PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Reparatur Servoschlauch/Rohr 60694627 Alfa 156 1.9



ulib69
02.01.2017, 19:05
Grüßt euch,

wie im Betreff geschrieben, ist meine Servoleitung mit der Teilenummer 60694627 leck. Beim Freundlichen ist diese nicht (mehr?) zu beschaffen. Habt ihr Tipps, wie ich an eine Leitung komme? Gegoogelt habe ich schon, aber ohne Erfolg.

Gruß
Uli

harvensaenger
02.01.2017, 19:11
Gädecke-Hydraulik - Ein starker Partner für alle Verbindungen (http://www.gaedecke-hydraulik.de)

Probier das mal hier:thumb: da hat es bislang noch jeden Druckschlauch etc.gegeben.
Der fertigt allen möglichen Klimbim in dieser Richtung.
Gädecke-Hydraulik - Ein starker Partner für alle Verbindungen (http://www.gaedecke-hydraulik.de)

alfaeffect
02.01.2017, 19:32
Anhand von der Nummer das hier (https://www.partacus.de/ersatzteile/detail/becc4a1c9588973e283a37b313d8001c/) per Google gefunden.
Du kannst ja auch mal ein paar Infos zu dem Auto schreiben für welches es sein soll.

Habe es mal in die Suche verschoben.

ulib69
02.01.2017, 19:44
Gädecke-Hydraulik - Ein starker Partner für alle Verbindungen (http://www.gaedecke-hydraulik.de)

Probier das mal hier:thumb: da hat es bislang noch jeden Druckschlauch etc.gegeben.
Der fertigt allen möglichen Klimbim in dieser Richtung.
Gädecke-Hydraulik - Ein starker Partner für alle Verbindungen (http://www.gaedecke-hydraulik.de)

Danke für den Tipp. Da müsste ich die ausgebaute Leitung hinschicken, oder?

harvensaenger
02.01.2017, 19:44
Der oben genannte Laden tauscht Dir auch Teile daran aus zu Not, oder biegt Dir gleich ein komplett neues zugange.
Schick dem Laden ein Foto oder Link davon,am besten natürlich das Alt Teil.

ulib69
02.01.2017, 19:46
Anhand von der Nummer das hier (https://www.partacus.de/ersatzteile/detail/becc4a1c9588973e283a37b313d8001c/) per Google gefunden.
Du kannst ja auch mal ein paar Infos zu dem Auto schreiben für welches es sein

Auch hier erstmal Danke. Auf der Seite war ich schon. Da steht aber, dass die Leitung ausverkauft ist.
Es ist ein 156 JTD 16V, Bj 2005, HSN / TSN: 4136 / 626

Weitere Tipps:roll:

harvensaenger
02.01.2017, 19:47
Ich habe gerade das selbe Problem Wie Du am Gta....will auch hoffen das es nur der Schlauchkram ist...
Muss ich noch bei gehen.:wink:

alfaeffect
02.01.2017, 19:48
Verwerter, Schlachter....
Kommt man nicht auf die einfachsten Ideen? :roll:

Und dann zitiere ich mal selbst



...Du kannst ja auch mal ein paar Infos zu dem Auto schreiben für welches es sein soll...

ulib69
02.01.2017, 20:02
Verwerter, Schlachter....
Kommt man nicht auf die einfachsten Ideen? :roll:

Und dann zitiere ich mal selbst

Ich weiß nich, ob ein Gebrauchtteil hier so das Gelbe vom Ei ist. Nicht dass das Teil dann im nächsten halben Jahr wieder die Biege macht. Zumal es bei denen schwierig ist, mit der Teilenummer an das richtige Teil zu kommen. Außerdem will mein Mechaniker das Auto natürlich schnell vom Hof bekommen und ich brauch ihn auch, deshalb muss es schnell gehen, weswegen auch die Nachfertigung nur so semioptimal ist.

Für welches Auto steht weiter oben. Hat sich wohl überschnitten.

alfaeffect
02.01.2017, 21:00
Ein gebrauchtes, wenn es im guten Zustand ist kann man genauso nehmen.
Warum ist Deins kaputt gegangen?

Und beim Verwerter kann man eher was finden wenn nach Modell geht und dann läßt man sich das Bild schicken zum Vergleich.
Alternative kann man ja auch bei sich im Umkreis auf suche gehen.

ulib69
03.01.2017, 11:27
In der Tat habe ich meine Suche jetzt auch auf die Gebrauchtteilehändler erweitert. Aber auch da ist das Angebot an geschlachteten 156 tjd 16v gering. Gefunden habe ich einen vom Bj. her vergleichbaren 147 jtd 16v. Wisst ihr, ob die Lenkungsteile, also der Schlauch gleich sein könnten?

ulib69
09.01.2017, 17:33
So Leitung ist wieder repariert. Auch die Suche bei Gebrauchtteilehändlern war nur so semierfolgreich. Ich habe eine passende Leitung aufgetan, die aber -eben gebraucht- 120 € kosten sollte, also soviel, wie das Ersatzteil, s.u., neu brutto gekostet hätte. Tatsächlich gab es keine neue mehr, aber, wie gesagt, ich konnte sie reparieren lassen. Die Leitung selbst besteht ja aus mehreren Stücken Schlauch und Alurohren. Das Rohr in der Mitte war durchgegammelt. Wir haben nun einfach nur noch die Endstücke, also den Anschluss an die Pumpe und den ans Lenkgetriebe, genommen und daran ein durchgängiges Stück Hydraulikschlauch geschraubt/gepresst und das Alurohrgeraffel dazwischen weggelassen. Schaun wir mal, ob´s hält. Wenn nicht, werde ich berichten.

@Alfaeffect: Vielleicht macht es jetzt doch wieder Sinn, den Beitrag Richtung "Werkstatt" zurückzuverschieben.

alfaeffect
09.01.2017, 21:47
Schön das es geklappt hat.
Das zurück schieben wäre noch sinnvoller wenn Du vllt die Firma nennst wo Du es hast richten lassen. ;)

ulib69
10.01.2017, 09:50
Schön das es geklappt hat.
Das zurück schieben wäre noch sinnvoller wenn Du vllt die Firma nennst wo Du es hast richten lassen. ;)

Mach ich doch gerne. Es ist die Fa. Semmler in Uelzen.