PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fiat Panda 1,2 Bj 08 Duologic /Selespeed ölwechsel



panda
21.02.2017, 07:51
Moin Alfa Freunde,
ich gehe gerade bei dem Panda gegen das Problem an was ja bei vielen Fiat Selespeed Schaltungen auftritt das plötzliche stellen auf N vor.
Da das Selespeed vom Vorbesitzer kein neues Öl gesehen hat seit 2008 und ich nach Anweisung von Herr Bellmann erst mal den Bremslichtschalter getauscht habe sollte vergangenen Samstag das Öl im Intervall getauscht werden da der Fehler immer noch auftritt.
Leider stellte ich nach der Demontage des Hitzeschutzbleches fest das der Schlauch zum absaugen nicht in den Ausgleichsbehälter geht .
Tolle schräg angeordnete Lamellen in der Einfüllöffnung am Ausgleichsbehälter machen es unmöglich einen Schlauch dort einzuführen .
Jetzt stehe ich auf dem Schlauch :cry: .

Eddy
21.02.2017, 14:19
Hallo

Ich habe dies vor gut 2 Jahren an einem Dualogic mal gemacht muss aber leider gestehen das ich gar nicht mehr genau
weiß wie dies machte.:oops:

Meine mich aber erinnern zu können die Verbindung von Behälter und Pumpe getrennt zu haben ?!?!?


Aber oben am Behälter gibt es auch einen Rücklaufschlauch neben dem Einfüllstutzen darüber solltest du aber auch das Öl
absaugen können.

Andre
21.02.2017, 23:03
Hitzeschutzblech weg und dann die Druckleitung an der Pumpe abschrauben.
Schüssel drunter und Strom auf die Pumpe geben, so lange, bis der Behälter leer ist.

Neues Öl rein, warmfahren und dann gleich wieder raus damit und wieder neues rein.

2 Mal musst du mindestens wechseln damit es wieder ordentlich schaltet.

So sieht die Brühe dann aus.
94639

panda
22.02.2017, 06:47
Hitzeschutzblech weg und dann die Druckleitung an der Pumpe abschrauben.
Schüssel drunter und Strom auf die Pumpe geben, so lange, bis der Behälter leer ist.

Neues Öl rein, warmfahren und dann gleich wieder raus damit und wieder neues rein.

2 Mal musst du mindestens wechseln damit es wieder ordentlich schaltet.

So sieht die Brühe dann aus.
94639Vielen dank für die Beschreibung .
Mit Strom drauf meinst du via OBD oder Tür auf das die Pumpe pumpt ?
Die Druckleitung ist die Starre verschraubte Leitung gemeint denke ich mal .

guzzi97
22.02.2017, 07:54
..boah, iss datt ne Brühe..kein Wunder, dass da kaum noch was geht..

panda
22.02.2017, 08:16
Wird wohl bei dem Panda nicht anders aussehen ist ja auch seit 2008 drinnen und bis jetzt nie gemacht .

alfaeffect
22.02.2017, 11:23
...
Mit Strom drauf meinst du via OBD oder Tür auf das die Pumpe pumpt ?
Die Druckleitung ist die Starre verschraubte Leitung gemeint denke ich mal .

Wenn es per OBD geht, ja.
Wenn nicht, selber zwei Strippen zur Batterie legen, Sicherung bitte nicht vergessen.

panda
22.02.2017, 13:44
Wenn es per OBD geht, ja.
Wenn nicht, selber zwei Strippen zur Batterie legen, Sicherung bitte nicht vergessen.

Danke für den Tipp !
Wie sieht es mit entlüften hinterher aus ?

Andre
25.02.2017, 18:23
An der Pumpe ist ein Stecker, ziehe in ab vor der Arbeit und dann wenn gepumpt werden soll stecke ihn ran. Entlüften und Kalibrieren tut man per Multiecuscan oder Alfaobd. Ganz wichtig beim Fiat ist auch die selbstgelernten Parameter zurückzusetzen und dann das Selspeed wieder einfahren. Solange bis aus allen Gängen der Kickdown ohne Probleme funktioniert.