PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kein Start des 147 er,nach Leeren Batterie .Zeigt CODE an . WEGFAHRSPERRE



silberpfeil37
23.01.2017, 12:01
Hallo !

Wir haben einen Riesen Problem .
Bitte um Eure Hilfe .
Unser ALFA ROMEO 147 , hatte die Batterie Leer,Und somit fängt unser Problem an .Denn, es fragt nach einem CODE laut Display.
Laut ADAC -Helfer, ist das ein allgemeiner fehler , und d.H. man sollte es zu einer Alfa Werkstatt fahren und entcodieren lassen.
Nun Habe ich da Angerufen und gefragt was es Kostet? man sagte mir , es muss ausgelesen werden um die genaue Ursache zu erkennen. Da ich auch keinen Zweitschlüssel mehr habe, ist das Problem um so schwerer, denn so hätte man sehen können, ob der Zweitschlüssel es doch entriegelt könnte.
Leider, fängt nun das Problem an , Wollen nach dem Transponder , Antenne oder Steuergerät schauen .
Und das geht mega ins Geld .
MEINE FRAGE AN EUCH ,WIE KANN MAN ES EINFACH LÖSEN ?
DENN DAS AUTO FÄHRT EIN AZUBI .
BITTE UM EURE UNTERSTÜTZUNG IN DIESEN FALL .
Vielen Dank an alle Alfa Fahrer und Gute Fahrt .


Wenn einer von euch einen aus Bremen kennt ,der mir helfen kann ,das wäre super .

AR-oppa
23.01.2017, 12:51
Sperr mal die Kiste mit der FB ab. Klemm dann die Batterie ab, warte ne halbe Stunde, dann wieder anklenmmen und mit der FB die Türen entriegeln.
Sollte jetzt evtl. wieder klappen.

alfaeffect
23.01.2017, 13:16
Als erstes Großschrift lohnt nicht.
Das wird von allen überlesen.
Als weiteres wurde der schwache Akku getauscht oder schon aufgeladen?
Alfas und diverse andere Hersteller mögen keine Unterspannung kommt es trotzdem vor wird der Dienst quittiert.

Das hätte man aber schon alles herausgefunden wenn man ein wenig im Forum mit liest.
Erst letzte Woche gab es ein ähnliches Thema dazu.