PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kofferraum Warnleuchte spinnt



Rupert Spoddig
02.02.2017, 20:19
Hallo zusammen, also meine Bella ärgert mich mal wieder ein wenig. sporadisch geht die koferraum Warnleuchte an und wieder aus beim fahren inkl Piepstöne, die Kofferraumbeleuchtung bleibt aber aus. Der Microschalter im schloß steuert das doch, wenn ich den manuell betätige geht das licht aus und auch die kofferraumbeleuchtung erlischt. Beim fahren geht dann auch nur die Leuchte im armaturenbrett an nich aber die Kofferraumbeleuchtung. Wenn es der schalter wäre müsste dann doch auch die Kofferraumbeleuchtunga immer mit an und aus gehen. Bin ratlos, hat einer einen Tip. 156 TS 2.0 Sportwagon BJ 2001

Eddy
02.02.2017, 20:47
Ich würde mal ins blaue Tipen und auf einen Kabelbruch am übergang zur Heckklappe tippen.

So das der immer nur kurz ein Signal bekommt aber die Leuchte unberührt bleibt oder unbemerkt.

Noch eine möglichkeit wäre das der Microschalter nicht korrekt posistioniert ist oder einen Wackler hat.

Rupert Spoddig
02.02.2017, 21:00
Hallo, ja aber dann müssten doch auch die Kofferraumleuchten angehen, oder? Und das geht manchmal auch über 20 bis 30 sekunden lang, dann wieder aus. wie gesagt der blöde schalter steuert ja auch die kofferraumbeleuchtung, das die dann ausbleibt das irretiert mich.

Eddy
02.02.2017, 21:39
Ja sicher


Klemme doch einfach mal das Kabel vom Microschalter ab , innerhalb des Fahrzeugs nicht in der Heckklappe
Wenn dein Fehler dann immer noch auftritt liegt es nicht an Kabelübergang oder am Microschalter

die Kabelfarbe ist braun/ weiß welches zum Instrumententafelsteuergerät geht

Rupert Spoddig
02.02.2017, 21:53
ok ganz versthe ich jetzt nicht wo du meinst, das ich das abklemmen soll. wo gibts da einen Stecker?

Eddy
02.02.2017, 22:27
Ob und wo noch ein Zwischenstecker ist musst du mal schauen
Du könntest auch im Innenraum das Kabel abzwicken und später wieder verbinden
ansonsten kannst du auch direkt vorne am Instrumentensteuergerät abstecken

Rupert Spoddig
02.02.2017, 22:48
Nun ja wenn ich vorne am Instrumengerät abklemme dann leuchtet und piepst nichts mehr, aber dann weiß ich ja auch nicht mehr. :) Dann wäre es ja sinnvoller den schlater zu überbrücken oder abzu klemmen, dann würde es bei einem kabelbruch weiterpiepen und blinken. Oder habe ich jetzt einen denkfehler????

Eddy
02.02.2017, 23:04
Ja natürlich der Schalter stellt eine Masseverbindung her

Aus dem Grund habe ich dir den Tip gegeben die Verbindung die Verbindung im Inneraum zu trennen
damit auch die Kabelbrücke an der Heckklappe ausgeschaltet hast.

Es geht nur so , das du dich an die Fehlerstelle heran tastest

alfaeffect
03.02.2017, 00:09
Der Systemstecker beim Kombi ist, wen Du hinten stehst auf der linken Seite hinter der Verkleidung.
Hast Du das elearn, da steht der Kabelverlauf drin.

guzzi97
03.02.2017, 08:29
Hm,
sind da nicht sogar zwei Micro-Schalter verbaut ?

Eddy
03.02.2017, 08:54
Nein an der Heckklappe ist nur ein Microschalter

93920
Bild: Google

Rupert Spoddig
04.02.2017, 00:02
So habe mir das heute mal genauer angeschaut, also denke nicht das der Kabelbaum oder der Microschalter schuld hat.
Zu erst habe ich bei geöfneter Klappe den Microoschalter 50 mal gedrückt immer korrekte funktion der Lampen, auch den schlater gedrückt gehalten aalles ohne Probleme, dann das gleiche mit ziehen und rütteln an den beiden Kabelsträngen auch alles ok.

So dann beim fahren mal aufgepasst, also es passiert nur bei eingelegtem Gang auch im stehen. 1. Gang Warnleuchte blinkt und piept, sobald ich den gang rausnehme und auf Neutral stelle Warnleuchte aus. 10 mal Probiert 10 mal das gleiche ergebnis. Auch das selespeed zickt dann wenn die leuchte angeht. also mitten unter dem fahren dann Rückwärtsgang angezeigt und Kofferraumwarnleuchte geht an. Kann das irgendwo ein Maßefehler sein. Wo soll ich anfangen mit der Fehlersuche? wie kann kofferraumwarnleuchte mit dem eingelegtem gang zusammen hängen? Völlig ratlos

PAM
04.02.2017, 00:14
Jupp, Massefehler. Kompliziert ..

erstmal Schalt- und vor allem .. ein MASSE-Plan muss her ...

das sieht z.B so aus & ist nicht leicht zu lesen .....

93939

Rupert Spoddig
04.02.2017, 01:02
ah ja ok Sind das die flugverbindungen Frankfurt China ? :) :) :) Ich kenne nur dies Grafik mit den 8 Massepunkten mit dem bildchen wo die ungefähr sein sollen. Ok damit werde ich dann wohl erstmal anfangen. Danke dir für deine Einschätzung

PAM
04.02.2017, 01:10
ah ja ok Sind das die flugverbindungen Frankfurt China ? :) :) :) Ich kenne nur dies Grafik mit den 8 Massepunkten mit dem bildchen wo die ungefähr sein sollen. Ok damit werde ich dann wohl erstmal anfangen. Danke dir für deine Einschätzung


Flugplan? So ungefähr..:roll:

Ja, es gibt bei jedem Auto ein paar zentrale Massepunkte, da gibt es auch einen Plan drüber ... die alle genauestens anschauen, reinigen, festziehen etc .. das wirkt manchmal Wunder ..

alfaeffect
04.02.2017, 01:46
Im elearn ist es ein bisschen besser dargestellt als das aus dem Handbuch von Anno knipps ;)
Masseleitungen gehen oft durch das ganze Auto bevor sie auf Geschraubt werden.
Aber die Kofferraumbeleuchtung geht hier in das Lichtmodul (Alfa bezeichnet das so), das sitzt auf der Beifahrerseite zwischen Airbag und Handschuhfach.
Beide Kabel gehen auf den 16poligen Stecker Pin 2 und 14.
Ich denke das Sele hat einen eigenen Fehler. Dies würde ich auch mal auslesen.
Wie schaut es mit der Batterie aus? Wie sind die Werte ohne Zündung und einmal mit laufenden Motor?
Lade bitte das Handbuch runter, dies ist im Forum zu finden, die ganzen Kabelverläufe hier nieder zuschreiben oder gar die Seiten anzulegen ist der größere Aufwand.
Um das Image dann zu laden bitte WinCDEmu nehmen.

Rupert Spoddig
07.02.2017, 16:18
Hi also nur Zündung eingelegter gang nichts, keine Fehler, mit laufendem Motor sobald erster gang eingelegt wird geht die Kofferraum leuchte an, also nicht immer. Manchmal fahre ich auch 50 km ohne probleme, dann wenn es los geht ist es immer oder zumindest zu 90% im ersten oder 2. Gang selespeed meldet ein haufen Fehler aber nichts was wirklich sinn gibt, denke das es wirklich ein masseproblem ist. werde die mal Stück für Stück reinigen.

alfaeffect
07.02.2017, 16:24
Du kannst Dir das schön reden und probieren solange wie Du möchtest, solange Du nicht nur mal annähernd die genannten Vorschläge kontrollierst.

Rupert Spoddig
10.02.2017, 11:34
Hallo sagte ja schon werde die ganzen maßeverbindungen abarbeiten. Batterie ist nagelneu. Die Fehler die beim selespeed hinterlegt werden sind konfus da es immer andere fehler sind und ich denke das das zusmammenhängt. Denn wenn die Leuchte Warnleuchte nur angeht wenn ich einen gang einlege ist da wohl schon ein Zusammenhang. arbeite mich jetzt mal von vorne nach hinten durch die Maßeverbindungen, wenn das nichts bringt, mache ich mir die nächsten Gedanken.

Rupert Spoddig
26.02.2017, 14:49
So hier die simple Lösung. der Gangwahlsensor spinnt und die Kofferraumleuchte ist wohl auch die Warnleuchte für selespeed Fehler.