PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kupplung einstellen



andreas.rf
27.01.2017, 15:05
Sorry wenn ich hier wegen dem Thema nen neuen Thread aufmache. Ich hab das Problem, dass seit einiger Zeit die Kupplung beim Schalten verzögert einrückt und ne gute Sekunde nachschleift bis sie dann mit nem spürbaren Ruck komplett schließt. Hab eben mal das Forum überflogen, wie man die Kupplung nachstellt. Hab das Auto noch nicht zerlegt und kann mir jetzt grad nicht bildlich vorstellen, wie das mit dem Einstellen der Kupplungsdruckstange auf diese 27,63mm funktioniert. Hat jemand nen Link zum Thema oder kann mir das hier mit ein paar Worten anschaulich beschreiben? Im Voraus vielen Dank!

Andreas

Andre
27.01.2017, 15:49
Nimm den Anaugschlauch ab und schau nach unten auf den Seleblock. Dort siehst du die Stange mit der Gummimuffe.
Muffe abziehen und dann siehst du das Gestänge mit der Kontermutter.
Mutter lösen und dann mit angeschlossener Diagnose das Gestänge verstellen, bis der Wert passt.

Eddy
27.01.2017, 15:49
Hallo Andreas

Da hast du das Forum aber wirklich nur überflogen :-D


https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/bereich/selespeed/anleitung-zum-wechsel-des-druckspeichers-alfa-147-1483.html

Darin steht auch wie die Kupplung eingestelllt wird.

andreas.rf
27.01.2017, 16:27
Danke für die schnellen Antworten. Leider kann ich auf deinen Link nicht zugreifen Eddy. Warum hab ich dafür keine Rechte?
Die Kupplung ist also nur mit Diagnosegerät zu justieren? Das ist schlecht, das hab ich natürlich nicht....

Eddy
27.01.2017, 16:49
Ja natürlich geht es nur mit AlfaOBD oder Multiecuscan

Muss mal schauen warum das nicht geht ????
hatte letztens schon unser Julian geschrieben das er es nicht öffnen könnte
Bei mir geht es :wink:


Schau mal hier (https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/attachments/alfa-romeo-147-und-gt-82/93176d1483385139-artikel-anleitung-zum-wechsel-des-druckspeichers-alfa-147-kupplungshub-einstellen-selespeed-druckspeicher-wechseln-alfa-147-und-andere-.pdf)

paula
27.01.2017, 17:11
Ja natürlich geht es nur mit AlfaOBD oder Multiecuscan

Muss mal schauen warum das nicht geht ????
hatte letztens schon unser Julian geschrieben das er es nicht öffnen könnte
Bei mir geht es :wink:


Schau mal hier (https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/attachments/alfa-romeo-147-und-gt-82/93176d1483385139-artikel-anleitung-zum-wechsel-des-druckspeichers-alfa-147-kupplungshub-einstellen-selespeed-druckspeicher-wechseln-alfa-147-und-andere-.pdf)

Bei mir auch, Eddy...:-D

Eddy
27.01.2017, 18:35
Bei mir auch, Eddy...:-D

Danke Uwe :wink:

Dann sollte es doch ein externer Ladefehler sein Browser, Einstellungen , pdf Reader oder was auch immer

andreas.rf
27.01.2017, 19:28
Ok danke Eddy, konnte den Link jetzt öffnen. Leider bleibt mir dann mangels Diagnose Tool nur der Gang in die Werkstatt. Denn einfach mal auf Verdacht an der Druckstange ein paar Millimeter rum drehen wird wohl nur Murks. Aber noch ne Frage: Was macht die Selbstnachstell-Funktion im AlfaOBD? Muss die Druckstange zuvor trotzdem exakt auf diese 27,62mm manuell eingestellt werden? Und was passiert beim Kalibrieren? Ich dachte seither, das würde das Kupplungsspiel einregeln? Oder ist Beides das Selbe?

Eddy
27.01.2017, 20:06
Naja das musst du Entscheiden ob sich nicht der Kauf 50€ (Software) und ein einfaches KKL 15€ für dich rechnen würde ?

