PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Projekt GTV Cup Replika 3.0 Bj. 97



Impi69
29.12.2016, 15:20
So langsam wird die Sache rund. Vor ca. einem 1,5 Jahre habe ich mir einen 3.0 V6 GTV zugelegt um diesen für die Rennstrecke zu nutzen. Im ersten Schritt ging es dabei um die Technik. Fahrwerk, Motor, Bremsen usw. Die ersten Rennstreckeneinsätze in Oscherlersleben waren dabei durchaus erfreulich. Ein sehr neutrales Fahrverhalten, genügend Leistung allerdings macht das Gewicht ein wenig Probleme, was aber bei ca. 1350 Kg nicht überraschte. Der Frontantrieb ist bei meiner eher bescheidenen Fahrweise Reifenmordend. Da habe ich noch sehr viel zu lernen. Aktuell habe ich das Fahrzeug noch mit einem Front und Heckspoiler versehen und den Lack auf Vordermann gebracht. Das gute Stück sieht schon ganz ordentlich aus. Nächste Woche bekommt er sein Renndesign. Fahrwerk und Spoiler werden auch eingetragen, möchte auf alle Fälle die Straßenzulassung behalten. Anbei mal die ersten Fotos. Werde dann mal immer welche nachschieben.

93006930079300893009

paula
29.12.2016, 17:03
So langsam wird die Sache rund. Vor ca. einem 1,5 Jahre habe ich mir einen 3.0 V6 GTV zugelegt um diesen für die Rennstrecke zu nutzen. Im ersten Schritt ging es dabei um die Technik. Fahrwerk, Motor, Bremsen usw. Die ersten Rennstreckeneinsätze in Oscherlersleben waren dabei durchaus erfreulich. Ein sehr neutrales Fahrverhalten, genügend Leistung allerdings macht das Gewicht ein wenig Probleme, was aber bei ca. 1350 Kg nicht überraschte. Der Frontantrieb ist bei meiner eher bescheidenen Fahrweise Reifenmordend. Da habe ich noch sehr viel zu lernen. Aktuell habe ich das Fahrzeug noch mit einem Front und Heckspoiler versehen und den Lack auf Vordermann gebracht. Das gute Stück sieht schon ganz ordentlich aus. Nächste Woche bekommt er sein Renndesign. Fahrwerk und Spoiler werden auch eingetragen, möchte auf alle Fälle die Straßenzulassung behalten. Anbei mal die ersten Fotos. Werde dann mal immer welche nachschieben.

93006930079300893009

Sieht gut aus...Gruppe N-Fahrzeug??

Impi69
29.12.2016, 17:43
Aktuell streben mir noch keine offiziellen Rennserien o.Ä. an. Geht hauptsächlich um den Spaß auf der Rennstrecke mit anderen in freien Trainings. Ich habe da einfach auch noch unglaublich viel zu lernen, sonst kille ich nur die Reifen und das geht ganz schön ins Geld. Schön ist es, dass ich bei dem Baujahr oft in der historischen Klasse starten kann, da ist man mit 220 PS schon ganz gut unterwegs ;) Langfristig muss ich mal sehen. Dazu müsste ich den Wagen dann abspecken und auch Rennmäßig (Sicherheitskomponenten) modifizieren. Bin mir nicht sicher ob ich das wirklich machen möchte, da er auch von innen wirklich sehr gut aussieht.

Alessio
29.12.2016, 18:20
Ein Q2 wäre noch zu empfehlen für die Strecke :)

guzzi97
30.12.2016, 11:32
Ein Q2 wäre noch zu empfehlen für die Strecke :)

..genau, somit würdest u.a. die Reifen mehr schonen und noch flotter aus den Ecken raus kommen ;)

btw. weiterhinn viel Erfolg beim Umbau...

Impi69
30.12.2016, 11:48
Ihr bringt mich nur wieder auf dumme Ideen :ueberzeug:. Aber Recht habt ihr :mrgreen:.

GTVler
30.12.2016, 13:34
Und PU Buchsen rundum

Andre
30.12.2016, 18:37
Das GTV Cup Modell sieht aber so aus.

http://www.alfaworkshop.co.uk/images/Alfa_Romeo_GTV_3.0L-2354-0-800.jpg

Da fehlen noch ein paar Teile.

Aber auf dein KW bin ich ja neidisch. :thumb:

Beiträge au***atisch zusammengeführt

Der hier ist ja auch mal richtig lecker.

93037

paula
30.12.2016, 18:54
Aktuell streben mir noch keine offiziellen Rennserien o.Ä. an. Geht hauptsächlich um den Spaß auf der Rennstrecke mit anderen in freien Trainings. Ich habe da einfach auch noch unglaublich viel zu lernen, sonst kille ich nur die Reifen und das geht ganz schön ins Geld. Schön ist es, dass ich bei dem Baujahr oft in der historischen Klasse starten kann, da ist man mit 220 PS schon ganz gut unterwegs ;) Langfristig muss ich mal sehen. Dazu müsste ich den Wagen dann abspecken und auch Rennmäßig (Sicherheitskomponenten) modifizieren. Bin mir nicht sicher ob ich das wirklich machen möchte, da er auch von innen wirklich sehr gut aussieht.

