PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tempperatur Drehzahl Heizung spinnt



Rupert Spoddig
03.11.2016, 18:38
Hallo,
meine Elektrik spinnt, nagelneue Batterie. Spannung passt. Maßekontakte hatte ich berreits gereinigt.
Folgende Probleme treten auf.
Temperaturanzeigen spinnen. Wassertemperatur geht mal rauf bis 90 dann wieder runter auf 50 alles unter dem fahren.
Heizung spinnt auch mal geht die Temperatur rauf dann wieder runter. Ganz von alleine.
Drehzahl ist angeblich laut Diagnosegerät auf über 3000 obwohl im Instrument die korrekten 900 angezeigt werden. Diagnosegerät sagt Lufttemperatur wäre bei 41 Grad.
dann bekomme ish sporadisch die MKL an und den Fehler LMM Signal zu hoch, obwohl der neu ist und manchmal dauert es auch 30 km bis die MKL wieder angeht.
AirbagLeuchte ist an Fehler Steuergerät, der fehler lässt sich auch nicht löschen. Kabel unterm Sitz habe ich schon eingesprüht.
Alle Fehler sind in den letzten paar Tagen enstanden. Zwischendrinn meinte er auch noch eine Defekte Lambdasonde zu haben, der Fehler kam allerdings nach dem löschen nicht wieder.

156 Sportwagon Selespeed Ts 2.0 Bj 2001

Eddy
04.11.2016, 00:06
Hallo Rupert

Bei deiner Fehlerbeschreibung fällt mir spontan ein , wie alt ist deine Batterie ??????
Dann schau dir mal die verschiedenen Massepunkte an ich habe mal eine Beschreibung
gemacht in der die Massepunkte beschrieben sind.
Im Portalbereich für den 156 findest du diese.


Nach deiner Beschreibung kann es vieles sein oder auch nur eine Kleinigkeit ???????

Rupert Spoddig
04.11.2016, 00:46
Hallo Eddy,
Batterie ist eine Woche alt. 65 Ah Der einzige Kontakt bei dem ich nicht sicher bin, ob der da hingehört ist der den ich an die Drosselklappe gemacht habe, hatte ja den Kopf runter. Vielleicht muss das Kabel an den Block91410

Eddy
04.11.2016, 01:02
Ja da wird ein Schuh draus da hat ein Massekabel vermutlich nicht die Position gefunden
an der es vorher war ??!!

Im Bild schlecht zu sehen , aber ist das Massekabel im Kunststoff angeschraubt ???????????

Rupert Spoddig
04.11.2016, 01:22
Nein das geht auf das Metallgehäuse vom Drosselklappengehäuse. Sorry für das schechte Foto, hatte ich vorher im dunkeln gemacht.

Eddy
04.11.2016, 01:34
Nein das geht auf das Metallgehäuse vom Drosselklappengehäuse. Sorry für das schechte Foto, hatte ich vorher im dunkeln gemacht.

Wenn du unsicher bist mach einfach mal eine Brücke zum block hin , falls du eine andere passende Position für die Kabelöse findest !!
Und schau ob sich was ändert ??

guzzi97
04.11.2016, 09:45
...was zeigt Deine Aussentemp. an ?

Grüße

Rupert Spoddig
04.11.2016, 10:27
MultiuscaN sagt die Außentemperatur wäre bei 41 Grad und die Leerlaufdrehzahl angeblich bei 3400 rpm. Der Leerlauf ist aber wunderbar konstannt auf ca 850. Ich werde nacher mal ein 2. Massekabel auf den Block legen.

guzzi97
04.11.2016, 14:43
....also 41-Grad...deutet auf einen defekten Aussen-Temp.-Sensor hinn.
Wüde auch begründen, warum die Heizung "spinnt".
Allerdings hat dieser keinen Einfluss auf "Standgas", der wiederum wird ja vom Temp.-Sensor im Kühlkreislauf
angesteuert...

Check erstmal die Massepunkte, die Eddy beschrieben hat.

Rupert Spoddig
04.11.2016, 15:18
wo sitzt denn der Aussen-Temp.-Sensor beim 156 ? Auch im linken Außenspiegel?

Eddy
04.11.2016, 17:49
wo sitzt denn der Aussen-Temp.-Sensor beim 156 ? Auch im linken Außenspiegel?

Im rechten Außenspiegel

Beiträge au***atisch zusammengeführt

Hatte mal eine Anleitung erstellt da kannst du den Sensor sehen

Außenspiegel reparieren
(https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/bereich/reparaturanleitungen-alfa-156/anleitung-um-den-au%DFenspiegel-am-alfa-156-zu-reparieren-demontieren-1455.html)

Rupert Spoddig
05.11.2016, 00:04
Im rechten Außenspiegel

Beiträge au***atisch zusammengeführt

Hatte mal eine Anleitung erstellt da kannst du den Sensor sehen

Außenspiegel reparieren
(https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/bereich/reparaturanleitungen-alfa-156/anleitung-um-den-au%DFenspiegel-am-alfa-156-zu-reparieren-demontieren-1455.html)

Danke super Anleitung.

Nur wo bekomme ich denn dann den Sensor her, ich habe den nicht als Ersazteil gefunden.

Eddy
05.11.2016, 00:19
Wenn es richtig interpretiere bei Eper heißt das Teil

Kontaktgeber und gibt es wohl beim Händler einzeln

Rupert Spoddig
05.11.2016, 21:00
Also das massekabel vom Foto habe ich heute mal zusätzlich auf Batteri masse gelegt, keine Änderung.

Eddy
05.11.2016, 21:40
Also das massekabel vom Foto habe ich heute mal zusätzlich auf Batteri masse gelegt, keine Änderung.

Ob das Massekabel dein Problem ist kann ich aus der Ferne auch nicht sagen
Aber Bedenke !!!

Ein Massekabel soll die Batteriemasse an ein Bauteil bringen
und nicht an die Batterie selbst
Die Verbindung besteht ja durch das Kabel

Rupert Spoddig
07.11.2016, 00:32
Lach meine Diva, ist schon lustig, ich habe nichts gemacht, aber heute mal wieder MKL Licht ausgemacht und gesehen, das die Drehzahl jetzt im Diagnosegerät wieder passt. Dafür bleibt das Kühlwasser angeblich fast kalt beim fahren, sowohl in der Anzeige als auch beim Diagnosegerät. Aber mein Heckscheibenwischer der seit ewigen Zeiten fest war, geht ohne jegliche Fremdeinwirkung wie von Geisterhand wieder. :)