PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fehler P2148 Einspritzdüse Gruppe 1



Miko62
04.10.2016, 21:12
Hallo Alfisti
Nach langen und gefahrenen 50000 Km hab ich mal wieder ein Problem mit meinem Alfi . Ist ein 159 , 2.4 JTDM , Software von ***sa optimiert , Bj 2008 . Vor 2 Monaten kam der Fehler das erste mal . Hab ihn quittiert und es war ruhe . Heute kam er bestimmt 15 mal . Der Motor geht aus und man kann sich ja vorstellen , das das beim Fahren nicht sonderlich gut kommt . Habe alle Stecker von den Einspritzdüsen abgezogen und wieder aufgesteckt und habe die Kabelbäume bewegt . Nun konnte ich mal wieder 80Km nach Hause fahren ohne Probleme . Denke aber , das er wieder kommt , der Fehler . Hat jemand eine Idee ? Bis jetzt haben mir hier alle Ideen geholfen , sodass ich um teure Werkstattkosten umhin gekommen bin . Vielen Dank schon mal im voraus

PAM
04.10.2016, 21:31
Hallo Alfisti
Nach langen und gefahrenen 50000 Km hab ich mal wieder ein Problem mit meinem Alfi . Ist ein 159 , 2.4 JTDM , Software von ***sa optimiert , Bj 2008 . Vor 2 Monaten kam der Fehler das erste mal . Hab ihn quittiert und es war ruhe . Heute kam er bestimmt 15 mal . Der Motor geht aus und man kann sich ja vorstellen , das das beim Fahren nicht sonderlich gut kommt . Habe alle Stecker von den Einspritzdüsen abgezogen und wieder aufgesteckt und habe die Kabelbäume bewegt . Nun konnte ich mal wieder 80Km nach Hause fahren ohne Probleme . Denke aber , das er wieder kommt , der Fehler . Hat jemand eine Idee ? Bis jetzt haben mir hier alle Ideen geholfen , sodass ich um teure Werkstattkosten umhin gekommen bin . Vielen Dank schon mal im voraus


Hab zwar 'n 2.0 TS, aber mir ist *Mariechen auch schon während der Fahrt ausgegangen (bei 180 km/h :roll:) ... später stellte sich raus, es war der *Kurbelwellensensor - sowas hat Du ja wahrscheinlich auch in Deinem *JTS - müsste aber in MES erscheinen .. ist nur in inkompetenter Tipp ..

vonLeon
04.10.2016, 21:41
Die Stecker die man auf die Injektoren steckt gehen gern kaputt. Quer durch die Multijet JTDM und die bei Fiat gekauften CDTI von Opel, es gibt einen neuen Stecker zum Einlöten in die vorhandenen Kabel (Reparatursatz).

Das heisst der Fehlercode müsste beim abziehen eines anderen Zylinders der gleiche sein, bzw die Fehlerbeschreibung.

Ich habe so einen Defekten Stecker mal zerlegt, man sieht nichts, gar nichts. Für mich liegt der Fehler in aufgeweiteten Kabelschuhen. Du könntest also versuchen diese etwas zu verformen das es besseren Kontakt gibt und hilfst Dir so Gratis selbst.

Oder Du gehst zu einem freundlichen Deiner Wahl und bestellst den Stecker wechselst den selbst wenn Du Löten kannst, Dichtmaterial ist alles im Set. Oder Du lässt den Stecker tauschen.

Miko62
04.10.2016, 21:54
von Leon , danke für deine Antwort ...aber wenn ich den Stecker von einem Injektor abziehe , geht der Motor nicht aus sondern läuft nur unrund . Und als Fehler sagt er mir dann Einspritzdüse Zylinder 1 oder so . Das hier muss ein anderer Fehler sein

Beiträge au***atisch zusammengeführt

Hallo PAM . Ich habe keinen JTS sondern einen JTDM . Kann sein , das er auch einen Kurbelwellensensor hat . Den zeigt er mir leider nicht als Fehler an . Danke trotzdem für deine hilfe

vonLeon
04.10.2016, 21:59
Ja ich kenne das, normal läuft der nur unrund mit übelstem Mäusekino. Fange beim einfachsten und günstigsten an. Einen Injektor kannst Du immer noch kaufen.

fabrim
05.10.2016, 06:48
Der Fehlercode weist auf den Fehler "Versorgungsspannung Stromkreis hoch"
Aber statt mit unnötigem Risiko die Injektoren bei laufendem Motor abzuziehen kann man die auch durchmessen.
Widerstand zwischen 1 und 2 darf zwischen 0.5 und 1.5 Ohm liegen. Drüber oder drunter defekt. Wenn mittendrin dann die Variante vom Leon durchgehen mit den Steckern.

Miko62
05.10.2016, 15:16
Danke für die Antwort mit dem Durchmessen ...werde mich heute abend noch mal melden und berichten . Danke vielmals

vonLeon
05.10.2016, 15:58
Man sollte vielleicht für die mit Sicherheit kommenden Dieselgenerationen sagen, das man diese Stecker nur bei Magnetventil Injektoren zieht und auch nur dann wenn man weiss das keine Schäden entstehen können.

Magnetventile öffnen wenn das Spannungssignal anliegt, ist kein Signal da schliessen Sie.

Piezo Injektoren die in Zukunft mit Sicherheit kommen werden, bzw bei der Konkurrenz schon gang und gäbe sind, diese trennt man nicht vom Stromsignal Kabel, denn diese benötigen die Signalspannung auch zum Schliessen.

fabrim
05.10.2016, 16:09
Du hast es auf den Punkt gebracht.

Miko62
05.10.2016, 18:05
So habe den Wiederstand der Injektoren gemessen . Liegen alle 5 zwischen 0,8 und 1,0 Ohm . Habe alle Stecker abgehabt ...(kann ja sonst nicht messen) und die kontakte nachgebogen und alles wieder zusammen gebaut . Motor an und lief . Habe sämmtliche Kabel gerüttelt und gezogen nichts . Wieder 30 Km durch den Ort gefahren , nichts . Wieder an den Kabeln gerüttelt und auf einmal Motor aus . Fehler P2148 . Fehler weggedrückt , gestartet und wieder alle Kabel gerüttelt ... Nichts

fabrim
05.10.2016, 18:15
Dann liegt das problem wie @vonLeon beschrieben hat an den Steckern. Da wirst irgendwo ein Plus oder Masseschluss haben.

Alternativ kabelbaum öffnen und die Kabel einzeln auf defekte überprüfen und beheben.

Miko62
05.10.2016, 18:21
Ich denke das auch ... mal gucken was die Zeit so her gibt . Melde mich wieder , wenn ich Neuigkeiten habe . Bis jetzt erst mal Vielen Dank an euch

Miko62
06.10.2016, 15:56
So heute wieder 100Km ohne Probleme gefahren . Begreiff ich einfach nicht warum Alfi so zickt

fabrim
06.10.2016, 21:30
Hat doch mit Alfi nix zu tun.

Miko62
07.10.2016, 17:46
So heute bin ich wieder liegen geblieben . Fehler P2148..-Kann man den Fehler vielleicht auch über die Einspritzung lokalisieren ?
Wie sollte die Einspritzung aussehen . Er macht ja 5 Einspritzungen . Pre für Geräuschreduzierung , Pilot für weitere Geräuschreduzierung , Haupt , After zur Rußminderung und Post für DPF . Welche müssen bei warmen Motor immer da sein ? . Wenn ich warmen Motor starte , ist nur Pilot und Haupt da und nach einer weile kommt auch Pre dazu , aber After kommt nicht und Post soolte ja erst bei DPF regeneration kommen . Hat jemand ne Idee ?

fabrim
07.10.2016, 19:37
Da mal an den andre wenden. Da alles über Kenngrößen gesteuert wird denke ich nicht das du vergleichbare Werte erhalten kannst. Aber denk doch nicht so kompliziert. Prüfe die Kabel und du wirst Ruhe haben.

Miko62
07.10.2016, 20:10
Muss den Kanal öffnen wo die Kabel vom ersten Injektor bis zum 5 drin laufen . Ich denke Kabelbruch Zum Stecker Zylinder 5

fabrim
07.10.2016, 20:59
Dann prüf das mal und sag bescheid.

Miko62
21.10.2016, 09:44
So heute nach einer Woche und ca 600 Km mein Feedback . Hatte den Kanal geöffnet und die Stecker vom
5ten Zylinder und vom 4ten Zylinder erneuert . Bis jetzt hatte er keinen Ausfall mehr . 1 mal hatte er auch schon eine DPF regeneration dabei und die verlief auch ohne Probleme . Warscheinlich lag es tatsächlich an den Steckern . Sollte sich in der nächsten Zeit noch mal der Fehler ergeben , werd ich auch noch die anderen Stecker erneuern , doch erstmal lass ich es so ...never touch a running System . Danke für eure hilfe