PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : giulia 19" auf 159 sw?



Bassini
08.11.2016, 20:42
Moin,
hat das schonmal wer ausprobiert? vorne sind die felgen ja soweit identisch, aber hinten hat die giulia ja statt 8j, 10j :-( vorallem da ich 225er decken eingetragen habe, wird das wohl nix.

Grüße
Bassini

stocki
08.11.2016, 20:44
Hat die Giulia überhaupt 5x110?

Waschbär
08.11.2016, 21:36
Nein, soll wohl 112 oder so sein

stocki
08.11.2016, 21:39
Oh nein! BMW Dimensionen. Die Gerüchteküche der Oldschool-100%Italo-AntiGM-Nazis wird wieder aufkochen. 😀

Andre
08.11.2016, 22:08
... Oldschool-100%Italo-AntiGM-Nazis ...

:mrgreen:
:mrgreen:
:mrgreen:
:mrgreen:

Bassini
09.11.2016, 10:28
auch das noch, naja gut für die leute, die bereits eine giulia haben.
hätte da ein paar original magnesium felgen an der hand, schade das sie nicht verwendbar sind.

JameZz
09.11.2016, 11:14
Oh nein! BMW Dimensionen. Die Gerüchteküche der Oldschool-100%Italo-AntiGM-Nazis wird wieder aufkochen. 😀
Bmw hat meist 5x120. 112 ist eher der Vag Konzern.

Zum Thema, da ich hinten nichtmal die Ti Felgen in Verbindung mit natürlich ti Fahrwerk und 15mm Spurplatten fahren kann da es im Radhaus schleift, werden 10j Felgen hinten ohne Karosseriearbeiten unmöglich gehen, mit einer extrem hohen Einpresstiefe der Felgen evtl ja, aber die haben sie nunmal nicht da momentan ja konkave Designs der letzte Schrei sind.

Was gehen würde wären natürlich 4 vordere Felgen, sieht man ganz oft das irgendwelche Felgen-Fetischisten 4 vordere Lamborghini Gallardo Felgen unter ihren Golf 4 schrauben.

Gesendet von meinem E6853 mit Tapatalk

Boof-Camp
09.11.2016, 12:09
10" breite Felgen is unmöglich...ohne großen Umbau...und dann bleibt immer noch der TÜV

JameZz
09.11.2016, 12:12
Tüv wäre garnicht so das Problem, die Felge muss halt nur im Radkasten auch bei voller Beladung noch frei laufen können und das Felgenhorn muss von 12 Uhr an 30° vor und zurück unterm Kotflügel stehen, das beudeutet das man rein rechnerisch den Kotflügel um ca 4-5cm ziehen müsste. Dann eine passende Rad Reifen Kombi und der Tüv dürfte nix zu meckern haben. Ist halt aber doch ein riesiger Aufwand das alles zu erfüllen.

Bassini
09.11.2016, 20:32
ja 4 vordere hatte ich auch kurz überlegt, aber die müsste man ja neu kaufen, keiner rückt von seinem satz 2 vordere raus.

und die kosten neu sicherlich ein vermögen!

JameZz
09.11.2016, 21:54
Davon ist wohl auszugehen...

Wolf20VT
11.11.2016, 20:26
die kannst du sowieso nicht fahren da die Traglast nicht ausreichen wird weil der 159er paar 100kg mehr wiegt !
und preislich ? wo findet man denn gebraucht nen Satz QV Felgen, von einem Wagen der Kaum ausgeliefert wird z.Z. und dann noch jemand bereit wäre sich von dem Satz zu trennen, wenn jemand andere Felgen montiert wird er die originalen für den Winter nehmen ;) Neu kaufen übersteigt wahrscheinlich dein Fahrzeugwert (applaus)

mr.guru
11.11.2016, 21:16
91596

Beiträge au***atisch zusammengeführt

91596

Wolf20VT
11.11.2016, 21:25
wie ich mir dachte :D
980kg Achslast :mrgreen: da kommste mit 1300kg beim 2.4er 159er so nicht ganz hin (applaus)

stocki
11.11.2016, 21:26
Finde interessant, dass da 5x110 steht.

boehse.onkelz.89
13.11.2016, 19:13
Wenn ich mich nicht täusch, gibt es dir Felgen in 4 verschiede größen... je Felge für 595€ zu bekommen.

8JX19" ET33
156113555

8,5JX19" ET34
15612504

9JX19" ET34
156119556

10,0JX19" ET41
156115203

JameZz
13.11.2016, 22:15
Wenn ich mich nicht täusch, gibt es dir Felgen in 4 verschiede größen... je Felge für 595€ zu bekommen.

8JX19" ET33
156113555

8,5JX19" ET34
15612504

9JX19" ET34
156119556

10,0JX19" ET41
156115203
10er Breite wird Qv hinten sein, 8,5er dann vorne, 9er Breite wird dann Veloce und Super hinten sein, 8er vorne.

Gesendet von meinem E6853 mit Tapatalk