PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alfa 159 Getriebe



Alfa-Schrecke
15.11.2016, 20:55
Hallo Leute,

Ich habe folgende Frage, meine Freundin hat einen Astra H 1.9CDti wo das Getriebe jetzt bei 130000KM im 5.und6 Gang pfeifende Geräusche verursacht, was ein sehr verbreitetes Problem ist bei dem (M32Gedriebe), jetzt ist mir zu Ohren gekommen damit mein 159 1,9 8V angeblich das gleiche Getriebe haben soll? Bis jetzt habe ich keine Probleme, meine Frage sind das wirklich die gleichen Getriebe oder ist das nicht so???

Würde mich über Antworten freuen

Danke Schrecke

Kleineronkel
15.11.2016, 21:38
Hast auch das M32

Gesendet von meinem Pixel XL mit Tapatalk

Timmy89
15.11.2016, 21:43
Was das Getriebe angeht das sind die gleichen Getriebe
was die reperatur angeht da gibt es 2-3 Anlaufstellen die
sich auf die reperatur des Getriebes spezialisiert haben
Adressen kann ich dir von unterwegs leider nicht nennen
aber such mal hier im Forum da exestieren ein paar link's zu den Seiten

OliBo
15.11.2016, 23:18
Einer ist z.B. Startseite - HAS Antriebstechnik (http://www.has-antriebstechnik.de/) in Winterberg.

Scandalo
16.11.2016, 09:28
Ich habe auch die lange Anfahrt zu HAS in Kauf genommen, dafür ist mein M32 jetzt wieder Tip Top in Ordnung. Soweit ich weiß sind die unter den wenigen die das Getriebe vor Ort aus- und einbauen. Anderen muß man das Getriebe im ausgebauten Zustand zuschicken. Diese Leute kann ich wärmstens empfehlen, sie arbeiten äußerst korrekt und genau. Die sind auf das M32 spezialisiert, egal welches Auto da drum rum ist.

Alfa-Schrecke
16.11.2016, 18:08
Danke für die Antworten, da ich bis jetzt aber bei 125000KM gar keine Probleme feststellen konnte, habt ihr ein paar Tipps was ich machen könnte damit es weiter so durchhält ???? Ohne zu Regenerieren

Danke

Boof-Camp
16.11.2016, 18:16
Wurde das Öl mal gewechselt, vom Getriebe?

Alfa-Schrecke
16.11.2016, 18:19
Nein, aber das hatte ich jetzt vor ist das von den kosten wie ein Motorenölwechsel???

Boof-Camp
16.11.2016, 18:41
Wenn du dabei bist sollen die es gleich durchspülen. Bei deiner Laufleistung warte nicht zu lange
Ne ne ist etwas teurer, bei meiner Stamm Werkstatt (freie) kostet es ungefähr 250€

guzzi97
17.11.2016, 07:53
...jopp, so ein Getriebeölwechsel hilft und kostet nix, im Vergleich zu einer Getrieberevision..
Bei meiner Werke habe ich dafür ~ 120€ bezahlt, 3-L Getriebeöl a 18€, plus ~1,5-Stunde Arbeit (inclu. spülen)

Grüße
p.s. interssanterweise gibt Alfa bei so ziemlich allen Modellen an, dass das Getriebeöl, hier in D, nie zu wechseln ist,
im EU-Ausland wird empfohlen, bei ~120.tsd km od. 10-Jahren, das Öl zu wechseln..schon seltsam..