PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : AR 159 / Blue & Me / Radio-Display



Dodger3000
08.12.2016, 09:03
Hallo zusammen

USB-Stick ist im Handschuhfach eingestöpselt. Wird erkannt. Die einzige Möglichkeit irgendwas an Musik auszuwählen ist über das Telefonsymbol auf dem linken Lenkrad-Taster. Das Kombi-Instrument-Display zeigt "Multimediaplayer" an ohne die Möglichkeit das über den rechten Lenkrad-Taster (Auf-/Ab-Button) zu verändern. Im Radio-Display wird der Song und z.B. die Song-Dauer nicht mehr angezeigt. Wirkt wie eingefroren/abgestürzt. Kann zwar über den rechten Lenkrad-Taster die Songs vor und zurück klicken (Rechts/Links), aber im Endeffekt erfolgt alles vollkommen blind. Im Radio-Display steht unveränderbar "Blue&Me Multimedia" oder so ähnlich. Kennt das wer?

Der Wagen ist von 2011 und war bisher nur zu Wartungszwecken beim AR-Händler. Sofern es seit 2011 Blue&Me-Updates geben sollte, werden diese wohl nicht installiert sein. Es sei denn die Werkstatt hat das au***atisch und ohne mein Wissen als Serviceleistung im Hintergrund durchgeführt. Keine Ahnung. Aktuelle B&M-Version kenne ich nicht. Problem existiert erst seit 3 Tagen.

Diverse Versuche das System zu reanimieren funktionieren nicht: USB-Stick rein/raus, alle möglichen Tasten mal länger drücken oder "System Reset" (oder so ähnlich => Eine Option in den Radio-Audio-Einstellungen).

Gruß,
Joachim

guzzi97
08.12.2016, 10:57
Moinsen Joachim,
die Bedienung des USB-Sticks ist etwas "Rumpelig" im B&M System.
Über die Tasten hatte ich auch so meine Schwierigkeiten, den USB-Stick "anzusprechen" :)

Daher, am einfachsten ist es, mit Spracheingabe, dann öffnet sich auch das enstprechende Menü im BC
und Du kannst dann mit den rechten LFB-Tasten weiterwühlen.
Der SprachBefehl lautet
Ordner

Zum beenden der USB-Wiedergabe, dann einfach "Media Stop" sagen und schon dudelt das Radio
wieder, weil sonst, bei "Zündung an", der USB wieder losdudelt und das sogar an der Stelle wo Du das Radio
ausgeschaltet hast. ;)

Grüße

Dodger3000
08.12.2016, 13:07
Hallo & Danke für Deine Antwort. Die Steuerung über Sprachbefehle ist eine Option. Im Grunde erreiche ich dies aber auch über die Tasten. Das Problem ist nur, dass im Radio-Display kein Song und die dazu gehörige Angabe der Songdauer mehr angezeigt wird.

alfaeffect
08.12.2016, 14:12
Mit den Reset den Du da machst sind nur die Einstellungen gemeint.
Ein richtigen Reset wird durch die Proxy / anlernen ausgeführt.
Dies schafft entweder die Werke oder Du selbst wenn entsprechende Hard und Software vorhanden ist.

bahneis
08.12.2016, 15:35
Wo wir gerade dabei sind: wie spule ich ein Lied, welches vom Usb stick gespielt, vor? Das habe ich bisher nicht geschafft


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

guzzi97
08.12.2016, 15:46
..Vorspulen iss nicht,
nur zum nächsten od. vorherigen Lied springen und das mit den LFb-Taste mit dem "Doppelpfeil" :)

Beiträge au***atisch zusammengeführt

Joachim,
dann versuche einfach mal die Batterie für min. 30min abzuklemmen..
Somit sollte das gesamte System einen "Soft-Reset" durchführen...bei mir hats damals geklappt,
als sich das B&M "aufgehängt" hatte..

Dodger3000
08.12.2016, 16:02
Ok! Klingt nach einer Möglichkeit! Probiere ich und melde mich zurück!

Bartimaus
08.12.2016, 18:36
Ok! Klingt nach einer Möglichkeit! Probiere ich und melde mich zurück!

Bei mir war es mal eine altersschwache Batterie.
Aber die MP3-Tags sind sauber gepflegt ?

Dodger3000
09.12.2016, 12:57
Ja! Ganz sauber! Und wie gesagt: Bis vor ein paar Tagen war alles gut.

Dodger3000
31.12.2016, 10:16
Ach, so: Habe die Batterie übrigens abgeklemmt, etwas gewartet und schon war alles wieder in Ordnung. Danke für den Rat. Sollte das demnächste nochmal passieren, weiß ich ja jetzt was ich machen muss :thumb:

Bartimaus
31.12.2016, 10:38
Ach, so: Habe die Batterie übrigens abgeklemmt, etwas gewartet und schon war alles wieder in Ordnung. Danke für den Rat. Sollte das demnächste nochmal passieren, weiß ich ja jetzt was ich machen muss :thumb:

Reboot toot immer goot :mrgreen: