PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kurbelwellen Riemenscheibe verloren



Delirious2oo2
29.12.2016, 22:46
Hallo liebe Alfisti,

heute nachmittag hat sich meine Kurbelwellen-Riemenscheibe auf der Landstraße gedacht das sie kein Bock mehr hat und hat sich gelöst. Ich weiß nicht wie das passieren konnte, aber ändern kann ich das nicht mehr :cry:
Ob das mit dem Zahnriemenwechsel vor ca. 30k KM was zu tun haben könnte?! :??
Was mich aber viel mehr beunruhigt ist, das aus dem Motorraum weißer Qualm aufgestiegen ist. Ich mein jetzt nicht es hat etwas rausgequalmt, sondern schon ordentlich Rauch.
Ich bin noch nicht dazu gekommen genauer nachzusehen aber vielleicht könnt ihr mir da ja weiterhelfen.
Verlaufen auf der rechten Seite irgendwelche Wasserleitungen die der Keilriemen hätte irgendwie bevor er runter ist streifen können bis sie durch sind? Denn bevor ich die Servounterstützung verloren habe und der Qualm aufstieg hat es auch etwas nach verbrannten Gummi gerochen. Hab mir da aber nichts bei gedacht da vor mir ein alter 2er Golf gefahren ist :grin:
Falls dies der Fall ist, um welche Leitungen würde es sich da handeln?
Handelt es sich beim 2.4 JTDM (4136/AIY) um eine Riemenscheibe mit Schwinungstilger? Habe da nämlich verschiedene Variationen gesehen und wenn ich die schon bestelle dann würde ich schon gerne die richtigen Teile holen :wink:

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe :thumb:

vonLeon
29.12.2016, 23:11
Die Riemenscheibe ist dafür bekannt das die sich irgendwann auflöst. Der Qualm wird von dem Schwingungstilger element gewesen sein, auf dessen Gummi steht dann die Antriebsscheibe und die antreibende Scheibe dreht innen durch. Oder vom verkeilten Riemen, kann der Qualm auch kommen.

Leitungen etc sind dort keine, nur Motoröl Leitungen aus Metall. Es ist nicht ausgeschlossen das in den raum des Zahnriemen Gummiteile eintreten, das Prüft man und im Idealfall auch die Steuerzeiten.

Die Riemenscheibe sollte spätestens beim zweiten Zahnriemenwechsel getauscht werden. In kalten Salz, Staub und Dreckregionen sogar mit jedem Zahnriemen.

Delirious2oo2
30.12.2016, 07:30
Das sind doch mal gute Neuigkeiten :thumb: Dann werde ich mal die Riemenscheibe plus Keilriemensatz ordern damit die gute Brera wieder auf die Straße kann.
Vielen Dank für die schnelle und kompetente Hilfe André :thumb:

Delirious2oo2
30.12.2016, 09:47
Muss es denn eine Riemenscheibe mit Schwingungstilger sein? Denn die mit Schwingungstilger ist ohne Schraubensatz und den Schraubensatz einzeln finde ich online nicht :-(
Bei der ohne Schwingungstilger wären Schrauben mit bei. Weiß auch nicht warum man das mal so und mal so hat :-s

vonLeon
31.12.2016, 12:20
Die "alten" Schrauben kannst Du wieder nehmen, die werden ja beim ZR wechsel auch wiederverwendet.