PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Position Relais für Nebler vorne



Relinquished
22.01.2017, 17:45
Salve Leute!

Ähhm... könnte mir evtl. jemand verraten wo das verkackte Relais sitzen soll? o.o Die gehen beide nähmlich nicht. Licht im Armaturenbrett leuchtet zwar, aber die gehen trotzdem nicht. Sicherungen sind Ok. Weil bei den Nebelschlussleuchten hinten hört man ein Relais klacken. Bei denen vorne halt nicht. Habe eben schon im Fußraum alles an Verkleidung abgebaut aber finde das hässliche Teil nicht :roll:

Die Manual ist auch nicht wirklich hilfreich. Da steht nur drin das die auf einem seperaten Bügel sitzen und man dafür das "Armaturenbrett" geöffnet werden muss.... natürlich von einem zertifizierten Alfa Romeo Händler -.- Aber WO man das öffnen soll sagen die Banausen einem nicht.

PAM
22.01.2017, 19:58
Salve Leute!

Ähhm... könnte mir evtl. jemand verraten wo das verkackte Relais sitzen soll? o.o Die gehen beide nähmlich nicht. Licht im Armaturenbrett leuchtet zwar, aber die gehen trotzdem nicht. Sicherungen sind Ok. Weil bei den Nebelschlussleuchten hinten hört man ein Relais klacken. Bei denen vorne halt nicht. Habe eben schon im Fußraum alles an Verkleidung abgebaut aber finde das hässliche Teil nicht :roll:

Die Manual ist auch nicht wirklich hilfreich. Da steht nur drin das die auf einem seperaten Bügel sitzen und man dafür das "Armaturenbrett" geöffnet werden muss.... natürlich von einem zertifizierten Alfa Romeo Händler -.- Aber WO man das öffnen soll sagen die Banausen einem nicht.

.. vielleicht hilft's ...

alfaeffect
23.01.2017, 08:44
Beide Relay sind links, also FS.
Wenn Du am Si-Kasten, Richtung Spritzwand schaust sieht man eine Metallklammer, diese drücken oder ziehen und schon kommt der ganze Halter ein paar cm runter.
Braucht man mehr Platz, müssen die Muttern vom Si-Kasten gelöst werden.
Wo alles dann sitzt und auch heißt steht ja in Pam´s Datei.

Relinquished
23.01.2017, 18:45
Also sitzten die Teile quasi über dem Hauptsicherungskasten den man runter klappt? Versteh ich das richtig?

Edit: WTF ist das denn für eine kryptische Anleitung im Benutzer Handbuch? :roll: Da steht was von "Erst nach öffnen des Armaturenbretts zugänglich". Und das die Relais für Nebel vorne & hinten und Warnblinker dort extra sitzen würden. Hab gestern deshalb das halbe Armaturenbrett auseinander geschraubt :roll:

alfaeffect
23.01.2017, 19:28
Links die Klappe öffnen, sind drei Plastikschrauben, dort sitzen die Relais.

Spider-916-CH
24.01.2017, 10:35
Da steht was von "Erst nach öffnen des Armaturenbretts zugänglich". Und das die Relais für Nebel vorne & hinten und Warnblinker dort extra sitzen würden. Hab gestern deshalb das halbe Armaturenbrett auseinander geschraubt :roll:

Auch wenn Du, aus welchen Gründen auch immer nicht mehr mit mir sprichst ... :??

Für die Allgemeinheit bei Serie 2:

Tacho raus, Zündschlüssel NICHT mehr betätigen wenn die Kabel vom Tacho abgezogen sind, da sonst ein Fehler im Airbagsteuergerät abgelegt wird (gilt für Serie 1 + 2)

Nun ne Taschenlampe nehmen und in Fahrtrichtung nach links neben dem Tacho ins Amaturenbrett leuchten.
Dort sind dann die Relais.

Bei Serie 1 gibts noch die Möglichkeit, das sie auf einem zusätzlichen Haltebügel links neben dem Haupsicherungskasten sind.

Beiträge au***atisch zusammengeführt


Links die Klappe öffnen, sind drei Plastikschrauben, dort sitzen die Relais.

Nein, nicht immer. Nimm bei M1 mal den Tacho raus ...

alfaeffect
24.01.2017, 12:20
Werde ich demnächst sowieso machen müssen wegen der Airbaglampe.
Fehler habe ich nämlich beim ersten Anlauf gelöscht bekommen.
Ich weiß nich was Botoxnet, Pam und Eddy da versucht und es nicht geschafft haben auf das Airbagsteuerteil zu kommen.
Ich bin der Meinung das das klicken von den Relays aus dem Fußraum kam.
Ich lass mich überraschen. ;)

Spider-916-CH
24.01.2017, 12:24
Serie 2 Airbagfehler ist doch easy ;-)

PS: .... und lass mich blos mit "Erstgenannten" in RUHE

Eddy
24.01.2017, 13:20
Werde ich demnächst sowieso machen müssen wegen der Airbaglampe.
Fehler habe ich nämlich beim ersten Anlauf gelöscht bekommen.
Ich weiß nich was Botoxnet, Pam und Eddy da versucht und es nicht geschafft haben auf das Airbagsteuerteil zu kommen.
Ich bin der Meinung das das klicken von den Relays aus dem Fußraum kam.
Ich lass mich überraschen. ;)

Dies ist im normal Fall ja auch einfach aber was macht man wenn man nicht auf die Airbagsteuerung kommt
und es mit mehreren Versuchen auch nicht möglich ist eine Verbindung mit der Steuerung herzustellen :wink:

Ist aber doch schön das es bei dir sofort geklappt hat :-D

Spider-916-CH
24.01.2017, 13:34
Dies ist im normal Fall ja auch einfach aber was macht man wenn man nicht auf die Airbagsteuerung kommt
und es mit mehreren Versuchen auch nicht möglich ist eine Verbindung mit der Steuerung herzustellen :wink:


Ein neues einbauen z.B.

alfaeffect
24.01.2017, 13:58
Dies ist im normal Fall ja auch einfach aber was macht man wenn man nicht auf die Airbagsteuerung kommt
und es mit mehreren Versuchen auch nicht möglich ist eine Verbindung mit der Steuerung herzustellen :wink:

Ist aber doch schön das es bei dir sofort geklappt hat :-D

Ich habe eigentlich nur Deine Empfohlenen Abläufe gemacht.
KKL und rot dran, Port check, erst mal suchen lassen,
dort wurde mir das Steuerteil und schon der Fehler aufgezeigt, verbunden gelöscht fertig.

Eddy
24.01.2017, 14:00
Ein neues einbauen z.B.


Welches vom Metzger käuflich erhältlich ist ???? :mrgreen::wink:

Beiträge au***atisch zusammengeführt


Ich habe eigentlich nur Deine Empfohlenen Abläufe gemacht.
KKL und rot dran, Port check, erst mal suchen lassen,
dort wurde mir das Steuerteil und schon der Fehler aufgezeigt, verbunden gelöscht fertig.


Per Teamviewer kam ich ja auch beim ersten mal drauf
nur warum einige Monate später keine Verbindung möglich war konnte ich per Teamviewer nicht feststellen.

Spider-916-CH
24.01.2017, 14:03
Welches vom Metzger käuflich erhältlich ist ???? :mrgreen::wink:



Z.B. :mrgreen: , aber es scheint ja nicht kaputt zu sein :thumb:

Hatte ich bei Serie 2 aber auch nur 2-3 x das das Teil hin war, aber die Verbindung klappte immer.

Anders siehts natürlich bei Serie 1 aus

Eddy
24.01.2017, 14:07
Z.B. :mrgreen: , aber es scheint ja nicht kaputt zu sein

Aus dem Grund , für mich auch unverständlich

Warum ein Steuergerät wechseln wenn ein externer Fehler (Stecker unter dem Sitz) vorliegt. :-D

Spider-916-CH
24.01.2017, 14:10
Aus dem Grund , für mich auch unverständlich

Warum ein Steuergerät wechseln wenn ein externer Fehler (Stecker unter dem Sitz) vorliegt. :-D

Dann natürlich nicht. Eben nur wenns kaputt ist

Relinquished
29.01.2017, 16:47
Ich kotze!

Der Dreck geht immer noch nicht :evil: Die 3 Relais sitzen hinter dem Kombiinstrument. Beim Relais für die Nebler vorne waren die Kontakte ziehmlich oxidiert. Hab sie sauber gemacht und wieder rein: Geht immer noch nicht. Also neues beim freundlichen vor Ort bestellt (Mit Steuer 14,40€) Immer noch keine Funktion. Licht im Kombiinstrument leuchtet auch nicht auf beim Druck auf Schalter. Sicherungen sind OK.

Hab jetzt mal den Schalter ansich ausgebaut, weil der recht schwer geht und auch ziehmlich "laut" ist für so nen Schalter. Hab den aktuell im Visier. Kann man den auch irgendwie überbrücken oder durchmessen? Bin in Sachen Elektrik leider nicht sooo begabt :`D

9375293753

Relinquished
04.02.2017, 17:45
Ich fackel die Dreckskarre gleich ab, ohne Witz.

Hab für 30€ eine gebrauchte Schalterleiste gekauft, eingebaut und: Geht immer noch nicht. Ganz ehrlich... schei# einfach drauf. Die Teelichter bringen eh Null und ich mach mich damit auch nur um weil die verklemmten vom TÜV das bemängelt haben. Die sollen mich am Arsc# lecken. Was soll ich noch alles tauschen und prüfen?

alfaeffect
04.02.2017, 18:18
Immer ruhig, da muss jetzt erst mal ein Schaltplan her mit in ruhe alles durch gemessen werden kann.
Die Relais kannst Du ja so an der Batterie mit zwei Kabeln testen ob diese funktionieren.