PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alfa Spider 939, neues 2Din Radio + Soundanlage



Paddy
27.12.2016, 21:57
Hallo zusammen,

ich habe ein Projekt vor mir: ich will in meinen Spider ein neues Radio, einen Verstärker und neue LS einbauen.

Ich habe 2 Radios zur Auswahl, die mir optisch gut gefallen würden.
Vorteile des Pioneers: CarPlay (Besitze ein iPhone), bekannte Marke
Vorteile des Pumpkins: Android Betriebsystem (somit kann man Apps einfach installieren), günstiger als das Pioneer
Pioneer:
https://www.amazon.de/dp/B00O8B7CFS/ref=wl_it_dp_o_pC_nS_ttl?_encoding=UTF8&colid=1QKIEL1QNP4BU&coliid=IPNGGMM556LC9


Pumpkin:
https://www.amazon.de/dp/B01IN4DDFS/ref=wl_it_dp_o_pC_nS_ttl?_encoding=UTF8&colid=1QKIEL1QNP4BU&coliid=I1VLR8AK2PEKCO


Hat denn wer mit den Radios Erfahrung? Gibt es eine Tendenz wozu ihr mir raten würdet?

Soundtechnisch kommen leider nur 2 bzw neue Frontlautsprecher rein, da ich nicht weiß, wo ich in nem Spider nen Subwoofer hinstellen soll.

Grundsätzlich habe ich mich aber für ein Hifonics System entschieden (TS6.2C Titan und dem 2 Kanal Verstärker aus der Titan Reihe). Somit würde ich die HT und die MTT tauschen. Die komischen 2 hinteren Lautsprecher haben Pech gehabt, die werden auch nicht angeschlossen. :D
Nen Kondensator sollte ich ja eigentlich nicht brauchen oder?


Nun aber zu meiner Hauptüberlegung/Problem:
Wie bekomme ich die Kabel (Lautsprecher + Strom) in den Kofferraum (zum Verstärker)? Ich würde den Verstärker nämlich sehr gern in die Reserveradmulde einbauen, da stört er überhaupt nicht.
Bevor ihr fragt, nein ich habe mein Auto noch nicht auseinander genommen, um zu schauen wo ich die Kabel verlegen könnte, ich hoffe das hat hier schon wer gemacht und kann mir sagen wie ich mir am leichtesten tue. ;) Ich habe halt keine Kunststoffverkleidungen an der Tür, da ist nur Teppich... Oder wie ich in den Kofferraum kommen soll, keine Ahung....

Sehr vielen Dank schonmal für eure Hilfe!

PS: Sobald der Einbau erledigt ist gibt es Fotos, kann aber noch dauern bei der Kälte...

Grüße aus München
Paddy

RedSlusher
28.12.2016, 22:15
Ich würde den Pioneer nehmen. Sind gute Geräte und wenn du schon ein iPhone hast warum dann nicht die Möglichkeiten voll ausschöpfen? Ein Radio hat man ja normalerweise für längere Zeit :thumb:

Paddy
29.12.2016, 19:46
Ich würde den Pioneer nehmen. Sind gute Geräte und wenn du schon ein iPhone hast warum dann nicht die Möglichkeiten voll ausschöpfen? Ein Radio hat man ja normalerweise für längere Zeit :thumb:

stimmt du sagst es, wollte auch nur nochmal eure wahl dazu wissen :)

jetzt wäre nur noch die Frage wie ich mir meinen Sound verkabel :x

guzzi97
30.12.2016, 11:28
..kommt halt darauf an, was Du genau "haben" willst.
Das Pumpkin hat viele Funktonen, aber leider auch nur "mittlemäßig" ausgeführt.
Ebenso was den Klang angeht..

Das Pioneer bietet zwar nicht so viele Funktonen, dafür sind die, die da sind, "perfekt" und klanglich
qualitativ um "Welten" besser als das Pumpkin, somit halten sie auch länger als nur 2/3 Jahre..
So wie z.b. mein Pioneer X3 BT (mit ausfahrbarem 2-Din Monitor, BT- und Ipod-Box, Navi, TMC, LFB, uvm..),
welches Bj. 2004 ist und immer noch "läuft" wie am ersten Tag.

Ergo, willste viel und lange Freude an Deinem Gerät haben, dann kommt nur Pioneer od. andere Markengeräte in Frage.

bzgl. Einbau, Verkabelung, etc. vlt. hilft das hier weiter :
https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/car-hifi-wissenswertes-109/%5B932er-reihe%5D-brauche-ich-beim-radioumbau-26866.html


Grüße

Paddy
01.01.2017, 01:57
..kommt halt darauf an, was Du genau "haben" willst.
Das Pumpkin hat viele Funktonen, aber leider auch nur "mittlemäßig" ausgeführt.
Ebenso was den Klang angeht..

Das Pioneer bietet zwar nicht so viele Funktonen, dafür sind die, die da sind, "perfekt" und klanglich
qualitativ um "Welten" besser als das Pumpkin, somit halten sie auch länger als nur 2/3 Jahre..
So wie z.b. mein Pioneer X3 BT (mit ausfahrbarem 2-Din Monitor, BT- und Ipod-Box, Navi, TMC, LFB, uvm..),
welches Bj. 2004 ist und immer noch "läuft" wie am ersten Tag.

Ergo, willste viel und lange Freude an Deinem Gerät haben, dann kommt nur Pioneer od. andere Markengeräte in Frage.

bzgl. Einbau, Verkabelung, etc. vlt. hilft das hier weiter :
https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/car-hifi-wissenswertes-109/%5B932er-reihe%5D-brauche-ich-beim-radioumbau-26866.html


Grüße

allein der Punkt mit dem Klang ist für mich ein sehr überzeugendes Argument... und stimmt das Radio will ich jetzt für die nächsten Jahre drin haben...

Die Entscheidung welches Radio ist jetzt entgültig zugunsten des Pioneers gefallen.

Und danke für den Link :)

Wolf20VT
01.01.2017, 07:12
Bau doch 2 20er in die 2 Staufächer hinter den Sitzen als Subwoofer ein

Paddy
05.01.2017, 23:25
Sorry, dass ich erst jetz schreibe..

Die Staufächer ham kaum Volumen, das lohnt sich nicht wirklich.. sub oben drauf stellen geht auch nicht wirklich da man den sitz sonst nicht mehr zurückschieben kann :(

RedSlusher
07.01.2017, 12:31
Gibt doch noch die flachen Pioneer-Woofer für untern sitz. Keine Ahnung wie gut/schlecht die sind, ne Möglichkeit wäre es aber.

Gesendet von meinem MI NOTE LTE mit Tapatalk

guzzi97
07.01.2017, 14:46
Gibt doch noch die flachen Pioneer-Woofer für untern sitz. Keine Ahnung wie gut/schlecht die sind, ne Möglichkeit wäre es aber.

Gesendet von meinem MI NOTE LTE mit Tapatalk

..nicht nur von Pioneer, auch von andere, nennt sich :
Untersitz Woofer..

Wenns nur um mehr "bums" geht, dann kann ich dieses hier empfehlen :
Crunch GP800 20cm Activ-Subwoofer | Caraudio-Store.de, 169,00 € (http://www.caraudio-store.de/Crunch-GP800)
So blöd es auch klingt, aber die "DInger" funktionieren recht gut, mit der Serienanlage zusammen.
Mann muss nur noch ans Radio anschließen, und unterm Sitz verbauen, läuft.
Selbst den Strom kann mann vom Radio-ISO Stecker holen..

Grüße

RedSlusher
07.01.2017, 20:14
..nicht nur von Pioneer, auch von andere, nennt sich :
Untersitz Woofer..


Waren halt die ersten die mir eingefallen sind :wink: