PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Extremer Qualm aus dem Auspuff im Kalten Zustand



Alfa2215
16.11.2016, 02:09
Hi Leute,

mein Alfa GT 2.0 JTS qualmt Extrem weiß im Kalten Zustand also nicht ein wenig sondern als würde es im Auspuff brennen. Das ganze zieht sich dann bis die Temperaturanzeige bei 90Grad angekommen ist und dann ist alles normal. Bitte sagt mir nicht das die Zylinderkopfdichtung hin ist und falls ja ist das viel Aufwand die zu wechseln ? Oder kann es auch eine Lambdasonde sein die nicht mehr richtig regelt, weil wenn ich bei uns durch die Spielstraße muss im 1 Gang ruckelt er manchmal auch leicht beim Gas geben? Beim normalen weiter fahren 50kmh etc.. alles normal. Werde morgen auf jedenfall erst einmal auslesen.

Der Motor hat erst knapp 65.000km weg. Wurde damals ausgetauscht!
Lambdasonde wird aber immer noch die alte sein, und so hat der Wagen jetzt 180.000km runter.

Vielen Dank schon einmal für eure Antworten.

Timmy89
16.11.2016, 02:22
Das Klingt sehr Nach Zylinderkopfdichtung! Wenn eine Lamda-Sonde nicht richtig regelt
würde der Rauch meinesachtens eher dunkel sein :??
Kühlwasser was Verbrennt ist ziemlich Weiß!!

Prüfe mal folgende Dinge: im Kalten und warmen Zustand!

- Ausgleichsbehälter: Kühlwasserstand? Zwischen min. und max.?
- Ausgleichsbehälter: Blubbern oder Ölfilm im Kühlwasser zu Sehen?

- Öleinfüllstoppen: Ist auf der Unterseite des Öleinfüllstoppen ein Gelber Schleim?
- Öleinfüllstoppen: Geruch? Riecht das Öl nach Kühlwasser
- Öleinfüllstoppen: Ölstand Prüfen ob Motorölstand zu hoch ist

- Abgasanlage: Riecht der Dampf nach Kühlwasser?

Grund warum im Warmen Zustand er nicht mehr Qualmt könnte sein das Durch
Die wärmeausdehnung des Motors und der ZKD sich der Riss oder die Beschädigung
soweit schließt das nicht mehr so viel Kühlwasser angesaugt wird

Das sind alles Faktoren die bei ZKD eine Rolle spielen:popcorn:
bei Falschaussage mich bitte berichtigen


was den Arbeitsaufwand angeht kann ich dir leider nicht so viel sagen

alfaeffect
16.11.2016, 02:40
Was auch vergessen wird sind einfach die kalten Außentemperaturen sobald wir um den 0°C Bereich kommen qualmt es schon mal stärker und auch länger.

Alfa2215
16.11.2016, 04:49
Das Klingt sehr Nach Zylinderkopfdichtung! Wenn eine Lamda-Sonde nicht richtig regelt
würde der Rauch meinesachtens eher dunkel sein :??
Kühlwasser was Verbrennt ist ziemlich Weiß!!

Prüfe mal folgende Dinge: im Kalten und warmen Zustand!

- Ausgleichsbehälter: Kühlwasserstand? Zwischen min. und max.?
- Ausgleichsbehälter: Blubbern oder Ölfilm im Kühlwasser zu Sehen?

- Öleinfüllstoppen: Ist auf der Unterseite des Öleinfüllstoppen ein Gelber Schleim?
- Öleinfüllstoppen: Geruch? Riecht das Öl nach Kühlwasser
- Öleinfüllstoppen: Ölstand Prüfen ob Motorölstand zu hoch ist

- Abgasanlage: Riecht der Dampf nach Kühlwasser?

Grund warum im Warmen Zustand er nicht mehr Qualmt könnte sein das Durch
Die wärmeausdehnung des Motors und der ZKD sich der Riss oder die Beschädigung
soweit schließt das nicht mehr so viel Kühlwasser angesaugt wird

Das sind alles Faktoren die bei ZKD eine Rolle spielen:popcorn:
bei Falschaussage mich bitte berichtigen


was den Arbeitsaufwand angeht kann ich dir leider nicht so viel sagen

Der Qualm riecht verschmort, kann den Geruch auch jetzt nicht zuordnen.
Werde auf jedenfall später nachschauen bzgl. deiner anderen Tipps.
Vielen Dank

Beiträge au***atisch zusammengeführt


Was auch vergessen wird sind einfach die kalten Außentemperaturen sobald wir um den 0°C Bereich kommen qualmt es schon mal stärker und auch länger.

Der Wagen qualmt im Stand wie gesagt als würde es im Auspuff brennen, kann mir nicht vorstellen das es durch die Temperaturen kommt.

Boof-Camp
16.11.2016, 08:23
Also meiner Qualmt permanent, auch wenn er warm ist :wink:
Naja die Abgase sollten schon nach verbranntem Benzin riechen.

Ansonsten prüf mal alles was Timmy sagt

Kannste nen Video machen und hochladen?

guzzi97
16.11.2016, 08:57
..ist eigentlich bei diesen Temp. normal :)
Erschrecke mich auch jeden Herbst / Winter, wenn ich so in den Rückspiegel gugge.. :)
Zur Sicherheit kannste ja ne "AU" bei der Werke Deines vertrauens mal machen (ca. 20 bis 25€), dann siehste, ob
Verbrennung sowie Lambdasonden o.k. sind.
Ist erstmal besser als jede Prüfung via Diagnosegerät.. ;)

Grüße

Schokomanu
16.11.2016, 10:24
Ich lese den Titel vom Threat, und denke mir so: "es ist wieder Winter" 😂😂
Mach dir nicht in die Hose, das wird wohl Kondenswasser im Auspuff sein. Evtl fährst du auch weniger Langstrecken, da ist das manchmal noch schlimmer.
Bei deiner Beschreibung wäre sonst schon lang der Wasserbehälter leer...


HTC One M9

alfaeffect
16.11.2016, 10:27
...
Kannste nen Video machen und hochladen?

Am besten mit Geruch. DuW

Alfa2215
16.11.2016, 15:53
So hab mir jetzt mal den Öl Deckel angeschaut, völlig normal und Kühlwasser auch.
Werde jetzt den Wagen auslesen da ich immer noch der Überzeugung bin das es die Lambdasonde ist.

guzzi97
16.11.2016, 15:55
..oder AU machen, dabei werden u.a auch die Sonden geprüft / getestet.. :)

Grüße

Alfa2215
16.11.2016, 16:01
..oder AU machen, dabei werden u.a auch die Sonden geprüft / getestet.. :)

Grüße

Muss nur ebend mein Auslese Notebook laden, und dann gehts los das zeigt mir das dann schon.
Bin ich aber schon einmal froh das es nicht die Zylinderkopfdichtung ist :) Hätte mich aber auch gewundert bei 65tkm.

SelespeedDriver
16.11.2016, 16:15
Das liegt, wie schon geschrieben, an den kalten Temperaturen, brauchst dir keine Sorgen machen.

harvensaenger
16.11.2016, 16:25
Und wenn die Kühlmittellampe blinkt gelegentlich mal das Birnchen tauschen:-D

Beiträge au***atisch zusammengeführt

Aber bei 15 Grad guten darf der jetzt aber nicht mehr lange qualmen.

Alfa2215
16.11.2016, 16:33
Mist! Jetzt muss ich erst einmal warten bis Multiecuscan mir einen neuen Key schickt :(

Beiträge au***atisch zusammengeführt


Und wenn die Kühlmittellampe blinkt gelegentlich mal das Birnchen tauschen:-D

Beiträge au***atisch zusammengeführt

Aber bei 15 Grad guten darf der jetzt aber nicht mehr lange qualmen.

Ihr werdet sehen die Lambda wird es sein :roll:
Würde so ein extremes qualmen normal sein, würde Alfa nur Autos im Sommer verkaufen können :mrgreen:

Timmy89
16.11.2016, 16:41
Mach uns mal ein Video von deinen extremen qualmen, extrem ist ein Begriff der sehr weitläufig ist;) will sehen was bei dir extrem ist

harvensaenger
16.11.2016, 16:47
Und auch mal gucken ob der Rest des KFZ Verkehrs mitqualmt.:popcorn:

Beiträge au***atisch zusammengeführt

Und eine Sonde kaputt ohne gelbes Lämpchen?:?? dann muss das Birnchen aber gleich mit getauscht werden.:-D

Alfa2215
16.11.2016, 16:50
Mach uns mal ein Video von deinen extremen qualmen, extrem ist ein Begriff der sehr weitläufig ist;) will sehen was bei dir extrem ist

Okay mach ich ebend.

harvensaenger
16.11.2016, 16:52
Im Wort sonderbar ist der Begriff Sonde ja schon enthalten und es ist ein Alfa zudem noch ein Jts,da ist ja praktisch alles möglich.:-D

Timmy89
16.11.2016, 16:54
:thumb:

harvensaenger
16.11.2016, 16:56
Okay mach ich ebend.

Aber mit bekanntgabe der aktuellen Aussentemperatur am Standort.

Beiträge au***atisch zusammengeführt

nicht das gleich noch kommt ich schreibe Euch aus Irkutsk/Sibiria:-D

Alfatierchen
16.11.2016, 16:59
Im Wort sonderbar ist der Begriff Sonde ja schon enthalten und es ist ein Alfa zudem noch ein Jts,da ist ja praktisch alles möglich.:-D

in manchen Gegenden wird auch Druck in Sonderbar gemessen:prost2:

harvensaenger
16.11.2016, 17:05
Ich muss noch ne Stunde arbeiten:roll: und gucke mir den räuchernden Sonde rfall später an.:winkewinke:

Alfa2215
16.11.2016, 17:36
So bin das Video gerade am Hochladen 340MB, hab nicht das schnellste Internet dauert also ein wenig :roll:

Temperatur: 10grad

Mit Multi Fehlerspeicher ausgelesen (keinen Fehler gefunden).

Timmy89
16.11.2016, 17:45
Kein Stress wir haben zeit ;) bin noch bis 3 Uhr oonline

alfaeffect
16.11.2016, 17:56
Kein Stress wir haben zeit ;) bin noch bis 3 Uhr oonline

Du bist aber ausdauernd. ;)

Alfa2215
16.11.2016, 18:05
So hier das Video :)


http://sendvid.com/1lk6crwg

Timmy89
16.11.2016, 18:19
Du bist aber ausdauernd. ;)



Ich arbeite lieber nachts da sind nicht so viele Chaoten auf der Straße:cool:

Boof-Camp
16.11.2016, 19:04
Ist der Rauch leicht bläulich:??

Timmy89
16.11.2016, 19:20
Ich kann mir das Video leider nicht anschauen da ist auf mein Handy irgendwie nicht laden will grrr

Boof-Camp
16.11.2016, 19:39
Temperatur: 10grad).

Gerade erst gelesen...also für 10 Grad ises schon etwas zuviel Qualm :???:

Andre
16.11.2016, 19:48
Meine Jule TBI, ist ja auch ein JTS, dampft morgens auch wie eine Lock wenn sie kalt ist.
Das war schon immer so. :thumb:

Timmy89
16.11.2016, 19:53
Nur mal zum Vergleich weil ich das Video nicht sehen kann
mein Zylinderkopfschaden vom 159
https://youtu.be/E2pHZLS9BGE

Alfa2215
16.11.2016, 23:38
Nur mal zum Vergleich weil ich das Video nicht sehen kann
mein Zylinderkopfschaden vom 159
https://youtu.be/E2pHZLS9BGE

Bei mir kommt auf jedenfall mehr Qualm.
Aber habe mir auch alles typische wie zb einen schmierfilm am Öldeckel etc.. angeschaut und alles normal.
Ich glaube einfach wirklich, da ich extrem viel Kurzstrecken fahre das es sich um um Wasser im Auspuff handelt.

OliBo
17.11.2016, 17:12
Fahr das Auto doch mal richtig warm, also so lange, dass der Auspuff trocken wird.
Dann sollte es am nächsten Morgen im üblichen Rahmen sein.

Alfa2215
17.11.2016, 20:01
Fahr das Auto doch mal richtig warm, also so lange, dass der Auspuff trocken wird.
Dann sollte es am nächsten Morgen im üblichen Rahmen sein.

Wo ich gestern nachmittags das Video gemacht hatte und der Wagen warm war, musste ich abends nochmal los und dann hat er garnicht mehr gequalmt.

guzzi97
18.11.2016, 13:28
..na siehste...isse Kondenswasser, welches sich auch gerne im KAT & ESD "sammelt"..
und dann eine Zeitlang brauch', bis es verdampft..

Grüße

Timmy89
18.11.2016, 20:32
Sehr schön wenn sich Probleme von selbst erledigen:thumb: wenn das so immer wäre ;)