PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was ist da, und kommt da Öl raus?



Vassloff
06.11.2016, 19:07
Hi,

hab da mal zwei Fragen an die Experten.
1. Was ist das da für ein Deckel? 91532
2. Kann da Öl raus kommen?

Das sieht bei mir nämlich ziemlich ölig aus und ich hab das Gefühl, das Zeug läuft dann am Block nach unten raus.

Leider weiß ich nicht was das ist, also kann ich auch nicht suchen hää

Grüße,
Damian

Alfatierchen
07.11.2016, 09:14
Wenn ich das richtig sehe, ist das nen Froststopfen. Dahinter ist das Kühlwasser. Sollte der undicht sein, kannst den rausprukeln und nen neuen reinkloppen. Solltest die Fläche aber vorher mit Scheuerfliess bearbeiten.

Beiträge au***atisch zusammengeführt

Foto wäre schöner. So lässt sich das schlecht erkennen:shock:

Alfatierchen
07.11.2016, 11:43
Das ölige, was du da siehst, wird dann das Frostschutzmittel sein

Klot4200
07.11.2016, 11:50
Wenn´s Öl ist kommt es eher von der Kopf oder Ventildeckeldichtung.

Rupert Spoddig
07.11.2016, 14:02
Oder von einem der Wellendichtringe.

Vassloff
07.11.2016, 16:11
Danke schon mal!
Hab jetzt alles wo ich dann gekommen bin sauber gemacht und werde sehen wo es her kommt.
Das mit dem Foto ist manchmal so ne Sache, das Handy passt da hin aber ich komm nicht an den Auslöser :-)

Kann man den Wellendichtring denn als Verursacher enttarnen ohne das Getriebe ab zu montieren? Die Schwungscheibe ist trocken, soweit ich da rein gucken kann.

Gruß Damian

Alfatierchen
07.11.2016, 17:26
Soweit oben am Motor isses doch nie der Kurbelwellensimmerring. Nimm mal von dem Schmier vorsichtig ne Geschmacksprobe. Wenn
süss, dann Glycol

Beiträge au***atisch zusammengeführt

Außerdem hätte die Schwungscheibe an der Stelle das Öl großzügig verteilt.

Masi
07.11.2016, 19:24
......dafür lieg es ja auch viel zu weit oben! Weg mit dem alten Schmierkram (Bremsreiniger oder oder) dann eine Runde düsen und mal sehen wo neue Suppe kommt.

Vassloff
07.11.2016, 22:08
Hi, danke erstmal für die Antworten.
Halte mich jetzt mal an Masi und hab alles was alt und nass aussah sauber gemacht.
Die Soße tropft unten von dem schwarzen Blech das zwischen Getriebe und Motorblock sitzt. Es müsste Motoröl sein, bin mir aber nicht 100%ig sicher. Es scheint ganz frisches Öl zu sein, der Wechsel ist auch nur n paar KM her.
Hab gestern das kleine Blech unten am Getriebe lose geschraubt und gesehen, dass die Getriebeglocke von innen "trocken" ist. Also nur versifft, nicht naß. Die Schwungscheibe (oder wie heißt das Ding mit den Zacken das der Anlasser dreht?) ist trocken. Da ist nichts dran.
Ich glaube es läuft von oben am Motorblock zwischen dem besagten Blech und dem Motorblock runter. Deswegen hab ich gedacht, es ist die Stelle die ich gezeichnet hab. Scheint aber nicht von dort zu kommen.
Werde jetzt erstmal beobachten und weiter berichten. Wahrscheinlich mit Fotos.

Danke nochmal, ist ein ein tolles Forum hier!

Alfatierchen
08.11.2016, 08:10
Könnte die Ventildeckeldichtung sein. Das läuft dann irgendwo unter den verschiedenen Abdeckungen durch und kommt dann an irgendeiner Stelle wieder zum Vorschein.
Da kannste wirklich nur nach Masis Methode suchen. Reinigen, fahren, suchen

BlackyBerlin
08.11.2016, 08:35
Hinter den Abdeckungen sind die Ausgleichswellen,
wenn die undicht sind kommt da Öl raus.
Wenn's die Ventildeckeldichtung ist, dann ist die
doch ratz fatz ausgewechselt.

Alfatierchen
08.11.2016, 11:45
Hinter den Abdeckungen sind die Ausgleichswellen,
wenn die undicht sind kommt da Öl raus.
Wenn's die Ventildeckeldichtung ist, dann ist die
doch ratz fatz ausgewechselt.

Ah...ok...
Hatte die vom Aussehen für Froststopfen gehalten. =;

Vassloff
08.11.2016, 21:39
Bingo BlackyBerlin!
Die Abdeckung ist im unteren Bereich voller Öl.
91556
Blick an der Drosselklappe vorbei nach unten.

Das Zeug läuft dann am Motorblock unten raus.

91557
So sieht es dann nach 10 KM von unten aus. Das Zeug fließt richtig raus.

Frage: Was mache ich jetzt? Bitte sagt mir, das ich da von "draußen" dran komme:???:
Oder heißt das ich muss den Motor komplett zerlegen? :cry:

Grüße,
Damian

BlackyBerlin
10.11.2016, 11:32
Um an die Stopfen/Abdeckungen zu kommen
muß leider das Getriebe raus. :???:

bensen
14.11.2016, 09:22
Das haben die Motoren oft. Ich glaube das sind die Deckel für die ausgleichswellen. Ich musste auch das Getriebe ausbauen. Da waren aber glaube ich sogar 2 oder 3 Deckel drunter. Die haben bei Alfa damals keine 15€ gekostet. Alte Deckel habe ich mich Schraubendreher durchgeschlagen, dann rausgehebelt, neue eingesetzt und fertig war die Geschichte. Wo ich schoneinmal dabei war habe ich auch die Kupplung neu gemacht

Vassloff
15.11.2016, 15:42
OK, da hab ich ja was vor. Die Deckel ist ja klar, es sind zwei Wellen, also auch zwei Deckel? Kupplung, was nimmt man da für den Spider? Dachte noch an die Wellendichtung, wenn das Getriebe schon daneben liegt. Sonst noch was? Will ja im nächsten Jahr nicht nochmal das Getriebe abschrauben.

Damian