .
Elektronik ist echt nicht meins [emoji12] mal eben austauschen finde ich besser [emoji23][emoji23]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

baumschubser171
13.03.2017, 23:27
Ich muss mir das morgen Früh beim Kaffee nochmal durchlesen. Schauen wir mal.

Spider-916-CH
13.03.2017, 23:29
:gefällt-mir:

alfaeffect
14.03.2017, 00:09
Ich und WHD ...... :twisted:

WHD - Wireless HD
Ich glaub damit kennst Du dich bestimmt nicht aus. ;)
Aber mit den WHB = Werkstatthandbuch bestimmt schon eher :mrgreen:

Spider-916-CH
14.03.2017, 09:47
Ups... verschrieben... meinte WHB :mrgreen:

Aber ich hab 2 so dicke Bücher die total unübersichtlich sind... da bekommt man ja Angst vor :shock:

Spiderman007
14.03.2017, 14:46
Habe hier was als pdf... musst dich aber selbst durchwühlen, lieber Frank..

Spider-916-CH
14.03.2017, 18:17
Habe hier was als pdf... musst dich aber selbst durchwühlen, lieber Frank..

Ist das ne richtige PDF mit Suchfunktion oder so eine wo alles einfach nur als PDF gespeichert wurde und man sich dur 1000 Seiten scollen muss?

Spider-916-CH
14.03.2017, 18:30
So... hier mal das heutige Update zum Auto.

Nachdem ich das Kabel von der DK abgezogen habe bin ich auch aufs Motorsteuergerät gekommen.
Bosch ME 7.3.1

Die WFS Lampe ist dann auch aus gegangen.

Fehler:

P0120 Throttle Poti ungültiges Signal , fataler Fehler
P1121 Throttle Poti track 1 zu hoch , fataler Fehler
P1122 Throttle Poti track 2 zu niedrig, fataler Fehler

und

P0606 Control Unit foult (Microprozessor)

Alle Fehler gelöscht bzw. versucht zu löschen

Die ersten 3 lassen sich nicht löschen

Der Letzte wurde gelöschr und kam auch nach erneuter Zündung an nicht wieder.

Starten tut die Kiste natürlich trotzdem nicht.

Wenn ich die DK wieder anstöpsel geht die WFS Lampe wieder an.

Eddy
14.03.2017, 18:39
Na dann würde ich jetzt mal vermuten das die Drosselklappe
den ganzen Zenover verursacht hat ???

Eine Drosselklappe hast du doch sicherlich ??

Spider-916-CH
14.03.2017, 18:46
Nicht vom AR32310
Die die ich vom 32301 hab sind mechanisch

Eddy
14.03.2017, 18:58
So wie ich es denke ist auch "nur" der Poti defekt
die Klappe wird wohl in Ordung sein.

Und nur den Poti tauschen ??

Spider-916-CH
14.03.2017, 19:00
ist das denn das Poti von der DK oder vom Gaspedal?

Eddy
14.03.2017, 19:08
ist das denn das Poti von der DK oder vom Gaspedal?

Nach den Fehlercodes doch der von der Klappe

Du hast ja auch eine Verbindung herstellen können als du den Stecker abgezogen hast.

Ich habe nur die Drosselklappe nicht bildlich vor mir stehen !!
Und kann dir nicht sagen ob und wie das zu bewerkstelligen ist.

Spider-916-CH
14.03.2017, 19:09
:gefällt-mir:

baumschubser171
14.03.2017, 19:11
Hat jemand den Schaltplan? Poti sollte man durch Widerstand an den entsprechenden Klemmen simulieren können. Startet die Büchse dann --> neue DK und alles ist fein.

Eddy
14.03.2017, 19:13
Habe gerade noch mal nachgesehen

Du hast Recht

Laut code kann es auch , wie du schon schreibst der Poti am Gaspedal sein

denn bei 0120 steht Drosselklappenpoti / Fahrpedalsensor

also beides möglich

Kannst du ja feststellen mit dem auslesen

Spider-916-CH
14.03.2017, 19:15
Habe gerade noch mal nachgesehen

Du hast Recht

Laut code kann es auch , wie du schon schreibst der Poti am Gaspedal sein

denn bei 0120 steht Drosselklappenpoti / Fahrpedalsensor

also beides möglich

Kannst du ja feststellen mit dem auslesen

Nee, da stand nur das was ich geschrieben hab, nicht wo das ist

baumschubser171
14.03.2017, 19:16
Wenn Du das Gaspedal trittst, sollte Dir aber ein Stellgrad angezeigt werden.

Spider-916-CH
14.03.2017, 19:17
Ähhhhhh wo genau soll das angezeigt werden?

Eddy
14.03.2017, 19:21
Ähhhhhh wo genau soll das angezeigt werden?


In den Parametern aber da du keine Drosselklappe angeschlossen hat wird auch nichts zu sehen sein.
denke ich mal

Beiträge au***atisch zusammengeführt

Ich habe auch nur Werte vom 32301 Motor :???:

Spider-916-CH
14.03.2017, 19:22
Klingt logisch :??

Eddy
14.03.2017, 19:29
Du kannst aber mal die Drosselklappe wieder einstecken
aber das Fahrpedal aus

Bekommst du dann wieder keine Verbindung zum ECU sollte es ja die Drosselklappe sein

Der P0120 ist für beide (Klappe und Pedal) ausgelegt.

Spider-916-CH
14.03.2017, 19:30
:gefällt-mir: Gute Idee

alfaeffect
14.03.2017, 20:36
Ähhhhhh wo genau soll das angezeigt werden?

