PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ventile aufgesetzt?? Tbi



Alfa159tbi
22.02.2017, 12:39
Hallo zusammen,

Ich fahre einen 159 TBI Bj. 2010 mit 72000 km auf der Uhr.
Jetzt ist gestern der Zahnriemen durch gerutscht. Hatte leider die Alters Grenze nicht in Betracht gezogen.
Meine Frage ist jetzt eigentlich nur, setzen bei einem Zahnriemen Schaden die Ventile generell auf?
Passiert ist es fast im Stand, in der Bremsdruck zum Parkplatz. Vielleicht 15 kmh mit knapp was über die 1000 U/min.


Gruß
David

SelespeedDriver
22.02.2017, 12:53
Ja das passiert immer, s.g. Freiläufer gibts bei modernen Motoren nicht mehr.

guzzi97
22.02.2017, 15:28
Hi David,
Ja, die Ventile haben die Kolben geküsst..

Wennde großes "Glück" hast, dann haben nur die Ventile was abbekommen..
Sieht mann aber erst, wenn der Kopf ab ist..

AR-oppa
22.02.2017, 22:01
:popcorn:Meist brechen die Kipphebel, also Ventile und Kipphebel erneuern und den revidierten Motor in einen Alfa Romeo einbauen und gut ist.:ironie:

Deine Frage wäre hier eigentlich an der richtigen Stelle, evtl. kann einer der MODs deinen Fred dorthin verschieben.

https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/alfa-romeo-159-brera-spider-939-84.html

Alfa159tbi
22.02.2017, 22:21
Hallo,

Erstmal danke für eure Antworten.

Leider sinds die Antworten die ich befürchtet habe.

Naja nützt ja nix.

Danke...

guzzi97
23.02.2017, 10:32
..sorry,
iss aber leider so..
Nicht umsonst wirde gebetmühlenartig gepredigt, unbedingt auf den ZR-Wechselintervall zu achten,
dabei egal ob neuer od. "alter" Motor..

Boof-Camp
23.02.2017, 12:18
..sorry,
iss aber leider so..
Nicht umsonst wirde gebetmühlenartig gepredigt, unbedingt auf den ZR-Wechselintervall zu achten,
dabei egal ob neuer od. "alter" Motor..

Jep genau, meiner muss im Oktober raus, hat zwar erst 20.000km aber die 4 Jahre sind trotzdem erreicht...

Alfa159tbi
25.02.2017, 16:10
Hallo,

Kopf ist runter. Erste Prüfende Blick, alle Auslassventile krum. Einlass haben Kontaktspuren scheinen aber in Ordnung zu sein.
Nächste Woche geht der Kopf zum Instandsetzer.

Hat vielleicht jemand ne gute Adresse um Einstellernzeug zu leihen bzw. günstig zu erwerben?

Gruß

Schokomanu
27.02.2017, 23:46
Was meinst du damit? Werkzeug um die Steuerzeiten einzustellen?

HTC One M9

Alfa159tbi
28.02.2017, 17:11
Ja genau. Für den TBI gibts ja eins.
Oder komm ich weiter mit einem Nockenwellen blockierer(??), also ein Teil das man zwischen den Nockenwellenrädern klemmt, weiter??

33deltahf
01.03.2017, 12:32
Hallo,

Einlass haben Kontaktspuren scheinen aber in Ordnung zu sein.
Nächste Woche geht der Kopf zum Instandsetzer.


Gruß

Der Instandsetzer wird wohl hoffentlich die Führungen kontrollieren!

revej
01.03.2017, 12:37
Für mich klingt es so als möchte er den Motor selbst instand setzen.

Alfa159tbi
01.03.2017, 15:51
Der Kopf wird gerade auf Schäden geprüft.
Den Zusammenbau mach selber.

guzzi97
02.03.2017, 09:46
..also,
entweder kannst Du sie Dir bei "Deinem freundlichen" leihen, oder aber, musst in den sauren
Apfel beißen und Dir das Werkzeug kaufen.. :(

Alfa159tbi
05.03.2017, 22:35
Werd mir eins zulegen. Werd den Zahnriemen in Zukunft ja was öfter machen ;-)

Zum Kopf noch, alle Ventile werden ersetzt. Alle Ventilführungen erneuert. Die Ventilsitze waren zum Glück noch in Ordnung.
Zum dem werd ich die Kolben ziehen, um im Wesentlichen den Sitz der Ölabstreifringe zu überprüfen. Da diese wohl durch zu starken Druck an die Zylinderwand in den Nuten festsitzen bleiben, können.
Da nimmt der Rattenschwanz seinen Anfang. Also auch neue Lagerschalen etc.

Wie oben schon gesagt....Selber schuld!!

revej
05.03.2017, 22:38
Naja aus Fehlern lernt man.
Wenn er wieder läuft ist doch alles gut und der Ärger über den Schaden vergessen.

33deltahf
06.03.2017, 07:14
Hört sich vernünftig an. Neue Lager sind nie verkehrt. Beim Delta wechselt man die alle 60tkm.

Alfa159tbi
06.03.2017, 09:35
Ja macht Sinn jetzt wo man so gut an die Kolben kommt. Und falls tatsächlich an den Abstreifringen was dran ist Ärger ich mich 2 Mal das ich nicht geguckt habe.
Kann jemand Lager empfehlen? Gibts nicht ein paar 3 Stofflager für die kleine?

Alfa159tbi
20.03.2017, 18:32
Hallo,

Bräuchte mal hilfe von euch Profis.

Hab alles zusammen gebaut. Sprang auch auf an hieb an.
Aber dann Motorkontrollleuchte an, obd dran, fehler: Kraftstoffdruck.
Vorher war das Problem nicht.
Kann den fehler zwar löschen kommt aber sofort wieder.

Jemand eine Ahnung woher der fehler plötzlich kommt?

Gruß

revej
20.03.2017, 18:47
Ist nur eine Vermutung aber wahrscheinlich ist der Druck zu niedrig.

Alfa159tbi
20.03.2017, 18:50
Da ist was wahres dran, aber hilft mir grad nicht.

Der grund dafür haste den auch ?

revej
20.03.2017, 19:25
Das kann vieles sein, ein Einspritzventil was nicht richtig sitzt eine Leitung die undicht ist oder oder oder.

Alfa159tbi
21.03.2017, 07:40
Würde man dann nicht den Sprit riechen oder sogar rumspritzen sehen?

Die Pumpe die auf dem Ventildeckel sitzt und über die Nockenwelle angetrieben wird, kann mir jemand sagen wie die heißt?

blupp
21.03.2017, 10:54
Hochdruckpumpe

Alfa159tbi
21.03.2017, 11:52
Danke...

Fehler ist gefunden. Die Tellerscheibe zwischen Hochdruckpumpe und Nockenwelle hat gefehlt bzw fehlt.
Ist mir bis dato nicht aufgefallen das da was zwischen war.
Auch zu finden ist es nicht, muss beim Instandsetzer wohl weg gekommen sein
Morgen kommt das Teil an und dann denk ich müsste alles laufen.

Merkwürdig ist nur das man so gut wie nichts im Netz über die Hochdruckpumpe findet. Zumindest nicht für den TBi.

Boof-Camp
21.03.2017, 12:17
Merkwürdig ist nur das man so gut wie nichts im Netz über die Hochdruckpumpe findet. Zumindest nicht für den TBi.

Is doch logisch....is halt nen Alfa

Ergo: Brauch keiner :wink: