PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lenkgetriebe Spider 939 2.2 JTS BJ2006



user2015
10.02.2017, 18:37
bei einer Überprüfung hat mein Mechaniker festgestellt, dass Rost im Lenkgetriebe meines Spiders ist und deswegen die Funktion der Lenkung nicht mehr gegeben ist - auf einer Seite hat der Reifen sehr viel SPielraum wobei da kein Spielraum sein sollte. Mein Mechaniker hat gemneint, dass da Wasser im Lenkgetriebe war und innen alles ziemlich verrostet ist. Habt ihr irgendwelche Erfahrungswerte bezüglich Lenkgetriebe beim Spider 2.2 JTS aus 2006 bzw 159er lenkgetriebe?
Ich hab auch mit nem anderen Mechaniker geredet, der hat gemeint, anstatt ein Nachbauteil zu kaufen, wäre eine Lenkgetriebe Generalüberholung wesentlich sinnvoller.Hat von euch schon mal jemand einfach das Lenkgetriebe generalüberholen lassen und kann mir dazu vl irgendwas sagen?

OliBo
11.02.2017, 10:10
Also seit 2009 haben sich 21 Seiten Erfahrung angesammelt:
https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/alfa-romeo-159-brera-spider-939-84/alfa-159-lenkungsprobleme-betroffene-melden-15531.html
...hier oben unter "Wichtig" nachzulesen.

Wenn das Spiel bisher nur in den Axialgelenken ist, reicht es vielleicht, diese zu tauschen und den Rest so weit möglich zu entrosten und zu fetten.
Wenn der Rost weiter kriecht, wird es irgendwann undicht.

vonLeon
11.02.2017, 10:16
Die Lenkung ist von ZF und sollte als überholtes Ersatzteil zu bekommen sein.