PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kofferraumleuchte Ausbau



murmeltier84
26.09.2016, 17:14
Hallo in die Runde,

nach dem erfolgreichen Ausbau der rechten Kofferraumleuchte zum Austausch des Leuchtmittels, bin ich jetzt grandios an der linken Leuchte gescheitert... Der Halteclip ist gebrochen und nun ist die Leuchte locker, lässt sich aber nicht heraushebeln. Habe dazu mal zwei Fotos gemacht, damit man das Malheur hoffentlich besser verstehen kann. Das Problem ist diese Plastiknase auf dem zweiten Foto, die hinter die Leuchte daran sich heraushebeln zu lassen... Ich hoffe ihr habt eine Idee, wie ich das nun noch zu einem glücklichen Ende bringe ;)

PS: Hat sonst jemand von Euch noch so eine Leuchte übrig?

9023990240

alfaeffect
26.09.2016, 17:27
Wie sieht diese Leuchte von vorn aus?

murmeltier84
26.09.2016, 17:40
Oh ja, berechtigte Frage :-D Bin noch mal schnell in die Garage geflitzt:

9024790246

alfaeffect
26.09.2016, 18:35
Diese sieht so aus wie aus dem 156er für hinten links oder rechts.

murmeltier84
26.09.2016, 18:38
Ja, ist gut möglich, ich meine, in meinem GT sah die auch so aus. Hab leider noch nichts in der Bucht zum Kauf gefunden. Aber erst mal würde ich gerne wissen, wie ich das Ding rausbekomme.

alfaeffect
26.09.2016, 19:24
Wenn sie kaputt ist, ist es doch egal.
Es gibt genug Schlachter vom 156er im Netz, GT´s sind auch ein paar da.

murmeltier84
26.09.2016, 23:37
Naja, Ersatz lässt sich finden, klar. Aber erst einmal muss ich sie rausbekommen. Und wenn das geschafft wäre, kann ich sie ja vielleicht auch wieder irgendwie einbauen und fixieren...

OliBo
27.09.2016, 00:34
Vielleicht muss sie "nur" verschoben werden, dass die Haltenase frei wird?
Sieht irgendwie so aus wie bei den Seitenblinkern oder bei der Nummernschildbeleuchtung.

vonLeon
27.09.2016, 02:21
So wie ich das in Erinnerung habe bekommt man die nur von hinten ausgebaut, Verkleidung ist zwingend zu lösen.

Boof-Camp
27.09.2016, 07:07
Einfach mal im Boardbuch schauen, da steht alles drin

Alessio
27.09.2016, 09:00
Hm ich hab da garkeine Verkleidung gelöst sondern nur das plastikglas vorne entfernt.

Boof-Camp
27.09.2016, 09:06
Hm ich hab da garkeine Verkleidung gelöst sondern nur das plastikglas vorne entfernt.

So sieht's aus:thumb:

alfaeffect
27.09.2016, 09:58
Wenn das ganze Teil raus soll dann das anwenden was vonLeon geschrieben hat, wenn nur das Leuchtmittel gewechselt werden soll nur die durchsichtige Plastik.
Für beide Sachen hilft das hier (http://rover.ebay.com/rover/1/707-53477-19255-0/1?icep_ff3=2&pub=5575224319&toolid=10001&campid=5337963504&cus***id=&icep_item=272122199871&ipn=psmain&icep_vectorid=229487&kwid=902099&mtid=824&kw=lg).

murmeltier84
27.09.2016, 15:12
Danke für Eure Tipps!

Also das Keilset habe ich sogar, damit habe ich ja wie geschrieben auch erfolgreich die Leuchteinheit auf der RECHTEN Seite des Kofferraum entfernen können, um das Leuchtmittel zu tauschen. Das sah auch so aus, als wenn das Leuchtmittel nur von hinten zu tauschen sei und das Glas vorne nicht zu lösen sei. Wie gesagt, da hat das Raushebeln der kompletten Leuchteinheit ohne Probleme funktioniert. Nun auf der linken Seite ist wie gesagt was gebrochen (War deutlich zu hören) Und nun bekomme ich die Leuchteinheit nicht rausgehebelt. Habe mir inzwischen Ersatz bestellt und muss dann weiterhin irgendwie versuchen, die ganze Einheit rauszubekommen, ohne auch noch die Verkleidung zu demolieren.

alfaeffect
27.09.2016, 15:18
Bau die Verkleidung ab und demoliere den Lampensockel, ist doch eh schon kaputt. ;)

murmeltier84
27.09.2016, 15:35
Darauf wird's wohl hinauslaufen... :roll:

murmeltier84
28.09.2016, 16:09
Für alle, die es interessiert. Heute ist das (gebrauchte) Ersatzteil gekommen. Hier ist gut die Haltenase zu sehen, die mir gebrochen ist und anscheinend so verbogen ist, dass die alte Leuchteinheit deswegen nicht rausgeht.

90579