PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neuer Alfa 166 probleme/fragen und starthilfe????



Vali Ventre
22.11.2016, 22:59
Ciao Zusammen

Habe mir heute einen neuen Alfa 166 2.5 V6 gekauft.
Daten des Autos Motor 2.5 V6 Bj 04.2000
Laufleistung 237'000
Alle Service etc. von 1 Alfa Garage durchgeführt
Der Zahnriemen mit wp und grosse service wurde vor 30'000 km etwa durchgeführt.
Das Auto ist Frisch ab MFK und läuft tiptop.

Die Elektrische Sitzverstellung des Beifahrersitzes ist leider Defekt
also neue sicherung rein zündung an funktioniert 1 mal auf und ab dann
ist die Sicherung Futsch zudem hatte ich beim Motor Statt eine aufleuchtende orange Lampe
die ein Sitz zeigte nachdem sie ausschaltete gab es ein Klack??? nacher läuchtete sie nicht mehr auf. Wie bekomme ich die Plastikabdekung ab um an die Kabel zu kommen vermute liegt auf masse.
Zudem muss ich hinten Links das Schloss tauschen ersatz ist bereits da wie komme ich am besten an die Schliessvorrichtung mit dem draht??? verkleidung weg und das ist es da? jetzt kann ich einfach die türe nicht abschliessen.

ansonsten noch die frage wegen navi knöpfe und alles vorhanden nur sagt es mir das es im packet nicht enthalten sein kann man das nachrüsten?

ist der 2.5V6 ansonsten robust? bekannte mängel für vorsorge?

Besten Dank für die Antworten und Guten Abend :-->>

Vali Ventre
23.11.2016, 13:18
Kann mir niemand weiterhelfen?????? :winkewinke::shock:

33deltahf
23.11.2016, 18:09
Der 2.5er ist robust, wenn Du vernünftiges Öl fährst und der Zahnriemen gemacht ist. Denke, da wird dir eher das Getriebe Probleme machen.
Sitz am besten ausbauen, dann kannst Du auch schauen, wo eventuelle Fehler sind. Sind nur 4 Innensechskant.
Schloss ist ein wenig sch..., Türverkleidung ab und dann das Gestänge losfummeln, ist ein wenig eng, aber bei mir auch schon ein bisschen her.
Ist das Navi hinten drin?

Vali Ventre
24.11.2016, 09:10
Ciao 33deltahf

Danke vielmal für deine Hilfreichen Antworten wie kann ich das Getriebe Schonen spezielles ÖL Wandler Durchspülen??
also im Kofferraum hab ich geschaut danke für den Tipp das Navi ist nicht drin...
Ist es dennoch möglich das ICS mit Aux nachrüsten wen ich es am CD Wechsler Anschliesse oder gibt es einen Freien Anschluss beim ICS?
Was Für Öl Empfiehlst du mir für den Motor?
Was muss ich sonst so beachten bei dem Getriebe und Motor gibt es was spezielle ausser das übliche?

Besten Dank und Gruss Vali Ventre

guzzi97
24.11.2016, 09:14
..die Busso ääh Arese Motoren halten, sofern sie regelmäßig gewartete und sorgsam warm gefahren werden,
ewig ;) sprich, extrem robust..

Nun zu Deinen Fragen / Problemen..
zu 1: Sitzverstellung und dort die Verkleidung
--> musst mal genau schauen, ist teilweise geschraubt und "geclipst"..

zu 2: "orange Lampe", ist eigentlich die Sitzerkennung fürn Arbag..
--> i.d.r. liegt es am Verbindungsstecker unter dem Sitz (gelbes Kabel/Stecker)..
diese öffnen, kontakte "nachbiegen" und wieder zusammenstecken, dabei evtl den Stecker noch mit
Kabelbinder "justieren" ;)

zu 3: Türschloss
--> Innenverkleidung Du musst abbauen, ist im Grunde einfach, sind nur wenige, dafür "versteckte" Schrauben
mit Geduld & "Spucke" auch hier kein Problem

zu 4: Navi
--> wer "sagt" das das Navi nicht vorhanden ist ?
-- Schau mal in den kofferraum, hinten links, da sollte der "Navi-Rechner" sowie das entsprechende
DVD-Laufwerk vorhanden sein..
(auf dem Bild, datt schwatte "Kästchen" oben..)
http://i.ebayimg.com/images/g/4UYAAOSwPcVV1xNq/s-l300.jpg

Grüße

Vali Ventre
24.11.2016, 09:50
Ciao Guzzi97

Zum 1 bzw. 2 die Kabel habe ich gefunden und das Kabel das dass Problem erzeugt auch nur was ist mit dem Klack das vermutlich vom Motorraum kommt nach dem ich Ihn angelassen habe kommt es etwa nach 5-10 Sekunden? wen ich das Problem mit dem Sitzbehebe sollte es nicht mehr sein oder?

zu 3. mit Innenverkleidung meinst du das Leder an der Tür? Weiss jemand wie teuer es kommt das machen zu lassen anstatt diese scheiss Arbeit selber zu machen und sich die Finger komplett zu zerschneiden?

zu4. Ich Schaue heute Abend nochmal nach sollte bei der Batterie sein oder? ansonsten spielt es mir keine Rolle Wichtig wäre mir einen AUX Anschlussstelle fürs Handy kann ich das vielleicht an das CD-Laufwerk anschliesse das es wie über CD läuft? den Wechsler im Kofferraum brauch ich sonst nicht und ist mir zu aufwändig um meine Musik zu ändern hören etc. heutzutage wird ja alles nur noch über YouTube etc. abgespielt. Oder wäre eine alternative eine Kassette mit AUX sind die für etwas oder extreme gibt es grosse Störungen der Soundqualität?

Gruss und Danke!

guzzi97
24.11.2016, 15:07
Moinsen,
das "klacken" kommt vom Relais für die Sitzheizung...das sitzt eigentlich unten links neben dem
Lenkrad im Sicherungskasten... :)

Innenverkleidung,ja das "Leder" ist ja nur "aufgeklebt"..darunter befidnet sich ja die sog. "Türpappe".
Wo ist das Problem, das Teil auszubauen, sind doch nur 4 bis 6 Schrauben.. :)

Machen lassen, nu ja, rechen mal mit locker 100 bis 150€ plus Ersatzteil..weil,

Also, wenn Du kein Navi hast, dann klappt das z.b. mit einem "Yatour", das emuliert einen CD-Wechsler, etc.
Solltest Du aber ein Navi verbaut haben, dann gehst nicht...dann musste mit dem "Oldi" Teil leben..
oder baust Du ein anderes 2-Din Radio ein.

Wg. dem Zahnriemen, wieviele Monate od. Jahre ist der Wechsel her, denn es kommt nicht nur auf die km.
sondern auch Zeit an, hier alle 5-Jahre.. ;)

Vali Ventre
25.11.2016, 11:03
Moinsen,
das "klacken" kommt vom Relais für die Sitzheizung...das sitzt eigentlich unten links neben dem
Lenkrad im Sicherungskasten... :)

Innenverkleidung,ja das "Leder" ist ja nur "aufgeklebt"..darunter befidnet sich ja die sog. "Türpappe".
Wo ist das Problem, das Teil auszubauen, sind doch nur 4 bis 6 Schrauben.. :)

Machen lassen, nu ja, rechen mal mit locker 100 bis 150€ plus Ersatzteil..weil,

Also, wenn Du kein Navi hast, dann klappt das z.b. mit einem "Yatour", das emuliert einen CD-Wechsler, etc.
Solltest Du aber ein Navi verbaut haben, dann gehst nicht...dann musste mit dem "Oldi" Teil leben..
oder baust Du ein anderes 2-Din Radio ein.

Wg. dem Zahnriemen, wieviele Monate od. Jahre ist der Wechsel her, denn es kommt nicht nur auf die km.
sondern auch Zeit an, hier alle 5-Jahre.. ;)


Danke für deine Hilfreichen Antworten

Hab Gestern das schöne Teil noch am PC angeschlossen keine Fehler ausser die Lambdasonde die einen etwas niedrigen wert hatte, in die Sitze kam ich Leider nicht rein weisst du welche Sicherung es für die Sitze ist?
Die Sicherungen sind ja Leider nicht wirklich gut angeschrieben gibt es irgendwo eine Beschreibung dazu?

Werde heute Abend mal versuchen das Schloss zu tauschen :P

"Yatour", was ist das noch nie davon gehört? hab eindeutig kein Navi im Kofferraum weisst du wie ich am besten da ran gehe?

wen ich eine CD höre macht meine Linke vordere box ein piiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiip wen ich gas gebe wird es stärker und loslasse weniger kommt eindeutig von der Box! was könnte die Ursache passiert nur wen ich den CD Wechsler benutze?

der Zahnriemen wurde nicht nur vor 30'xxx gewechselt sondern auch im 2016 erledigt :D

Ich bin überglücklich ansonsten über das Fahrzeug einzig sind es diese kleinen Sachen die mich stören....

