PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schläuche Durchmesser?



Rupert Spoddig
13.02.2017, 18:38
Hallo, ich habe wohl im drucklosen Berreich irgendwo ein Loch im Schlauch. Da mein Öl auch im stillstand über Nacht verschwindet. Girekt Sichtbar ist nichts aber der Schaltblock ist trocken, Der Überlaufschlauch im Behälter ist in Ordnung. Weiß jemand welche maße die schläcuhe haben also innendurchmesser und Länge, damit ich mir vor dem asubauen welche kaufen kann.

panda
22.02.2017, 19:50
Hallo, ich habe wohl im drucklosen Berreich irgendwo ein Loch im Schlauch. Da mein Öl auch im stillstand über Nacht verschwindet. Girekt Sichtbar ist nichts aber der Schaltblock ist trocken, Der Überlaufschlauch im Behälter ist in Ordnung. Weiß jemand welche maße die schläcuhe haben also innendurchmesser und Länge, damit ich mir vor dem asubauen welche kaufen kann.

Hört sich doch eher stark nach einem defekten Druckspeicher an wenn das öl immer verschwindet.

Rupert Spoddig
25.02.2017, 17:24
Tja nur habe ich den Druckspeicer vor 3 monaten gewechselt. War auch kein alter sondern Produktionsmonat lag gerade mal 4 Monate zurück. Habe heute alles sauber gamcht weil ich dachte die schlüche sind es. Unten der Plasikkschutz war komplett versifft. alles sauber gamcht und dann rauf und runter geschaltet ohne ende nicht kein Ölverlust, alles trocken verschwand auch nichts im Ausgleichsbehälter. alles zusammengebuat gefahren nach 20 km kontroliert alles trocken nach hause gefahren und jetzt 3 stunden später ist der behhälter wieder leer.

Rupert Spoddig
26.02.2017, 14:42
Nachtrag: Nun es scheint so zu sein das der einzige Fehler daran liegt, das der vom Vobesitzer eingebaute überlauf vom Ausgleichsbehälter die Ursache ist, der in die kleine Plastikflasche führende Schlauch hat einen mm durchmesser, nun schein es zu sein das dieser gerade bei niedrigen Temperaturen ganz zu ist. habe das System entlüftet die Zusatz- Flaasche weg gemacht und das Problem scheint weg zu sein.