PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rückrufaktion Giulia manuelles Getriebe



Andre
08.12.2016, 21:58
An die Giulia Handschalter Fahrer der ersten Serie.
Kontaktiert mal euren Händler, es gibt eine Rückrufaktion zwecks Bremsanlage.

Wolf20VT
09.12.2016, 07:28
Also eigentlich kontaktiert da der Händler dich und nicht umgekehrt :mrgreen:

Andre
09.12.2016, 09:08
Ich war mal so freundlich und helfe nach. :mrgreen:

LindiTS
09.12.2016, 09:29
Also eigentlich kontaktiert da der Händler dich und nicht umgekehrt :mrgreen:

Oder es wird verdeckt erledigt bei der nächsten Inspektion, wenn es nichts gravierendes ist.
Oder sogar, du fährst in die Werke weil du Probleme hast, es wird repariert und bekommst sogar eine Rechnung, weil die Rückrufaktion nicht bei allen Kunden angekommen ist.

Alles schon erlebt...... :cry:

Boof-Camp
09.12.2016, 09:58
Fängt ja gut an:roll:

Il Biscione
09.12.2016, 10:05
Hehe, wenn ich mit meiner handgeschalteten Giulia beim Freundlich aufkreuze wird der sich wundern :mrgreen:

Eddy
09.12.2016, 10:20
Fängt ja gut an:roll:

Ich denke mal kein Mensch glaubt daran, das eine vollkommene Neuentwicklung, ohne irgendwelche Fehler vom Band laufen

Das schaffen doch nur Mercedes, BMW oder VW/Audi :^o:mrgreen:

Il Biscione
09.12.2016, 10:25
Ich denke mal kein Mensch glaubt daran, das eine vollkommene Neuentwicklung, ohne irgendwelche Fehler vom Band laufen


Bei der Vorlaufzeit die FCA sich genaue für dieses Fahrzeug genommen hat, kann man schon etwas erwarten :wink:

Andre
09.12.2016, 10:27
Handelt sich wohl um den ABS Block. Renault hat die selben Probleme.
Also liegts dann am Zulieferer und nicht an Alfa, können sie ja auch nix dafür.

Il Biscione
09.12.2016, 10:39
Also liegts dann am Zulieferer und nicht an Alfa, können sie ja auch nix dafür.

Sehe ich ganz anders, die dürfen schon mal prüfen was sie da verbauen.
Sonst hätte ja auch Bosch die Abgasaffäre zu verantworten und nicht VW

Boof-Camp
09.12.2016, 11:53
Naja warte mal, bei VW war vorsätzlicher Betrug. Bei Alfa Romeo nicht

Eddy
09.12.2016, 12:33
Sehe ich ganz anders, die dürfen schon mal prüfen was sie da verbauen.
Sonst hätte ja auch Bosch die Abgasaffäre zu verantworten und nicht VW


Naja Ingo es wurde ja leider auch versucht die Schuld Bosch zuzuschieben. :wink:

Il Biscione
09.12.2016, 13:12
Die Prüfpflicht bleibt trotzdem beim Fahrzeughersteller

Eddy
09.12.2016, 14:31
Die Prüfpflicht bleibt trotzdem beim Fahrzeughersteller

Du kannst doch nicht unser Vorzeigeunternehmen Beschuldigen? :roll:8:^o:mrgreen:

sende
03.01.2017, 19:47
Die Prüfpflicht bleibt trotzdem beim Fahrzeughersteller

Das wird sich, vermute ich, in den nächsten Jahren ändern.
Die zugelieferten Komponenten sind mittlerweile so komplex das der Fahrzeughersteller kaum mehr Möglichkeiten hat Fehler zu finden - und dann zu beanstanden.
Beispiel: Multimediagerät mit Navi.

AR-oppa
03.01.2017, 20:01
Hehe, wenn ich mit meiner handgeschalteten Giulia beim Freundlich aufkreuze wird der sich wundern :mrgreen:

8-)hehe Bingo, die heutigen Schieferplatten Dealer, würden dich fragen ob das überhaupt ein Alfa Romeo ist, gibt ja keine "echten Händler" mehr. :roll:
Die der Pulli jetzt unter Vertrag hat, vertickten vorher Japsen, Koreaner, Ford oder irgendeinen Chrysler Junk:???:

Gratuliere, ganze Arbeit geleistet Seniore M.

Il Biscione
04.01.2017, 09:08
Die der Pulli jetzt unter Vertrag hat, vertickten vorher Japsen, Koreaner, Ford oder irgendeinen Chrysler Junk:???:


Also haben die alle "Premium" so richtig drauf :mrgreen:

suzikata
04.01.2017, 12:26
Sorry............
aber jeder Händler verkauft das, womit Geld zu verdienen ist. Schließlich hat der eine nicht kleine Verantwortung gegenüber seinen Angestellten.
Und:
Wer Schürsenkel hat verkauft auch Schuhe. Und weil da auch noch passende Handtaschen dazugehören werden die auch verhökert.

Schlecht ist nur, dass diese Massenhändler bzw die Schrauber oft mit der Technik hilflos überfordert sind. Natürlich zum Leidwesen der Kundschaft.

Bei Schuhen hält sich das ja in engen Grenzen :mrgreen:.



Die Weisheit meines alten Herrn: Kaufe nie ein frisches Modell, warte 1 Jahr

:winkewinke:suzikata