Unter "Geplotteten Daten"
Tab1 DK Winkel
Tab3 Fahrgasschleife und Stellung.
Trau Dich auch mal zu klicken. :mrgreen:

Spider-916-CH
14.03.2017, 20:58
:gefällt-mir:

Spider-916-CH
15.03.2017, 19:08
Update:

1 Drosselklappe vom AR32310 hatte ich doch noch von nem zerlegten Motor

1 Drosselklappe hab ich aus dem Nasenbär JTS ausgebaut, hat die gleiche Bosch Nr.
1 Geberpoti hab ich auch aus dem JTS ausgebaut.... blöder hätten die das nicht verbauen können :twisted:

Die Tage mal alles einbauen und dann mal schauen ob er läuft

Spider-916-CH
21.03.2017, 18:25
Heute Drosselklappe und Geberpoti gewechselt...
Fehlerbild nach wie vor... die DK tickert, aber ich komme nicht aufs Motorsteuergerät wenn sie angeschlossen ist.
Mach ich sie ab komm ich mit Alfaobd und Ecuscan drauf. Immernoch die gleichen Fehler abgelegt.

Eddy
21.03.2017, 22:33
Hi Frank

Wie wir hier schon mal geschrieben haben !

Hast du auch mal versucht eine Verbindung herzustellen wenn du den Stecker vom
Gaspedal abgezogen hast ???

Spider-916-CH
21.03.2017, 22:40
Hi Eddy,
ja, hab ich auch probiert... DK on > Gaspedal off = kein Kontakt zum ECU
Nur wenn ich die DK abstöpsel komm ich drauf.
Habe 2 DK ausprobiert von denen ich 100% weiss das sie ok sind.
Eine Kombi DK / Gaspedal Poti grade erst aus dem Nasenbär ausgebaut.... gleich Bosch Nummern und der Nasenbär lief

Eddy
21.03.2017, 23:27
Ach du Sch.....e
das liest sich ja so
als wenn irgendwo an anderer Stelle ein Fehler ist
die Auswirkung aber an der Drosselklappe scheint. :roll::-(

Spider-916-CH
21.03.2017, 23:28
Ja, aber was nur :shock::?? ist zum Haare raufen

Eddy
21.03.2017, 23:32
Ich weiß es ist Müheselig aber versuch mal dein Verbindungstest an anderen Sensoren

Also alles eingesteckt nur z.B. LMM ziehen und Verbindungsversuch
oder nur den OT Sensor oder den Nockenwellensensor ausgesteckt.

Ich habe keinen Schaltplan von dem Spider daher kann ich nicht sehen wie die Drosseklappe verbunden ist.
Da sehr oft Anschlüsse über andere Bauteile gebrückt / in Reihe geschaltet sind.

Spider-916-CH
21.03.2017, 23:35
Schiet aber auch das ich ausgerechnet für den 32310 kein ECU mehr habe :evil:

Bin aktuel an einem GTV dran aus 2001 der den 32310 verbaut haben müsste und dann auch das ECU passt.

Das was du geschrieben hast probiere ich morgen mal aus :thumb:

guzzi97
22.03.2017, 08:43
Moinsen,
scheint wohl ein Problem an der ECU zu sein..entweder Kurzschluss am Stecker der Ecu od. die Ecu selbst :(

Spider-916-CH
22.03.2017, 09:22
Ja, irgend sowas denke ich auch... hab evtl. n Spenderfahrzeug

Spider-916-CH
23.03.2017, 19:36
Alle Stecker abziehen hat auch nix gebracht.
Nur als ich den "ABGEHENDEN" Stecker von der ECU abgemacht hab hatte ich eine Verbindung zum Fehlerauslesen.

Habe heute ein Spenderfahrzeug mit nem 32310 geholt aus 11/2001 :-D

Eddy
23.03.2017, 20:16
Alle Stecker abziehen hat auch nix gebracht.
Nur als ich den "ABGEHENDEN" Stecker von der ECU abgemacht hab hatte ich eine Verbindung zum Fehlerauslesen.

Habe heute ein Spenderfahrzeug mit nem 32310 geholt aus 11/2001 :-D



Ja dann kann es nur , wie Branni schreibt der ECU sein der einen Schatten weg hat.

Spider-916-CH
23.03.2017, 20:35
Ich hoffe es :ueberzeug::??

Eddy
23.03.2017, 20:43
Ich hoffe es :ueberzeug::??

Wir werden es erfahren (applaus)
spätestens wenn du den ECU gewechselt hast und der Spider dann wieder läuft.

Hoffen wir es das es der ECU sein sollte wenn der Kabelbaum einen Weg hätte
wäre noch fataler , denke ich :wink:

Spider-916-CH
23.03.2017, 20:45
Kreisch.... da suchste dir ja n wolf :-(

Spider-916-CH
23.03.2017, 21:51
Werde erstmal die "vll. kaputte" in den Spender einbauen und testen.... raus müssen sie ja eh beide

baumschubser171
23.03.2017, 22:23
So schlimm ist Fehlersuche im Kabelbaum auch nicht. Schaltplan herbund dann kann ich das schon machen wenn nötig.

Spider-916-CH
23.03.2017, 22:27
Das sagt du .... weisst doch, ich und Schaltpläne :shock: komme dann aber gerne darauf zurück :thumb:

baumschubser171
23.03.2017, 22:29
Wie ich schon mehrfach sagte, dafür kann ich nicht schweißen :mrgreen:

Spider-916-CH
23.03.2017, 22:40
Wie ich schon mehrfach sagte, dafür kann ich nicht schweißen :mrgreen:

[emoji23][emoji23]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk