PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alfa Romeo Mito 1.4 TB HG Motorsport Air Intake Pipe



Andre
20.11.2016, 11:26
Am Freitag Abend haben wir für einen befreundeten Alfista in seinem Mito die HG Motorsport
Air Intake Pipe verbaut.

Das Kit passt hervorragend und sämtliches Montagematerial war dabei. Bis auf eine Schelle für den Anschluss des Rohrs an den Turbo, diese war zu klein im Durchmesser und konnte nicht benutzt werden.

Laut Besitzer hat sich nun das Ansprechverhalten leicht verbessert und dazu kommt nun ein deutlich höhrbares Turbozischen unter Volllast/Overboost.

918839188491885

Beiträge au***atisch zusammengeführt

Nachtrag: Das Ansaugrohr vom Luftfilterkasten haben wir auch ausgetauscht. Der Lange Schnorchel wurde durch das kurze Rohr des Fiat esseesse ausgetauscht.

OmaAndy
20.11.2016, 15:34
Is dat jetzt nur nen optisches Resonanz-Rohr? Und wat kost sowat?

guzzi97
22.11.2016, 10:28
..Andy, jou...isse nur für die "Optik"..und das OHR..wenns was "bringen" würde, dann wäre es "verboten" ;)
Ist ja ähnlich mit den ganzen Luffi-Kits (K&N, etc.) für die "alten" Sauger, bringen auch nix, ausser, ein bissel
"Klang".
Sieht aber dennoch "geil" aus :)

OmaAndy
22.11.2016, 10:38
Aber wat sich die Besitzer dann alles vorstellen bzw einbilden find ich genial:mrgreen:

Andre
22.11.2016, 10:45
Meist ist es ja so, das Auto macht ein wenig mehr Geräusche als vorher und schon denkt der Fahrer, das Auto hätte mehr Power.
Hier täuscht die Wahrnehmung.
Aber geil siehts trotzdem aus, macht was her. Besser als das olle Serien Plastegelumpe.

OmaAndy
22.11.2016, 10:57
Optisch ein Leckerbissen muss ich ja zugeben......nur was kostet sowas mit Einbau? ????:mrgreen:

revej
22.11.2016, 12:18
Einbauen könntest du das auch selbst du bräuchtest bloß noch den passenden Mito:mrgreen:

OmaAndy
22.11.2016, 12:24
War nicht die Frage:knutsch:

revej
22.11.2016, 12:30
Da hast du recht würde ich wissen was das Kit kostet hätte ich es dir aber gesagt :-D

Beiträge au***atisch zusammengeführt

Herr Google sagt 199€ für das Kit

OmaAndy
22.11.2016, 12:40
199......+ Einbau.....leck mich doch:mrgreen: mir is schlecht....

Andre
22.11.2016, 13:28
Ich glaube es waren 179 + 59 für das eine Rohr und Einbau war kostenlos bei mir.
Bzw. gabs als Dankeschön ne leckere Flasche Wein. :prost2:

guzzi97
22.11.2016, 16:25
...wie gesagt, sieht ech gut aus..

@Andy : guggst Du mal hier, was die "verrückten" V6 Fahrer so alles machen tun.. ;), da isses der Mito noch
harmlos *g*
https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/alfa-romeo-andere-modelle-98/arese-v6-motorr%E4ume-32039.html

OmaAndy
22.11.2016, 17:44
Joah....sieht ja nicht schlecht aus.....Für Farben hab ich ja auch was übrig....wenn man das nicht immer putzen müsste

Aber V6 ist schon was leckeres....und was man da alles mit machen kann......hält nur die Farbe schlecht:mrgreen:91943

Raptor155
29.11.2016, 22:43
Sehr interessant! Vermisse das Geräusch von Turbo beim MiTo.
Was kann man denn alles vom Fiat nehmen, um beim MiTo was zu verbessern? Habe den QV mit dem 170PS Multiair.
Interessant wäre in meinen Augen eine Klappenabgasanlage wie die Record Monza vom 500 Esseesse. Aber eigentlich darf ich ja nix machen, ist das Auto meiner Freundin. :-D

Ulle1980
01.12.2016, 09:56
Nimm die Gtech Anlage..klingt geil...und dazu nen Pipercross Filter..:thumb:

Andre
01.12.2016, 10:21
Pipercross Filter haben wir auch eingesetzt. :thumb:

Raptor155
01.12.2016, 13:11
Aber Tauschfilter dann, nix Offenes oder so. Das hatte ich auch vor.
Geht ganz gut, der kleine Zwerg, wie ich finde. Aber wie Mann so ist: Es dürfte mehr Sound sein. Der klingt nämlich nach nix. Außerdem sind die zwei serienmäßigen Endrohre auch eher ein Witz. Aber alles Reden nützt nix, ich darf nicht großartig Hand anlegen. Und bis der Pott durchgefault ist, bin ich in Rente. Ist ein 2013er mit 20tkm auf der Uhr.

Andre
01.12.2016, 20:36
Downpipe mit 200 Zeller Kat kann ich noch empfehlen, danach macht der Kleine richtig Rabatz.

JnL QV
13.01.2017, 17:33
Das Rohr hatte ich auch verbaut. Fand es am Anfang gut (Ansauggeräusch ist lauter geworden), nach einiger Zeit hab ich mir aber eingebildet, dass es zu groß dimensioniert ist und den Turbolag vergrößert. Zudem wird es sauheiß, und da die originale Ansaugung (das kleine Rohr vom Luftfilterkasten weggehend Richtung Emblem) sehr nahe an das HG Rohr kommt, ging er meines Erachtens im Sommer nicht soo gut. War aber vlt alles Einbildung.
Was ich noch anmerken wollte ist, dass HG kein Gutachten ohne Kauf des Rohres rausrückt. Meines hat nur eines für den Evo Abarth und auf Nachfrage hin, bekam ich von HG eine Absage bezüglich des möglichen Nachkaufs des Gutachtens.
2. Anmerkung: mit dem Multair Motor samt Kurbelgehäuseentlüftung quer über den Motor gehen und im Rohr mündend, ist der Einbau sehr knapp bemessen und das kurze Stück Gummi (Ende Metallrohr Kurbelgehäuseentlüftung zu Anschluss Ansaugrohr) reißt sehr gerne ein.
3. Anmerkung: GFB oder Forge Blow-Off Platten passen bei dieser Anordnung mit Multi-Air-Motor aufgrund der eben beschriebenen Thematik auch nicht ohne weiteres, weil man die Ansaugung weiter nach links schieben müsste (sie ist so breit, dass sie mit dem Blow-Off in Berührung kommt), was ja wie beschrieben ohne Abänderung der Schlauchführung nicht soooo einfach geht.

mr.guru
13.01.2017, 21:16
die einizigen ansaugungen was wirklich was bringen sind die vom abarth club italy

oder der orig kasten unterteil bearbeitet mit dem k&n luftfilter kit.

JnL QV
14.01.2017, 00:26
ja denke ich auch. fahre zZ dir von abarth club italy und bin eigentlich sehr zufrieden. rohr bleibt ziemlich kalt, bei temperaturen unter 20° sogar eiskalt. so wie es sein soll!