PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rita möchte sich auch mal vorstellen



suzi0177
27.11.2016, 13:06
Möchte meine Rita und was aus ihr mal wird auch vorstellen:



am 25.09.2016 eine schöne Moped Tour gefahrn und direkt neben einem 916 ner Spider ne Kippen Rast eingelegt. Dat Biest war nicht verschlossen, somit konnte ich mir alles innen und außen genauestens anschauen.
Vom silber grau war nicht mehr viel zu sehen, nur zu erahnen. Alles verdreckt und vermoost. Da wuchsen schon kleine Eichen oder Buchen aus den Falzen raus. Dat Teil mußte also schon länger stehen.
Hab nen Lappen aus meinem Moped Bürzel rausgekramt, den Benzinschlauch abgezogen und mit dem getränkten Lappen dann an einigen Stellen gereinigt.
Zum Vorschein kam ein noch sehr guter Lack, weiterhin ein total trockener Innenraum, ein gutes Verdeck und auch im Motorraum sah es nicht schlecht aus. Negativ aufgefallen war das Lenkrad, welches mit Isolierband umwickelt war. Vermutlich hat sich hier der Vorbesitzer aus Frust über das Teil verbissen, und das Radio war nur halb eingesteckt.
Am nächsten Tag dann den Verkäufer kontaktiert und für den 28.09.2016 einen Besichtigungstermin abgesprochen.
Bin mit meinen Starterkabeln zum Termin gefahren, hab diese angeklemmt und nach 7 mal orgel, orgel, ein paar ROTZ und KOTZ lief dat Teil dann.
Nach der Warmlaufphase Probefahrt gemacht über knappe 30 KM. Dat Teil hat beschleunigt ohne Loch, (unglaublich nach fast 3 Jahren Standzeit) hat gebremst und alle Gänge waren vorhanden und hatte neuen TÜV aus 08.2016
Kaufverhandlung war genau so unspektakulär wie die Probefahrt. Ich hab gefragt nach der Preisvorstellung, und die lag bei unmöglich! Hab sofort zugeschlagen und gekauft! Und nu hab ich nen Spider.
Fahrzeug am 30.09.2016 zugelassen (Saisonkennzeichen) und auf der Achse überführt nach Hause
In KW 40 hat er eine große Inspektion bekommen, mit neuem Kupplungszylinder, ZR WAPU sowie ein neues Novitec Fahrwerk und diversen anderen Sachen.
Mittlerweile hab ich schon knappe 2 TKM Fun mit Rita gehabt, und sie ist innen und außen Grundgereinigt, nirgendwo is mehr Moos, von der Heckklappe bis zur A Säule links is sie schon poliert, die Soundanlage is verbaut und funktioniert, vorerst is mal nur ne Lenkradhülle verbaut und ich kämpfe seit Freitag mit der Aufarbeitung der Ledersitze.
Wenn die Aufarbeitung und die Technik komplett abgearbeitet ist wird Rita noch eine Heckflosse, und li / re einen Alfa Aufbabber (siehe Entwurf / liegt schon hier) bekommen und sonst nix.


http://up.picr.de/27550744fh.jpg
Lenkradhülle und LALA verbaut

http://up.picr.de/27550745ti.jpg
innen gereinigt und außen li schon poliert

http://up.picr.de/27550746lt.jpg
Entwurf mit Alfa Aufbabber

John Locke
27.11.2016, 13:17
Schöne story, das klingt nach Liebe auf den ersten Blick, bzw. Liebe auf den Blick nachm Benzintuchabrubbeln. Rita will definitiv noch GTA Wählscheiben draufhaben :mrgreen:

PAM
27.11.2016, 13:30
Rita will definitiv noch GTA Wählscheiben draufhaben :mrgreen:

Jupp, die ollen *Rollator-Felgen da sehen bisschen schwul aus .. :-k

..hab noch 3 1/2 hochglanzpolierte *Zender Milanos im Angebot - würde garantiert bisschen besser kommen .. :mrgreen:

92156

turitar
27.11.2016, 13:45
Schöne Story und schön zu lesen!

sven1967
27.11.2016, 14:37
Solche Aufkleber gibt es fertig zu kaufen ;-)

Zur Lenkrad Aufarbeitung kann ich dir die Jungs hier empfehlen, gute schnelle und günstige Sache.
Alfa Romeo Lenkrad beziehen - lenkrad-beziehen.de (http://www.lenkrad-beziehen.de/lenkrad-fuer-alfa-romeo/alfa-romeo-lenkrad-beziehen/)

gt-guiseppe
29.11.2016, 11:41
Gratulation zur neuen Bella und
zur gelungenen Präsentation.
:-->>

suzi0177
09.12.2016, 17:16
Habe an Rita in KW 48 / 49 2016 wieder etwas gewerkelt

Ritas Pflegezustand konnte man ja als „versaut“ bezeichnen, aber nu is sie von
Pflegestufe 7 auf Pflegestufe 4 zurück gestuft worden, denn:



Kofferraum und Fahrgastraum komplett entkernt und gereinigt
Reserverad Halterung angefertigt und Rad befestigt.



Verdeckstauraum gereinigt
Verdeck Mechanismus gereinigt und mit Graphitpulver und Nähmaschinenöl geschmiert
Alle Verdeckgummis und Fahrertürgummi gründlich gereinigt und mit Vaseline eingerieben
Alle bis dahin vorgefundenen Steckverbinder gezogen, gereinigt und mit Kontaktspray bearbeitet
Fahrersitz 2 x mit Backofenspray und Muddis Dampfreiniger gereinigt. Der wartet nun aufs Frühjahr und die Lederpflege Bearbeitung. Vermutlich werde ich aber beide Sitze ausbauen, und die Arbeiten in der Werkelhalle ausführen.
Jahres Abschluss Tour bei Kaiserwetter mit Rita am 28.11.2016 gefahrn.
Und heute is die Heckflosse geliefert worden und wurde mal provisorisch mit Tape befestigt.



http://up.picr.de/27668463ul.jpg

http://up.picr.de/27668464nm.jpg

Jetzt is erst mal 14 Tage Rita Pause angesagt, denn ich muß mich meinem kapitalen Motorschaden an einem meiner Moped´s kümmern.
Ciao
Helmut


PS.: Meine Lederaufbereitung kann ich nur weiter empfehlen.
Habe den Fahrersitz mit Backofenspray eingesprüht, eine Kippe lang einwirken lassen und dann mit Muddis Dampfreiniger und einem Micro Fasertuch abgewischt. Das Tuch is danach sofort in der Tonne gelandet, so schwarz vor Dreck war das. Diese Reinigungs Prozedur habe ich dann am nächsten Tag nochmals durchgeführt, und das Leder is nu sauber und glänzt wieder und ist entgegen meiner Vermutung wunderbar geschmeidig und weich geblieben.

PAM
10.12.2016, 00:20
..der olle Spoiler ist nicht Dein Ernst ... :???:

Il Biscione
10.12.2016, 11:04
..der olle Spoiler ist nicht Dein Ernst ... :???:

Der bringt ordentlich Anpressdruck auf die Hinterachse, dann bringt er die PS mal richtig auf die Straße 

Oder hab ich da einen Denkfehler  :??. :mrgreen:

harvensaenger
10.12.2016, 11:28
Oh wie schön ein Spoiler:-s ab 240 aufwärts ist die Wirkung nicht zu unterschätzen:-D.....was kommt den vorne dran?:popcorn:

Alfatierchen
10.12.2016, 12:02
Den Heckboiler würd ich mal fix bei EBay verbummeln. Sowas lässt sich nichtmal schön saufen. Hat so ein bisschen was von 70-80er Jahre Mantatuning:shock:

Excalibur
10.12.2016, 12:25
Das ist echt Geschmacksache, aber meins wäre der Spoiler auch nicht. Funktion hat das Teil ja überhaupt keine, außer vielleicht als Griff für den Kofferraum zu öffnen.

Das Logo würde ich so drehen, dass der Trennstrich zur Radmitte führt.

revej
10.12.2016, 14:20
Backofenspray auf Ledersitze?
Da höre ich die armen Kühe schreien.

harvensaenger
10.12.2016, 15:05
Backofenspray auf Ledersitze?
Da höre ich die armen Kühe schreien.Na ist ja supi das Zeug habe ich hier in 10 liter Kanistern rumstehen:-D,würde mich das aber nicht trauen auf Leder einzusetzen.:shock:

Beiträge au***atisch zusammengeführt


Den Heckboiler würd ich mal fix bei EBay verbummeln. Sowas lässt sich nichtmal schön saufen. Hat so ein bisschen was von 70-80er Jahre Mantatuning:shock:Die Pommestheke hat der Suzi doch da gerade erst draufgeschraubt,zwecks Anpressdruck.:mrgreen:

Alfatierchen
10.12.2016, 15:50
Nur getapet. Also fahren bis das Ding abfällt:thumb:
oder in 10 Liter Backofenspray auflösen und den Schmodder dann als ReifenNeu auf'n Trödelmarkt verbimmeln :prost2:

suzi0177
06.02.2017, 10:25
Hey zusammen,
nein, nein,ich lass mich durch eure Aussagen nicht beirren und ziehe mein Vorhaben durch.


Mein Moped steht zwar immer noch waidwund in der Werkelhalle, dafür hab ich aber
ungeachtet Eurer spitzen Bemerkungen wie: Rollatorfelgen, schwuler Spoiler, Frittentheke …….usw. an meiner Rita die letzten Wochen weiter gewerkelt.


Abgearbeitet wurden:



Türverkleidung links demontiert und aufgearbeitet.

Seitenscheiben Mechanismus links gereinigt, geölt und Scheibe eingestellt.

Tür innen mit Pyrmofix versiegelt.

Reinigen und ölen aller vorgefundener elektr. Steckverbinder.

alle Gummis auf linker Seite gereinigt und mit Vaseline bearbeitet.

Armlehnen Umbau verbaut.

linken Radträger hinten kompl. abgebaut, abgewaschen und gereinigt.

neue Bremsscheibe hinten links mit neuen Beläge montiert.

Bremsseil links gespült und geölt.

Unterboden linke Hälfte bearbeitet mit Pyrmofix bis zur A Säule.

die linke Fahrzeug Außenseite wurde sorgfältig gereinigt und poliert.

Fahrer Sitz ausgebaut und mit der Aufarbeitung begonnen.

Dreispeichen Lenkrad bei Frank geordert.

Felgen bei Frank geordert.



Bis denne mal wieder
Gruß Helmut

suzi0177
09.02.2017, 17:09
Heute Morgen bei uns trockenes und gutes Wetter, aber nur 4 Grad AT. Also meinen Thermo Kombi angezogen und bin ins Lager rüber und hab am Spider gewerkelt.


Spider Projekt Stand am 09.02.2017


die Lenkrad- und Felgen Lieferung von (Spider-916 - CH) ausgepackt, inspiziert und eingelagert. Wirklich top Ware, danke Frank!


Linken Radträger gereinigt, aufgearbeitet, neue Bremsbeläge montiert und alles wieder endmontiert.

Linker Koti innen mit Pyrmofix bearbeitet

Linken Koti außen mit Lackreiniger bearbeitet und noch poliert.

Zum Abschluß und zum Wiederaufwärmen am Fahrersitz im Heizungsraum weiter gewerkelt.



Nu is mein 916 ner vom Kofferraum, über die kompl. linke Außenseite und den linken Fahrgastraum feddisch. Arbeitsaufwand bislang für die linke Seite ca. 65 Stunden.


Nächste Woche dann den 916 ner umrangieren und dann geht’s auf der rechten Seite weiter und zum Abschluß dann noch der Motorraum.
Ciao hp
http://up.picr.de/28269709ms.jpg

http://up.picr.de/28269710mq.jpg

LindiTS
09.02.2017, 17:39
Linken Radträger gereinigt, aufgearbeitet, neue Bremsbeläge montiert und alles wieder endmontiert.


Das hätte mich mal per Foto vorher/nachher interesseirt, denn bei der VA war es auch mal eines meiner Projekte und wenn es bald wärmer wird, kommt vor Saisonbeginn in diesem Jahr noch die HA dran......:wink:

suzi0177
10.02.2017, 11:43
[/LIST]

Das hätte mich mal per Foto vorher/nachher interesseirt, denn bei der VA war es auch mal eines meiner Projekte

Hey LindiTS,
ich bin auch nur eine Schrauber der mit Kopien aus dem Reparaturhandbuch, ET Listen sich auf die Arbeiten vorbereitet und mittels Fish Lesegerät an die Arbeiten ran geht und bis dato alles am 916 ner repariert bekommen hat.
Das mit Fotos vorher/nachher ärgert mich selbst. Aber wenn ich auf Grund einer fehlenden Hebebühne oder Grube unter den Spider gekrochen bin, will ich nur eines, die Arbeiten schnell und ordentlich ausführen. Und die hunderte von Kriechvorgängen im Januar bei den Temperaturen haben mir gelangt. Da stand mir der Sinn nicht nach Fotos.
Wenn ich dran denke mach ich Fotos, wenn ich die rechte Seite in Angriff nehme.
hp

Nachtrag: Vor meinen Arbeiten hab ich mir den super Beitrag von Andre reingezogen, da is alles super bebildert und verständlich.
https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/alfa-romeo-spider-gtv-95/mein-98er-alfa-gtv-3-0-v6-24v-17482.html

suzi0177
18.02.2017, 17:31
Heute wieder etwas an Rita gewerkelt.

Spider Projekt Stand am 18.02.2017


Frittentheke angeschliffen
zwei Felgen vom "GTV Metzger" aufgearbeitet und angeschliffen
Teile grundiert und zwei mal lackiert
einen Roadsterbügel poliert
Bierchen gesüppelt und zufrieden Feierabend gemacht.

http://up.picr.de/28355969sp.jpg

http://up.picr.de/28355970ic.jpg

http://up.picr.de/28355971rh.jpg

suzi0177
21.02.2017, 16:20
wollte ja als nächstes die rechte Fahrzeugseite in Angriff nehmen, habe aber umdisponiert und werde als nächstes den Motorraum und die Haube aufarbeiten.


Spider Projekt Stand 21.02.2017



Felgen Rims verklebt


Heckspoiler (Frittentheke) verbaut



Verschlüsse von Stauraum Klappe repariert

Klettverschlüsse für Verdeck links alle erneuert

Roadsterbügel angepasst

Vorarbeiten für Batterie Hauptschalter getätigt

DOM Strebe verbaut

Radkastenabdeckungen demontiert und aufgearbeitet

94630946319463294633

GTVler
21.02.2017, 16:42
Deine technischen Arbeiten will ich nicht kleinreden, aber mit dem Style werde ich auch nicht warm. Einen Alfa lässt man normal Optisch möglichst Original. Zum Spoiler fehlen mir auch die Worte, aber hey: Dir muss das 3er Golf GFK Tuning gefallen. Auch wenn mir das Herz blutet wenn ich damit einen 916er verschandelt sehe.
Vielleicht wird es ja besser wenn du wirklich mit dem Auto komplett fertig bist?

Ist der Plan das er silber bleibt oder wird der noch neu gelackt? Wegen der Felgenfarbe wärs.

Schokomanu
21.02.2017, 20:42
Ich finde es schick bis jetzt, Roadster Bügel weiß ich nicht wie das offen mit Sitz aussieht, aber sonst 👍
Geschmack ist eben unterschiedlich.
Hauptsache, du machst weiter brav Fotos.

