PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Time to say goodbye .... nach langen intensiven Überlegungen



Spider-916-CH
05.11.2016, 13:09
.................................................. ......haben wir uns entschlossen den hier in Deutschland so nasskalten November doch lieber unter der Caribischen Sonne zu verbringen. :winkewinke:

Natürlich halten wir Euch in ehrenvoller Erinnerung und wünschen Euch bis dahin eine gute Zeit.:-->>

Liebe Grüsse

Jutta & Frank

mike66
05.11.2016, 13:19
Wünsche ich euch alles Gute und man hört sich hoffenlich mal ab und zu![emoji112]

harvensaenger
05.11.2016, 13:43
Frechheit:shock: und wir dürfen uns hier schön die Roulade abfrieren:roll:
unsereiner könnte ggf.kurzfristig über ein warmes Wannenbad nachdenken,ich weiss mal gerade grob wo die Karibik liegt.
Aber ich gönne es Euch natürlich:winkewinke::knutsch:

Spider-916-CH
05.11.2016, 13:45
Genauer gesagt dises mal Mexico.
Wannenbad haben wir da auch.... nur grösser :thumb::mrgreen:

turitar
05.11.2016, 14:30
Gute Entscheidung! Habt eine schöne und angenehme Zeit! :winkewinke:

75 Evo
05.11.2016, 14:34
Schöne Zeit in Mexico wünsch ich Euch.da kannst bestimmt keine Metzgeralfas zerlegen.:mrgreen:

SelespeedDriver
05.11.2016, 16:53
Schönen Urlaub ihr zwei :winkewinke:

Masi
05.11.2016, 17:41
ja was soll man sagen...Schade das Ihr uns nicht mitnehmen wollt.:?? Ich könnte auch ne Runde Wärme vertragen so ist das nicht.
Wünsche Euch eine tolle Zeit , kommt heil wieder !

silberjule
05.11.2016, 17:48
Schönen Urlaub Frank und auch liebe Grüße an Jutta,sie soll die Keule nicht vergessen für die Strandspiele :thumb: :mrgreen: :ueberzeug:

Gruß Olaf

Kiesi
05.11.2016, 18:01
Na das nenn ich mal ne supergute Entscheidung :) Dann mal viel Spass in Mexiko, lasst es Euch gutgehen.

Eddy
05.11.2016, 18:09
Schönen Urlaub Frank ich gönne es euch

Gönnt euch mal ein paar schöne Wochen :thumb:

PAM
05.11.2016, 18:12
.................................................. ......haben wir uns entschlossen den hier in Deutschland so nasskalten November doch lieber unter der Caribischen Sonne zu verbringen. :winkewinke:

Natürlich halten wir Euch in ehrenvoller Erinnerung und wünschen Euch bis dahin eine gute Zeit.:-->>

Liebe Grüsse

Jutta & Frank


..dann mal los, ihr Beiden :knutsch:- habt eine wundervolle Zeit & denkt immer dran .. :

Leben ist verdammt kuäz :???:.. viel Spass! :cool:

gt-guiseppe
06.11.2016, 12:01
Schöne Zeit in der Sonne.:-->>

Alfatierchen
06.11.2016, 12:25
Ihr macht das richtig. Wünsch nen schönen Urlaub und passtauf, dass Donald euchnicht einmauert:-->>

LindiTS
06.11.2016, 12:30
Goil.......:thumb:
Könnte ich mir auch vorstellen, zu wissen das es zu Hause schmuddelliges November Wetter ist und selbst in Short und Shirt abhängen :mrgreen:

Andre
06.11.2016, 17:55
.................................................. ......haben wir uns entschlossen den hier in Deutschland so nasskalten November doch lieber unter der Caribischen Sonne zu verbringen. :winkewinke:

Natürlich halten wir Euch in ehrenvoller Erinnerung und wünschen Euch bis dahin eine gute Zeit.:-->>

Liebe Grüsse

Jutta & Frank

Wie lange seid ihr denn außer Land? Den ganzen Winter?

silberjule
06.11.2016, 18:07
Wie lange seid ihr denn außer Land? Den ganzen Winter?

