PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fensterheber Spider 939 / Brera / 159



user2015
15.02.2017, 22:15
hi, hab gerade festgestellt, dass mein Fensterheber an der Fahrerseite nicht mehr einwandfrei funktioniert:
Türe öffnen und die kurze Absenkung um 1 cm funktioniert;
wenn ich dann aber den Knopf für den Fensterheber betätige, ist es manchmal so, dass die Scheibe ganz runter fährt; manchmal muss ich den Knopf gedrückt lassen damit die Scheibe ganz runter fährt und manchmal schliest die Scheibe und das alles obwohl ich den Knopf auf öffnen gedrückt lasse
wenn die scheibe dann unten is hab ich manchmal das problem dass wenn ich den Knopf für heben drücke nur ein "klacken" aus der türe zu hören ist und die scheibe sich nicht bewegt, manchmal gehts sie ganz hoch, mnachmal muss ich den knopf gedrückt lassen damit die scheibe hochfährt ...
kennt diese Problem jemand? was kann man da tun? was ist wahrscheinlich die Ursache bzw was ist kaputt und gehört repariert?

Masi
15.02.2017, 22:45
Hast du mal die Fensterheber neu "angelernt" ? Nach zum Beispiel Batteriewechsel oder die Bella war aus anderen Gründen stromlos,müssen die angelernt werden.

user2015
16.02.2017, 10:31
Ja, hab ich gemacht.... aber es funktioniert immer noch nicht einwandfrei.
mir kommt so vor als würde der Fensterheberknopf selbst nicht 100% auf das drücken reagieren, zB wenn ich auf senken drücke kann manchmal sein dass er dann einfach schließt ..... und bei heben kann manchmal sein dass er dann senkt .... irgendwie scheinen die Kontakte net zu funktionieren.... weil heben und senken tut er ja ....
es is nur so ein komisches klacken beim elektromotor was vielleicht ein Fehler is, aber arbeiten tut er ...:??

Waschbär
16.02.2017, 10:38
Es kann natürlich sein, dass Kontaktprobleme an den Schaltern bestehen. Mal ausgebaut und die Kabel gecheckt? Zum "klacken" kann es eventuell auch sein, dass das Zahnrad vom Antrieb dem Ende zugeht. Würde die Verkleidung mal abbauen und ne Sichtprüfung machen.