Überrollbügel wäre Pflicht... damit wäre der Innenraum im A..Eimer.:wink:

Impi69
31.12.2016, 13:03
Pu Buchsen ist erledigt. Die original Zender Spoiler sind nicht mehr zu bekommen, habe ein Jahr lang gesucht. Aus diesem Grund habe ich mich entschieden Spoiler zu verwenden, die einfach gut aussehen. Seitenschweller kommen noch sollten aber auch dem original sehr ähnlich sein. Frontspoiler die ich habe sind vermutlich eh besser, da so die Luftzirkulation zur Kühlung des Motors nicht gestört wird. Der Unterfahrschutz ist dafür ja extra abgestimmt. (aber alles nur nackte Theorie) Auch das das Design wird nicht eins zu eins, da lass ich mir mal ein wenig künstlerische Freiheit.


Die Überlegung war alles original zu machen, wobei da nicht mal das Baujahr stimmt. Da das so aber nicht realisierbar ist, soll er einfach nur geil aussehen :letsrock:


Bilder folgen aber natürlich.


PS: Der verbaute Heckspoiler sieht aus als ob er für das Auto extra entworfen wurde.

alfaeffect
31.12.2016, 13:46
..Die original Zender Spoiler sind nicht mehr zu bekommen, habe ein Jahr lang gesucht. ....

Und warum hast Du im November diese hier (https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/alfa-spider-916-stossstange-vorne-rosso-rot-130-zender-gtv/556928972-223-4748) nicht gefunden?

Impi69
31.12.2016, 14:38
...weil es keine Zender ist nur ein Nachbau der ihr ähnlich sieht ;)
Und ist auch keine GTV Stoßstange, fehlen die ganzen Lufteinlässe, besonders für den Ölkühler.

Anbei noch ein Bild vom Heckspoiler

9310893109

Relinquished
31.12.2016, 15:20
Der Spoiler sieht schon krank aus :shock: :prost2: Aber hat was! :thumb: Woher bekommt man solche Riesen GT Theken eigentlich? :`D

PAM
31.12.2016, 15:33
Der Spoiler sieht schon krank aus :shock: :prost2: Aber hat was! :thumb: Woher bekommt man solche Riesen GT Theken eigentlich? :`D

.. ich würde mir sowat zwar nie auf meine *Mariechens schrauben (da fehlen einfach mindestens 200-300 Pferdchen mehr unter der Haube) ..aber im Prinzip stehe ich auch auf so'n Schei** .. :mrgreen:

evo-concept
31.12.2016, 15:47
...weil es keine Zender ist nur ein Nachbau der ihr ähnlich sieht ;)
Und ist auch keine GTV Stoßstange, fehlen die ganzen Lufteinlässe, besonders für den Ölkühler.

Anbei noch ein Bild vom Heckspoiler

9310893109

...sag mal, kann es sein daß deine Räder nicht in der richtigen Laufrichtung montiert sind, oder habe ich was am Auge???:??

Impi69
31.12.2016, 16:45
hahaha, zu Theke kann ich nur sagen ich finde so etwas grotten häßlich. Aber wenn man schon ein auf Rennstrecke machen möchte dann ohne Kompromisse :letsrock: und die Blumenbank war die größte passende die ich gefunden haben, nach ca. 1 Woche suchen messen und überlegen. Inspiriert hat mich das Bild und in diese Richtung soll auch das Design gehen 93112

@evo keine Ahnung ob die Räder ne Laufrichtung haben sollte ich mal prüfen. Die Felgen und Reifen sind von meinem Spider. Auf dem GTV sind die nur für die Fahrwerkseintragung drauf, für nächste Woche. Aber auch da sollte die Laufrichtung passen ;)

evo-concept
31.12.2016, 17:51
hahaha, zu Theke kann ich nur sagen ich finde so etwas grotten häßlich. Aber wenn man schon ein auf Rennstrecke machen möchte dann ohne Kompromisse :letsrock: und die Blumenbank war die größte passende die ich gefunden haben, nach ca. 1 Woche suchen messen und überlegen. Inspiriert hat mich das Bild und in diese Richtung soll auch das Design gehen 93112

@evo keine Ahnung ob die Räder ne Laufrichtung haben sollte ich mal prüfen. Die Felgen und Reifen sind von meinem Spider. Auf dem GTV sind die nur für die Fahrwerkseintragung drauf, für nächste Woche. Aber auch da sollte die Laufrichtung passen ;)

...naja, ne Laufrichtung haben die auf jeden Fall!:mrgreen:
Mir ist halt aufgefallen daß hinten und vorne rechts es nicht stimmen kann und hinten links scheint es zu stimmen, nur daß währe komisch, denn dann muß jemand beim Aufziehen nen Fehler gemacht haben...:wink:

sven1967
31.12.2016, 17:59
So sieht das Profil von den Uniroyal Rainsport halt aus.

mike66
31.12.2016, 18:07
Sind Asymmetrisch, gibts nur Aussen- und Innenseite!!!!

revej
04.01.2017, 21:14
Ein Q2 wäre noch zu empfehlen für die Strecke :smile:

Ja das ist auf jeden fall pflicht, selbst wenn man ab und zu auf der Landstraße ein wenig gas gibt.