Wenn ihr genügend Umsatz für Clausis Winterauto gemacht habt,bestimmt :mrgreen:

Gruß Olaf

Andre
06.11.2016, 18:10
Vieles hat der Frank gesponsort. :thumb::-->>

silberjule
06.11.2016, 18:14
Oh super Frank :thumb: dann müssen wir uns auch keine Sorgen machen das er zu lange wegbleibt :-D

Gruß Olaf

Spider-916-CH
06.11.2016, 18:29
Wie lange seid ihr denn außer Land? Den ganzen Winter?

Wen`s nach mir ging würde ich ne caribische Runde drehen... Mexico > Kuba > Domrep> BVI > alle kleinen Inseln bis Venezuela > Maracaibo würde ich auch noch gerne einen Besuch abstatten... Leider hat Juttas Chef da was gegen und Clausi`s Auto war teuer :mrgreen:

Sind also erstmal ende Nov. wieder da :-(

Spider-916-CH
27.11.2016, 18:10
We are back in fu... old und NASSKALT Germany :shock:

Hinflug mit 1,5 Std. Verspätung gestartet da erst ne neue Maschine her musste.
Die Vorgesehene hatte am Abend zuvor n Blitzeinschlag beim Anflug auf Köln abbekommen.

Rückflug > 1 Tag später geladet trotz pünklichem Abflug
Grund > ein rumänischer Bürger nebst 11J Sohn ist am Tag zuvor von Rumänien nach Köln und dann weiter nach Mexico geflogen.
Die Mexicaner haben ihn aber nicht ins Land gelassen/abgewiesen und da er ein gültiges Ticket hatte musste Eurowings den wieder mitnehmen nach D.

Unterwegs hatte der Rumäne dann einen angeblichen Herzinfakt, Arzt war zum Glück an Bord und so wurde eine "Notlandung" in St. John`s (Canada) eingeleitet werden und er kam ins Krankenhaus.

Dann sollte rasch nachdetankt werden ... (mitten in der Nacht Canadischer Zeit) > Fazit > Tankwagen funktionierte nicht und Tragflächen mittlerweile vereist.

Dann kam noch dazu das nicht mehr gestartet werden durften da die Flugzeit schon überschritten war.

Also Zimmer für 260 Fluggäste buchen, den Zoll mitten in der Nacht aus dem Bett holen und dann per Bus ins Hotel

Die Schlange an Menschen beim Check in im Hotel könnt ihr euch vorstellen.

Der Rest im Hotel + Service war Top und am nächsten Tag gings dann wieder in unseren Flieger und nach enteisung ab nach Köln

Einige Fluggäste waren natürlich noch in Flipflops kurzer Hose und T-Shirt unterwegs und mussten erst mal shoppen gehen da es in St.John`s 0 Grad hatte und schneite.

Canada wollte den Rumäne aber auch nicht (der am Morgen schon wieder auf dem Flughafen gesichtet wurde)
Eurowings hat ihn abgelehnt und nun sollte er nach Toronto abgeschoben werden.... keine Ahnung was der Typ ausgefressen hatte.

Zu Mexico selbst....
Hotel 5* war Top, Land und Leute sehr interessant, aber das Wasser hat uns nicht gefallen.... da hat Kuba oder DomRep mehr zu bieten.

Masi
27.11.2016, 18:24
Wenn einer eine Reise tut, hat er was zu erzählen.......:thumb:

PAM
27.11.2016, 18:30
We are back in fu... old und NASSKALT Germany :shock:

Hinflug mit 1,5 Std. Verspätung gestartet da erst ne neue Maschine her musste.
Die Vorgesehene hatte am Abend zuvor n Blitzeinschlag beim Anflug auf Köln abbekommen.

Rückflug > 1 Tag später geladet trotz pünklichem Abflug
Grund > ein rumänischer Bürger nebst 11J Sohn ist am Tag zuvor von Rumänien nach Köln und dann weiter nach Mexico geflogen.
Die Mexicaner haben ihn aber nicht ins Land gelassen/abgewiesen und da er ein gültiges Ticket hatte musste Eurowings den wieder mitnehmen nach D.

Unterwegs hatte der Rumäne dann einen angeblichen Herzinfakt, Arzt war zum Glück an Bord und so wurde eine "Notlandung" in St. John`s (Canada) eingeleitet werden und er kam ins Krankenhaus.

Dann sollte rasch nachdetankt werden ... (mitten in der Nacht Canadischer Zeit) > Fazit > Tankwagen funktionierte nicht und Tragflächen mittlerweile vereist.

Dann kam noch dazu das nicht mehr gestartet werden durften da die Flugzeit schon überschritten war.

Also Zimmer für 260 Fluggäste buchen, den Zoll mitten in der Nacht aus dem Bett holen und dann per Bus ins Hotel

Die Schlange an Menschen beim Check in im Hotel könnt ihr euch vorstellen.

Der Rest im Hotel + Service war Top und am nächsten Tag gings dann wieder in unseren Flieger und nach enteisung ab nach Köln

Einige Fluggäste waren natürlich noch in Flipflops kurzer Hose und T-Shirt unterwegs und mussten erst mal shoppen gehen da es in St.John`s 0 Grad hatte und schneite.

Canada wollte den Rumäne aber auch nicht (der am Morgen schon wieder auf dem Flughafen gesichtet wurde)
Eurowings hat ihn abgelehnt und nun sollte er nach Toronto abgeschoben werden.... keine Ahnung was der Typ ausgefressen hatte.

Zu Mexico selbst....
Hotel 5* war Top, Land und Leute sehr interessant, aber das Wasser hat uns nicht gefallen.... da hat Kuba oder DomRep mehr zu bieten.

..welcome back, Frank .. und je länger du wech warst, desto mehr *916-Fahrer haben sich hier angemeldet ..mhhh .. :??gibbet da evtl. einen Zusammenhang ..? .. :-k

Andre
27.11.2016, 18:37
Ist ja der Hammer die Geschichte, darauf hätte ich ja kein Bock. :shock:
Wo ist der Rumäne jetzt? Hockt noch auf dem Flughafen in Canada?

alfaeffect
27.11.2016, 18:44
Willkommen zurück Frank, da habt Ihr allein mit den Flügen ja schon was erlebt.
Ich hoffe es gibt dann noch ein passendes Thema /Info über den Urlaub an sich. ;)

Aber komm erst mal an, im Forum sind auch einige Fragen aufgetaucht. ;)

Spider-916-CH
27.11.2016, 18:50
..welcome back, Frank .. und je länger du wech warst, desto mehr *916-Fahrer haben sich hier angemeldet ..mhhh .. :??gibbet da evtl. einen Zusammenhang ..? .. :-k

Höchstens das ich nix "weg kaufen" konnte aber der Markt ist im Mom. uninteressant

Beiträge au***atisch zusammengeführt


Ist ja der Hammer die Geschichte, darauf hätte ich ja kein Bock. :shock:
Wo ist der Rumäne jetzt? Hockt noch auf dem Flughafen in Canada?

Spass hat uns das auch nicht gemacht, aber was was willste machen...
Denke das die Canadier den schon nach Toronto ausgeflogen haben

Beiträge au***atisch zusammengeführt


Willkommen zurück Frank, da habt Ihr allein mit den Flügen ja schon was erlebt.
Ich hoffe es gibt dann noch ein passendes Thema /Info über den Urlaub an sich. ;)

Aber komm erst mal an, im Forum sind auch einige Fragen aufgetaucht. ;)

Danke .... ja, war auf der einen Seite schon nervig wenn man Stundenlang im Flieger sitzt und nicht raus kommt
Fotos und etwas mehr zu Mexico kommen später noch.

Fragen???? Was meinst Du?

alfaeffect
27.11.2016, 19:18
...
Fotos und etwas mehr zu Mexico kommen später noch....

Da sind wir gespannt.

...
Fragen???? Was meinst Du?

Betreffend Teile und allgemein der 916er. ;)

Spider-916-CH
27.11.2016, 19:43
Da sind wir gespannt.


Betreffend Teile und allgemein der 916er. ;)

Fotos müssen wir in den nächsten Tagen erstmal sortieren... die meisten hat Jutta gemacht und ich hab gefilmt

Naja, bei Fragen zum 916 oder wegen Teilen wisst Ihr ja wie Ihr mich erreichen könnt ;-)