PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DAB+ Adapter im 159 ?



Bartimaus
08.12.2016, 08:36
MoinMoin,

über die Suche mit "DAB+" oder "DAB" finde ich hier nix.

Hat jemand vielleicht einen DAB+ Zusatzempfänger a la "Yatour" im 159 verbaut und kann hierzu Tips geben ?

LG

guzzi97
08.12.2016, 11:22
Moinsen,
gibt versch. System, von ~ 60€ bis hinn zu 270€, welches "Voll" integrierbar ist..
https://www.red-carparts.de/car-hifi/car-hifi-autoradio/dab-nachruestung/dab-nachruestung-digitalen-radioempfang-alfa-typ2#description

Ergo, wieviel willste ausgeben ?

Grüße

Bartimaus
08.12.2016, 12:39
Tachauch,

danke für den Link. Ja, sowas in der Art schwebte mir vor, allerdings würde ich auch weiterhin gerne mein iPhone im Auto nutzen.
Preislich liegt das Ding aber jenseits von gut und böse. Wenn es was bis 100€ gibt, her damit :cool:

alfaeffect
08.12.2016, 14:14
DAB ist bei uns im Forum zu finden.
Das war bei uns auch schon Thema, ich könnte mich erinnern das das jemand mit ein USB Dongle geschafft hat.

guzzi97
08.12.2016, 15:28
.unter 100€ ?
gibts, aber dann mit viel "Kabelsalat"..

z.b.
DAB+ im Auto für 50 Euro nachrüsten ? Technisat DigitRadio GO im Test - PC-WELT (http://www.pcwelt.de/ratgeber/DAB-im-Auto-fuer-30-Euro-nachruesten-Technisat-DigitRadio-GO-im-Test-Digitalradio-9526593.html)
https://www.amazon.de/Albrecht-4032661273567-Autoradio-Adapter-Bluetooth-Schwarz/dp/B00I97AJNY
etc.

Bartimaus
08.12.2016, 18:33
Hm, naja, Kabelsalat ist ein Nogo und 270€ ist es mir nicht wert. Schade. Trotzdem danke für die Links.

@alfaeffect

Bitte poste hier mal Dein Suchergebnis nach "DAB" oder "DAB+" in der Suchmaske. Alternative Suchvorschläge sind gerne willkommen.

alfaeffect
08.12.2016, 18:50
Die Suchergebnisse haben eine zeitliche id das würde nichts bringen, da würde nur ein leere weiße Seite kommen.
Du bist ja schon im richtigen Unterforum, also viele Themen mit DAB gibt es nicht, blätter einfach mal durch.
Ich glaube aber die Firma hieß dension oder so.

Kiesi
08.12.2016, 19:45
Also dieses Technisat Go habe ich seit gestern in meinem Mazda liegen und es funktioniert schon ganz gut. Der Mazda hat aber auch einen Line In Eingang und direkt daneben eine 12 V Steckdose unter der Mittelarmlehne, das passt perfekt. Habe momentan nur ein recht kurzes Line Kabel, da bricht der Empfang bei uns auf dem Land immer mal wieder zusammen, habe aber nun eine 3m Leitung geordert, um diese dann hinter dem Armaturenbrett zu verstauen, da sollte der Empfang dann denke ich deutlich besser sein...
Für meinen GTV habe ich mir nen 1Din Pioneer DAB Tuner und einen Splitter für die vorhandene Antenne bestellt, bei alten Auto mit 1 Din Radioschacht ist doch so manches einfacher zu realisieren...

alfaeffect
08.12.2016, 20:39
...
Für meinen GTV habe ich mir nen 1Din Pioneer DAB Tuner und einen Splitter für die vorhandene Antenne bestellt, bei alten Auto mit 1 Din Radioschacht ist doch so manches einfacher zu realisieren...

