PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Multiecuscan und Alfa Giulia



Andre
14.12.2016, 16:57
Diese Frage ist speziell an Eddy.
Wird es in MES eine Unterstützung der Giulia geben?

Bisher geht es nicht und auf deren Seite kann man dazu auch nichts lesen.:??

Eddy
14.12.2016, 17:30
Es wird sicher etwas geben um auch auf die Giulia zugreifen zu können.
Denke aber das dies erst ab dem nächsten oder übernächsten Update
eingefügt wird.

So schnell ist der Yanislaw da auch nicht
schließlich gibt es die Giulia auch erst seit einem halben Jahr

Ich werde aber mal nachhören ob etwas (sicherlich) und wann geplant ist.

alfaeffect
14.12.2016, 18:56
Das gleich wäre ja auch für AlfaOBD interessant. ;)

Eddy
14.12.2016, 21:10
Das gleich wäre ja auch für AlfaOBD interessant. ;)

Natürlich Denis

Daher habe ich Alexey auch schon mal angeschrieben
ob er an der Giulia Software schon arbeitet ?

Andre
14.12.2016, 21:25
Cool Eddy. Bin auf die Antworten gespannt. :thumb:

vonLeon
14.12.2016, 21:35
Also ich befürchte Ja, das die Giulia komplett WiTech hörig ist. Und das dort mit etwas anderem, nichts mehr anzustellen ist.

Wäre natürlich Super, wenn es anders kommt!

guzzi97
15.12.2016, 09:54
..naja, Zugriff auf die Grunddaten der ECU sollte mit jedem "OBD-Gerät" möglich sein.
Alleine schon, um die AU via OBD-machen lassen zu können.

Inwieweit mann aber tiefer ins System rein kommt, bezweifle ich start...als Beispiel, bei Maserati ab ~ 2013 kommt
mann auch nicht mehr in die anderen System rein...nur der "Standard" OBD-Aufruf ist möglich..

Grüße

Andre
15.12.2016, 11:28
Antwort von Yani



Hi,

This is the 2nd email today about this from alfa-romeo-portal.de, so I just copy the same reply to you:
Yes, of course we will add support for Alfa Giulia, but we do not have a time frame for this. It is a new model and even the official dealer here in Bulgaria does not have a display/test drive car yet.
As you know we are constantly adding support for new modules for the cars from last few years. In next release will have support for the new Tipo/Egea.
We add support with higher priority for the modules/vehicles where we have SCAN reports from more clients. Currently we do not have any reports from Giulia, but we have a few reports from 4C, so we may add support for 4C in the next few months.

Regards,
Yani


Beiträge au***atisch zusammengeführt


Also ich befürchte Ja, das die Giulia komplett WiTech hörig ist. Und das dort mit etwas anderem, nichts mehr anzustellen ist.
Wäre natürlich Super, wenn es anders kommt!

Diese Befürchtung habe ich ja auch, warten wir ab.:thumb:

Eddy
15.12.2016, 11:40
Siehe da Andre hat Yani auch gestern Abend noch angeschrieben :-D


So macht man auch auf das Alfa Romeo Portal aufmerksam :thumb:

vonLeon
15.12.2016, 16:59
Dann werde ich Yani nach seinen Kontodaten Fragen und eine Spende Überweisen:thumb::thumb::thumb:

Wenn denn Giulia im MES läuft. Das WiTech geht nämlich gar nicht, da beschweren sich schon die Mechs das es zu langsam ist, und kompliziert sieht das auch noch aus, aus der Ferne!

Vom Preis den wir bezahlen müssten, ganz zu schweigen.

evo-concept
15.12.2016, 18:57
Dann werde ich Yani nach seinen Kontodaten Fragen und eine Spende Überweisen:thumb::thumb::thumb:

Wenn denn Giulia im MES läuft. Das WiTech geht nämlich gar nicht, da beschweren sich schon die Mechs das es zu langsam ist, und kompliziert sieht das auch noch aus, aus der Ferne!

Vom Preis den wir bezahlen müssten, ganz zu schweigen.

...ich Spende mit... hauptsache da kommt was:wink:

Eddy
15.12.2016, 19:20
Alexey ( AlfaOBD) hat auch geantwortet :-D



Hello Eddy,



Sure, Giulia support is in plans. I’m looking for the data for it, as soon as I get it I’ll add the car!

Merry Christmas and Happy New Year to you and your family!


Kind regards,

Alexey



Also kommt auch die Giulia in die Diagnosesoftware herein

Aber wie schon andere geschrieben haben
warten wir es ab

Andre
15.12.2016, 21:11
Dann werde ich Yani nach seinen Kontodaten Fragen und eine Spende Überweisen:thumb::thumb::thumb:

Wenn denn Giulia im MES läuft. Das WiTech geht nämlich gar nicht, da beschweren sich schon die Mechs das es zu langsam ist, und kompliziert sieht das auch noch aus, aus der Ferne!

Vom Preis den wir bezahlen müssten, ganz zu schweigen.

Ich finde das WiTech2 ganz interessant. Weisst du was es kosten soll?

vonLeon
15.12.2016, 21:37
So richtig eingehend habe ich mich da noch nicht drum getan. Aus Mangel an Benötigung. Wenn ich was rausbekomme melde ich mich schon als erstes hier:wink:

AOesterr
16.12.2016, 07:34
WiTech kostet ja unglaubliche. Über 6000 Euro ...
http://www.obdscanner-shop.com/de/au***atische-diagnose-tools/296-original-chrysler-witech-diagnosetool.html

alfaeffect
16.12.2016, 08:41
Und als China Clone rund 500$
Das hättest aber alles selber schnell gefunden. ;)

Andre
16.12.2016, 11:44
Investitionen in China Clone lohnen nicht. Sind nicht updatefähig und es kann auch schon mal passieren, dass so ein Gerät versagt.

alfaeffect
16.12.2016, 16:25
Investitionen in China Clone lohnen nicht. ...

Die Frage war ja auch


Ich finde das WiTech2 ganz interessant. Weisst du was es kosten soll?


Und nicht mehr und nicht weniger an Infos hast Du bekommen ;)

Andre
16.12.2016, 18:28
Dein genannter China Clone ist aber kein WiTech II.

Andre
16.12.2016, 21:33
Hab nochmal mit Yani geschrieben.
Wir können ihm helfen bei der Weiterentwicklung.

Und zwar kann man im MES auf Scan DTC klicken. Dann werden alle Steuergeräte gesucht und Infos dazu gesammelt.
Nach dem Vorgang erscheint ein roter Button Report.

Alle die ein italienisches Fahrzeug haben was noch nicht unterstützt wird, sollen diese Routine durchlaufen lassen und dann den roten Button drücken, damit Yani die Ergebnisse bekommt. :thumb:
Anhand der Meldungen entscheidet er auch was als nächstes umgesetzt wird.
Also alle Giulia Fahrer MES anschließen und melden!!! :-->>

92635

guzzi97
17.12.2016, 12:28
..coool,
würde das auch bei z.b. einem Maserati klappen ? ;)

Eddy
17.12.2016, 12:53
Ich gehe mal davon aus wenn MES mit seinen Abrufprotokollen ein Steuergerät findet dann schon
Es geht dabei sicher zuerst mal darum um welche Steuerungen es sich handelt
und einen Systemcode mit dem man weitere Informationen einholen kann.