PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fehlercode P0300 und P0302



Alfa2215
17.02.2017, 20:34
Hi Leute,

Meine Freundin war vorhin mit dem Auto unterwegs und beim Rückweg sprang der Wagen nicht an, nur die Airbag Lampe leuchtete kurz auf, sonst nichts. Haben dann das Auto per Überbrückungs Kabel gestartet und lief wieder.

Update:

habe gerade das Steuergerät ausgelesen und folgende Fehler werden mir angezeigt:

P0300 Kein Einschalten (allgemein)
P0302 Fehlzündungen Zylinder 2

Ist die Lambdasonde defekt ?
Zündkerzen sind Neu von NGK

suzikata
18.02.2017, 11:16
Moin,Moin.......

Was für ein Auto ? Wie alt und wieviele Km ?

P0300 sagt bei mir "Zufallsbedingte /Mehrere Zylinder Fehlzündung detektiert.
und P0302 " Fehlzündung Zylinder 2 detektiert.

Vorab: Ist die Batterie voll, oder anders: Wie alt ist die Batterie?

Die Frage wäre, läuft er jetzt normal oder gibt es noch Anzeichen für defekte.
Ansonsten würde ich mal die Zündspulen ggf. mal gegeneinander Tauschen und schauen ob der Fehler wandert bzw. deren Verkabelungen penibel prüfen. Nicht das Du beim Kerzenwechsel irgendwas "abgeruppt" hast.

:winkewinke:suzikata

Eddy
18.02.2017, 12:14
Wie schon geschrieben zuerst mal abwarten ob der Fehler wieder kommt.

Denn diese Fehler sind schnell gesetzt wenn der Motor mal nicht anspringt
ohne das es was mit der Zündung zu tun hat.

Bitte immer dazu schreiben um welches Fahrzeug , Modell , Motor es sich handelt.

Aber da wiederhole ich auch nur meinen Schreiber im Beitrag vorher

Alfa2215
20.02.2017, 17:31
Alfa Romeo GT 2.0 JTS 166PS Bj.2004-2005 Karosse 160.000km, Austausch Motor hat 70.000 weg.
Nein der Wagen läuft jetzt wieder völlig normal. Würde man das nicht auch extrem merken wenn ein Zylinder nicht mehr richtig läuft ?

Eddy
20.02.2017, 19:02
.
Nein der Wagen läuft jetzt wieder völlig normal. Würde man das nicht auch extrem merken wenn ein Zylinder nicht mehr richtig läuft ?


Dazu sollte man aber Wissen das schon ein Zündungsfehler gesetzt wird wenn der Spannungsabfall beim Zünden nicht auf allen Zylindern gleich ist.

oder nur mal eine Zündfolge ausgefallen ist.

Schwupps schon ist der Fehlercode gesetzt !

Als man früher noch mit einem Oziloskop die Zündung überprüfte haben die KFZler an der Sinuskurve gesehen ob ein Zylinder unter Kompressionsverlust litt


Also wie Suzikata schon schreibt zuerst mal abwarten ob der Fehler noch mal kommt und gegebenenfalls mal die Zündspulen tauschen um zu sehen ob der Fehler
dann mitwandert.

AlfaShumway
21.02.2017, 17:43
Hallo!
Ich hatte die gleichen Fehler, kam auch nur ab und zu.
Bei mir war's die Summe einer ziemlich verrotteten Zündabteilung: Zündkerzen fertig, bei den Zündkabeln war eines dabei wo ein Anschluß ausgebrochen war, Zündspulen sind nach und nach ausgefallen (Sekundärwicklung am Arsch), Vorkatlambdasonden haben das Ende Ihrer Lebenszeit erreicht (160tkm).
Nachdem ich alles ausgetauscht habe, läuft's wieder super.
Ich vermisse inzwischen sogar die brennende MKL ein bisschen, muss ich gestehen! :oops:
Das ganze Drama kannst Du hier (https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/alfa-romeo-156-81/156-1-8-twin-spark-vom-h%E4ndler-abgeholt-und-gleich-ein-paar-fragen-39945.html) über zig-Seiten nachlesen.

Muss bei Dir natürlich nicht so schlimm sein, deshalb erst mal beobachten. Wenn der Fehler wieder kommt, zunächst Zündspulen vertauschen (wie schon von den anderen erwähnt wurde) - und wenn Du sie schon mal ausbaust, kannst Du sie auch gleich durchmessen.
Wie das geht steht übrigens hier (Zündspulenüberprüfung anhand eines Alfa 147 (http://www.hella.com/ePaper/Sensoren/Zuendspulen/document.pdf)).

Außerdem gibt es hier im 147er-Forum direkt unter Deinem Thread noch einen Thread (https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/alfa-romeo-147-und-gt-82/alfa-147-z%FCndkerzen-nach-156-tkm-und-phasensteller-40022/index10.html#post714277) wo es ziemlich um den gleichen Fehler geht.

Ciao
Timo

Alfa2215
23.02.2017, 06:51
Zündspule hab ich mir direkt Neu bestellt kommt am Freitag. Zündkerzen sind alle 4 Neu daher glaube ich nicht das sonst etwas kaputt sein kann, der Motor hat ja erst ca. 70.000km weg.

guzzi97
23.02.2017, 10:30
..würde dann noch die Batterie prüfen, könnte sein, dass sie auch einen weg hat..
Denn, Du sagtest, überbrückt sprang der Wagen sofort an...

Grüße

Alfa2215
21.03.2017, 16:47
..würde dann noch die Batterie prüfen, könnte sein, dass sie auch einen weg hat..
Denn, Du sagtest, überbrückt sprang der Wagen sofort an...

Grüße

Würde das vielleicht auch das Ruckeln im Leerlauf erklären, sprich alle 20sek zuckt es einmal komplett durch den Wagen.
Das vielleicht zu wenig Strom sprich Leistung der Batterie vorhanden ist ? Ich hab auch oft das Problem er springt wunderbar an und wenn ich den Wagen dann erneut starte tut er sich schwer.