HTC One M9

AR-oppa
22.02.2017, 07:20
mit dem Style werde ich auch nicht warm. Einen Alfa lässt man normal Optisch möglichst Original. Zum Spoiler fehlen mir auch die Worte
............Auch wenn mir das Herz blutet wenn ich damit einen 916er verschandelt sehe.


:popcorn:Kann da nur zustimmen, Respekt vor deiner Arbeit aber die Optik ist meiner Meinung nach für einen Alfa unwürdig:roll:

suzi0177
12.03.2017, 11:35
Ein freundliches Hallo an alle,

auch wenn die meisten hier keinen Gefallen an meiner Rita finden, so werde ich meine Umbaugestaltung nach meinen Vorstellungen fortführen. Ich, wohlgemerkt ich, finde es einfach schöner so.
Und das komische (hässliche) Abrissheck, was irgendwie keines ist, wird auch noch optisch aufgepeppt.

In dieser Wochen wurde viel gewerkelt hier in der Eifel:




mein Moped Motor wurde revidiert und brennt wieder



Freitag und Samstag bei Traumwetter 17 Stunden an Rita rumgemacht




Ventildeckel demontiert und am Mittwoch zum Strahlen abgegeben
Motorraum Aufarbeitung durchgeführt. Erstmaliger Reinigung mit Waschbenzin, Pinsel, diversen Bürsten und Druckluft
Dann wurde sukzessiv von links ausgehend alles mit Bremsenreiniger, Pinsel und Druckluft nochmals bearbeitet
Zündkerzenbatterie demontiert und festgestellt das die Halteplatte gebrochen ist
Zündspulen nebst Stecker gereinigt (waren total versifft) und durchgemessen > alle ok
Kerzenstecker gereinigt und durchgemessen > 2 Stück defekt (Haarriss)
geschätzte 100 Steckverbinder gezogen, gereinigt, und mit Kontaktspray bearbeitet
Abschließend alle Motorraum Teile mit Ballistol, Pinsel und Bürste bearbeitet
Gestern Abend noch neue Zündkabel und die Zündspulen Halteplatte bestellt
Jetzt ist Warten auf Teilelieferung angesagt und dann wird noch der Ventildeckel lackiert, der Alfa Schriftzug nachgearbeitet, die Radhaus Verkleidungen montiert und dann is sich Rita feddisch bis auf die rechte Seite

950059500895009
VOHER

950109501195012
NACHHER

Passt alles zeitlich irgendwie, noch drei Wochen bis zum Spider Saison Beginn, und für´s Moped fahrn beginnt für mich heute die Saison. Ich zieh nu mein Leder an und mach ne schöne Eifel > LuxemburgTour.
Gruß
hp

LindiTS
12.03.2017, 11:47
Ein freundliches Hallo an alle,

auch wenn die meisten hier keinen Gefallen an meiner Rita finden, so werde ich meine Umbaugestaltung nach meinen Vorstellungen fortführen. Ich, wohlgemerkt ich, finde es einfach schöner so.
Und das komische (hässliche) Abrissheck, was irgendwie keines ist, wird auch noch optisch aufgepeppt.



:gefällt-mir:


Wenn also Andere eine andere Meinung haben, von dem was man selbst in Ordnung findet, ist das nicht mehr als das diese Anderen Ihre Meinung oder Geschmack mitteilen, wenn das auch manchmal anders rüber kommt.

Und so ist es eben in einem Forum, in dem sich viele mit anderen Meinungen rumtreiben.

Aber letzendlich muss es einem selber gefallen....... :thumb:

silberjule
12.03.2017, 14:26
:gefällt-mir:

Sehe ich ich ganz genau so,Hauptsache dir gefällt es,wäre ja schlimm wenn wir alle den gleichen Geschmack hätten :thumb:

Gruß Olaf

Schokomanu
12.03.2017, 18:19
Ich sag ja, ich finde es super. Individualisierung sagt ja schon aus, dass es nicht für die Masse ist

HTC One M9