Sagen wir es mal so, bei Nachgerüsteten Radios ist es immer einfacher. ;)
Ein Splitter deckt meist nicht immer das ganze Band ab und es kann zu Störungen kommen, er ist aber etwas besser als die Scheibenklebeantenne.
Ich weiß jetzt nicht wo beim GTV die Antenne sitzt wenn mögliche bauen eine UKW / DAB Antenne ein. Wenn Du noch mehr machen willst gibt es diese Antennen auch mit inkl GPS oder GSM.
Diese gibt es auch in verschiedenen Formen und Größen.

Kiesi
08.12.2016, 20:45
Na ich probiere es mal aus, sunshine live vernünftig empfangbar reicht mir schon, der Rest ist für mich eigentlich egal...die Antenne sitzt beim GTV hinten links im Heckteil und fährt elektrisch rein und raus, da wollte ich aus Originalitätsgründen eigentlich nichts ändern.

alfaeffect
08.12.2016, 22:50
Ich denke da wird der Splitter nicht richtig funktionieren.
Der GTV hat ja ein Hutablage vllt kannst Du da eine echte DAB Antenne verstecken.

Kiesi
09.12.2016, 07:14
Ich probiere es mal, dann sehen wir weiter, kann dann ja immer noch was ändern :)

guzzi97
09.12.2016, 10:19
@ Daniel : Danke für die Info bzgl. des Technisat's, andere haben ähnlich gute Erfahrungen damit gemacht.

@Bartimaus : tja, das mit dem DAB+ nachrüsten ist, warum auch immer recht Teuer, sofern mann das
Teil "versteckt" verbauen möchte.
Ich habe mich hier auch lange für Interessiert, bis ich mir mal die zu empfangenen DAB+ Sender in meiner
Region angeschaut hatte und somit, schnell erledigt, weil, bis auf Einslive, ist der Rest nur "Schrott" und somit..
DAB+ völlig uninteressant..

Daher, bevor Du Dich weiter mit DAB+ beschäftigst, schau doch erstmal in der DAb+ Senderliste nach,
was in Deiner Gegend überhaupt empfangbar ist ;)
Senderliste National (http://digitalradio.de/index.php/de/senderliste)

Grüße

Bartimaus
09.12.2016, 11:19
In "meiner" Gegend werde ich wahrscheinlich die gleichen Sender zur Verfügung haben wie Du, zzgl. der NL-Sender.
Ich bin nur auf den Geschmack gekommen, weil ich am Mittwoch beim Kumpel im neuen Mini mitgefahren bin, da habe ich ihm erstmal das Radio mit DAB+ konfiguriert. Klanglich war das schon ziemlich nett, und was Titti sieht, will Titti haben....

Aber 270€ ist mir immer noch zuviel. Erstmal muss die Bella durch den Tüff, was aber kein Problem sein sollte, auch wenn Autobild heute was anderes schreibt...

alfaeffect
09.12.2016, 11:51
...

Aber 270€ ist mir immer noch zuviel. ....

Wer das eine will muss das andere mögen.
Entweder nen Austauschradio mit DAB rein oder ein vernünftiges Zusatzteil einbauen.
Und beide Varianten kosten Geld. ;)

Einzige Alternative was gebrauchtes zu holen.

Kiesi
10.12.2016, 19:24
Also...DAB Tuner von Pioneer ist heute angekommen und ich geniesse nun Sunshine Live via DAB :-)
Der Splitter geht gut, aber laut diversen Tests im Netz gibt es grosse Unterschiede, habe meinen von Bad Blankenburg und der geht gut, tolle Sache :)

guzzi97
12.12.2016, 08:18
Daniel : haste nur den DAB+ Empfänger od. ein neues Radio mit DAB+ ?

Kiesi
12.12.2016, 13:27
Ich habe beides, den reinen Empfänger von Technisat im Mazda, ein komplett neues Autoradio mit DAB und dem Antennensplitter im GTV.

guzzi97
13.12.2016, 08:36
..Bedankt :)

Btw. ich finde das schon recht frech, was so ein ext. DAB+ Empfänger kostet, wenn mann sieht, das mann
für einige EUS mehr, schon ein ganzes Marken-Radio mit DAB+ bekommt.
Daher habe ich mich letztendlich gegen DAB+ Empfänger entschieden *g*