Und wenn du extrem Sparsam bist gibt es auch das alte Alfadiag ( Software) kostenlos im Netz damit kann man auch Kalibrieren
mit der geht es auch noch

Die Selbstnachstellung nach Bandende ist das Kalibrieren deiner Schaltung damit werden die Schaltpunkte der einzelnen Gänge
neu gesucht und abgespeicheert
Damit die Schaltung nach irgendwelchen Änderungen . Ölwechsel , Kupplungsnachstellung. Bauteilwechsel usw.
sich neu Einstellen kann.

andreas.rf
27.01.2017, 21:29
Ok dann hat das Kalibrieren nix mit dem Kupplungsspiel zu tun. Mal sehen ob ich mir so ne Software anschaffe. Weiß nur nicht wie lange ich das Auto noch halten werde, mit dem fährt mein Sohn. Aber nochmal zu der mechanischen Nachstellung: Die muss erst mal mit Hilfe der Diagnose eingestellt werden, erst danach die Selbstnachstellfunktion? Oder macht die das dann von selbst?

Eddy
27.01.2017, 21:35
Nee von selbst macht die das nicht

Wie du schon schreibst

Zuerst einstellen und dann Selbstnachstellung ..... durchführen

andreas.rf
27.01.2017, 21:45
Alles klar, danke dann weiß ich Bescheid!!

andreas.rf
01.02.2017, 13:00
So war jetzt grad beim Meister meines Vertrauens. Der ist da in der Fiat Werkstatt der Getriebe und Selespeed Spezialist. Der hat mit seinem Examiner das Diagnoseprogramm durchlaufen lassen und hat gemeint, es wäre alles in bester Ordnung. Kupplungsspiel ist aber bei 29,5. Er meint das wäre aber innerhalb der Toleranz, da müsste man noch nix machen. Er hätte schon Autos mit 31mm gehabt, die hätten auch noch einwandfrei geschaltet und gekuppelt. Ist das soweit korrekt? Er meinte das Nachschleifen der Kupplung beim Schalten wäre eher auf Kupplungsverschleiß zurückzuführen. Komischerweise ist das aber jetzt nach dem Werkstattbesuch kaum noch zu spüren. Mal sehen wie das weiter geht.

alfaeffect
01.02.2017, 13:32
Das Portal hat einige Probleme zu älteren Themen.
Hier (https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/alfa-romeo-147-und-gt-82/artikel-anleitung-zum-wechsel-des-druckspeichers-alfa-147-kupplungshub-einstellen-41790.html) ist der Beitrag aus dem Forum.

Die Anleitung war im Shop.
Habe das mal angepasst, im Repbereich gibt es jetzt auch ein Selespeed Bereich.

Belli
01.02.2017, 14:56
So war jetzt grad beim Meister meines Vertrauens. Der ist da in der Fiat Werkstatt der Getriebe und Selespeed Spezialist. Der hat mit seinem Examiner das Diagnoseprogramm durchlaufen lassen und hat gemeint, es wäre alles in bester Ordnung. Kupplungsspiel ist aber bei 29,5. Er meint das wäre aber innerhalb der Toleranz, da müsste man noch nix machen. Er hätte schon Autos mit 31mm gehabt, die hätten auch noch einwandfrei geschaltet und gekuppelt. Ist das soweit korrekt? Er meinte das Nachschleifen der Kupplung beim Schalten wäre eher auf Kupplungsverschleiß zurückzuführen. Komischerweise ist das aber jetzt nach dem Werkstattbesuch kaum noch zu spüren. Mal sehen wie das weiter geht.

Na da muß der Meister des Vertrauens aber noch viel lernen! Mir wird ganz übel bei dem Geschwätz... Kupplungshub Soll = 28,00mm Max = 28,50mm !!! Alles darüber ist FALSCH und führt zum frühzeitigen und enormen Kupplungsverschleiß. Somit stimmt auch der PIS Point (selbstkalibriert) nicht. Der PIS ist der Gleitnachstellpunkt der Kupplung.
Die Kupplung sollte bei jeder Wartung oder spätestens alle 20Tkm nachgestellt werden!!!



Mal sehen wie das weiter geht. Wenn du nicht nachstellst wirst du dir beizeiten eine neue Kupplung kaufen dürfen. --> Also stell die mal schön auf 28,00mm oder darunter ... der optimale Wert zwischen schnellem Kuppeln und minimalem Verschleiß liegt bei exakt 27,63mm

andreas.rf
01.02.2017, 22:09
Ok danke Belli, das wollte ich hören! Das Doofe ist nur, dass ich dann jemanden hier in der Nähe brauche, der mir die Kupplung mit seinem Tester auf die 28mm Hub einstellt. Es gibt hier leider nur weit und breit keine Alfa / Fiat Werkstatt mehr, die sich überhaupt mit Selespeed befasst bzw. auskennt....

Belli
02.02.2017, 00:14
Ok danke Belli, das wollte ich hören! Das Doofe ist nur, dass ich dann jemanden hier in der Nähe brauche, der mir die Kupplung mit seinem Tester auf die 28mm Hub einstellt. Es gibt hier leider nur weit und breit keine Alfa / Fiat Werkstatt mehr, die sich überhaupt mit Selespeed befasst bzw. auskennt....

Neumarkt in der Oberpfalz? oder welches der Neumarkts? Bei ersterem könnte dir mein Spezi in Ingolstadt (65km) weiterhelfen... das ist ja nicht soooo weit...

andreas.rf
02.02.2017, 12:28
Ja Oberpfalz. IN ist von mir aus 50 km weg oder ne dreiviertel Stunde. Hab aber heute mit nem Fiat Kumpel telefoniert, zu dem fahr ich später mal hin. Der hat zwar keine Ahnung von Selespeed aber nen Examiner :) Mal gucken ob ich das dann auch selbst geregelt bekomme. Ansonsten komme ich gerne auf dein Angebot zurück!

andreas.rf
02.02.2017, 17:33
So hab jetzt die Aktion gemacht. Mein Fiat Kumpel hat mir seinen Examiner mit nach Hause gegeben. Kupplungshub hab ich auf 27,9 eingestellt. Nach der Probefahrt waren es dann auf einmal 27,5. Aber egal, es hat sich nix verändert. Die Kupplung schleift immer noch nach, vor allem wenn mit wenig Gas geschaltet wird. Bei mehr Gas spürt man das dann eigentlich kaum noch. Was mich aber noch interessieren würde ist, dass bei der Freigabe Selbstnachstellung der Kupplung" als Ergebnis die Meldung kommt: "Test mit negativem Ergebnis". Warum macht der das nicht?? Oder was hat das sonst zu bedeuten?

alfaeffect
03.02.2017, 00:14
Bitte genau Bellis Anleitung befolgen dann klappt das schon, Siehe Selespeeddoku oder hier im Forum.
Das Sele und Motorsteuerteil darf keine Fehler enthalten.

andreas.rf
03.02.2017, 11:59
Hmm hab das genau so gemacht wie in Bellis Anleitung. Und zwar mehrfach. Immer die selbe Meldung "Test mit negativem Ergebnis". Fehler sind keine vorhanden. Das ist jetzt doof, weil ich den Examiner heute wieder zurück geben muss. Wäre halt schon wichtig, diese Selbstnachstellfunktion durchlaufen zu lassen nehme ich mal an.

Belli
03.02.2017, 12:40
Die Selbstnachstellung Bandende/Service (kalibrieren) hat doch funktioniert. Oder???

Vergiss das mit der Kupplungsnachstellung, denn dazu mußte danach einen Anfahrtest machen.... im 2.Gang anfahren bis 3000 Giri und dann anhalten und Motor aus. Dann ist das Verfahren abgeschlossen.
Wenn es nen Examiner ist, dann braucht man doch nur der Anleitung folgen. ;-) Schau lieber in den Parametern nach, das die Werte von "Kupplungshub" und "Kupplungsbezug" gleich sind....

andreas.rf
03.02.2017, 14:07
Ja ist ein Examiner. Hab´s eben nochmal versucht, Kupplungshub und Bezug haben beide 27,7 mm. Ist das so noch ok? Denn nach deiner Anleitung sollten beide Werte zusammen 56 ergeben. Kupplungsnachstellung liefert nach wie vor negatives Ergebnis, ebenso die Feststellung des Kupplungsverschleißindex. Selbstnachstellung Bandende / Service hat er aber schon gemacht. Dachte aber das wäre die Gangkalibrierung?

Gruß Andreas