Danke für deine Hilfreichen antworten Gruss Vali

Beiträge au***atisch zusammengeführt

Also kann das Yatour hinten am ICS eingesteckt werden und so irgendwo verstaut und dann geht's?
wäre eine super kostengünstige variante :thumb:

guzzi97
25.11.2016, 11:13
Hallo Vali,
also, die Sitze, Sitzheizung kannst Du nicht auslesen.. :) weil, dahinter iss keine "Elektronik"..
Einfach nur ein Schalter und hier und da ein Relais ;)
Bzgl. den Sicherungen, haste mal in den Deckel reingeschaut, oft ist dort die Besschreibung abgedruckt,
ansonsten, findest Du alles in der Betriebsanleitung (BDA).
Falls Du keine "BDA" hast, hier im Forum nachragen, od mal beim "Schrottplatz" anrufen, oder bei eBay..
Sollte höchstens ~ 10€ kosten..

"Yatour" ist ein Hersteller für sog. "CD-Wechsler Emulatoren".
Ist ein Gerät welches u.a. MP3-Dateien von USB-Stick, SD-Card, AUX, abspielen kann und wird einfach
am CD-Wechsleranschluss anschließen..
Somit kann mann aus einem "alten" CD-Palyer, ein MP3 Gerät machen :)
Hier findest Du mehr Infos..

Bzgl. dem "piepen", liegt zu 100% CD-Wechsler od. Anschlusskabel...
Was sein kann, irgendein Defekt od. "Kabelbruch", etc..ob sich hier eine Reparatur lohnt, bei ~ 50€ "neue" gebrauchte
Wechsler.

Grüße

Vali Ventre
25.11.2016, 16:10
VIELEEEEEN DAAAAANK GUZZI97:thumb::mrgreen::mrgreen:

warst echt Hilfreich die Sicherungen sind angeschrieben aber es steht Servie 1 / Service 2 etc. es geht nicht um die Sitzheizung wesentlich um die Elektronische Sitzverstellung ich suche diese Sicherung vermute wen ich eine gröbere reinmache das der Sitz wieder funktioniert die Kabel habe ich geprüft nichts kommt an Masse alles okay wen es nicht die Sicherung ist bin ich dann überfragt. Die Yatour box habe ich bestellt der Alte CD Wechsler bleit nur noch als Optik im Kofferraum danke für die Hilfe!
Hoffe das es der CD-Wechsler ist der das Piiiepen verursacht ich melde mich wen ich weitere fragen habe danke! :-D

Schönes Wochenende Gruss Vali

richyger
26.11.2016, 11:53
Lass es lieber mit dem Yatour. Läuft nicht mit dem 166 iger. Loudlink funktioniert. Oder Cassettendeck umbauen, Anleitung gibt es hier im Forum. Hier noch was:

Guckst Du hier:
XCarLink 2 USB Music Interface für Becker (http://www.maxxcount.de/musik/musik-carkits/xcarlink-2-usb-music-interface-fur-becker.html)


oder hier:

http://www.amazon.de/XCarLink-Wechsl.../dp/B002UJZ2R0 (http://www.amazon.de/XCarLink-Wechsler-Interface-Adapter-Indianapolis/dp/B002UJZ2R0)

Arnold
27.11.2016, 19:05
Hallo!
Zu deinem Getriebe, so wie ich rausgelesen habe hast du den Sportronic? mit spülen wäre ich vorsichtig weil der Filter sich im Getriebe befindet und nicht ohne Getriebeausbau gewechselt werden kann, ich habe bei meinem mehrere teilölwechsel gemacht um so die insgesamt ca. 8,5 Liter zu tauschen, raus kommen immer nur ca. 4,5 Liter, der Rest bleibt im Wandler!
Das öl ist Mobil LT 71141

Gruß: Arnold :thumb:

guzzi97
28.11.2016, 11:21
Echt jetzt, 8.5 Liter Getriebeöl ?

Arnold
28.11.2016, 21:36
Ja 8,5 Liter bei Neubefüllung und ca. 4-4,5 Liter bei Teilölwechsel, es gibt aber verschiedene ausführungen, das 4HP20 von ZF wurde im Mercedes, Peugeot, Citroen, Renault und Fiat verbaut.
Wieviel letztendlich im Wandler bleibt weiß ich nicht, ich kann nur sagen was rauskommt!

Gruß: Arnold