Impi69
07.01.2017, 15:19
So langsam geht es voran. Zweite Phase ist auch geschafft. Alles was ich nicht selbst kleben kann. Jetzt fehlen noch die ganzen kleinen Aufkleber um das Design fertig zu stellen :letsrock:

9326893269

stefkorn
29.01.2017, 16:49
Sehr coole sache mit dem GTV. Hast du vor den Innenraum noch auszuräumen? Wäre interessant wie viel man da an Gewicht noch sparen kann

John Locke
29.01.2017, 18:10
Schon cool das Ganze. Muss noch n Bügel rein, Löscher, Vollschalen und 3'' Gurte dann is das ne rischdigge Fahrmaschine

GTVler
30.01.2017, 13:37
Alles raus was keine Miete zahlt ;-)

Impi69
31.01.2017, 16:58
Demnächst kommen neue Bilder. Schalle und Hasenträger ist normalerweise drin. Nur aktuell für den TÜV entfernt. Sitze bringen gut 35 kg. Alles andere ist eher Kleinkram. wenn man um das letzte 10tel fahren möchte sicher wichtig. In dem Bereich in dem ich mich bewege eher nebensächlich. Was viel bringt sind natürlich die Scheiben, vor allem da diese den Schwerpunkt nach oben verlagern. Ist aber auch nicht ganz billig der Spaß und ob es mit so etwas TÜV gibt weiß ich auch nicht. Ist halt immer ein Kompromiss wenn man auch auf der Straße fahren möchte. ;)

revej
31.01.2017, 20:20
Die Scheiben würde ich mir sparen erstens weil sie schweine teuer sind und du damit keinen TÜV bekommst.#
Verbau lieber ein Q2 den damit verbesserst du wirklich deine Zeiten.

OmaAndy
31.01.2017, 20:24
Wenn die 30 und paar zerkrümelte Kilos gegen nen richtigen Käfig mit Kreuz Seitenaufprall und Fahrwerksstreben hoch rechnest wirst wohl nicht wirklich viel an Gewicht einsparen können......dann noch nen Sicherheitstank und nen Feuerlöscher

Alfabeto
01.02.2017, 01:07
wenn Du die Scheiben durch K-Stoff ersetzt, wird die Kiste so wabbelig, dann ist ein Käfig absolute Pflicht. Dann ist der Gewichts- und Schwerpunktvorteil ratz fatz wieder verbraucht.

Impi69
01.02.2017, 11:21
Ich denke auch, dass es bei dem Umbau eher um einen idealistischen Wert geht. Für ein Rennfahrzeug war der Wagen immer zu schwer. Und wie gesagt es steht eher der Spaß im Vordergrund als die gefahrenen Zeiten. Der größte Schwachpunkt ist eh der Fahrer und die Q2 Geschichte hört sich wirklich interessant an. Ich werde auf alle Fälle berichten :thumb:

Impi69
14.02.2017, 17:14
94324943259432694327943289432994330

Stück für Stück geht es voran. Morgen geht es zum TÜV Fahrwerk und Spoiler eintragen lassen. Nächster Schritt müssen die Sitze eingetragen werden. Alles Stück für Stück :letsrock:

PAM
14.02.2017, 17:50
94324943259432694327943289432994330

Stück für Stück geht es voran. Morgen geht es zum TÜV Fahrwerk und Spoiler eintragen lassen. Nächster Schritt müssen die Sitze eingetragen werden. Alles Stück für Stück :letsrock:

.. schiiiick!! :thumb:

Il Biscione
14.02.2017, 18:40
Am besten gefällt mir die 69 :mrgreen:

revej
14.02.2017, 18:45
Hoffentlich kackt der Tüver nicht wegen dem Flügel rum.

Impi69
15.02.2017, 13:47
Heute beim TÜV war das Fahrwerk kein Problem. Selbst mit dem Flügel hatte er kein Problem. Ich habe ´den aktuell nur geschraubt und muss den noch kleben. Dann trägt er mir den auch ein. Gutachten für andere Alfa Modelle liegt ja auch vor. Nächster Schritt werden die Schalensitze sein. Und ich werde natürlich berichten ;)

@Revej, ist mein Geburtsjahr und hat Tradition. Damals musste ich mir aber noch ne eins vorkleben, da es noch jemanden mit ner 69 gab ;) 94353

revej
15.02.2017, 13:52
Das klinkt doch schon mal sehr erfreulich :thumb: