PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Airbag 916 GTV 2.0 TS



Der_Unbelehrbare
19.09.2016, 22:31
Hallo Freunde des guten Geschmacks,

wie ich schon in der Vorstellungsrunde erwähnte, habe ich mir kürzlich einen 916 GTV 2.0, Bj 95, EZ 3/96, gekauft.
Da die Airbag-Leuchte fröhlich vor sich hin leuchtet, habe ich heute mal die Werkstatt kontaktiert, bei der die eingetragenen Inspektionen durchgeführt worden sind, die letzte von 2011 vor ca 12.000km.
Ein Mechaniker, der sich noch an den Wagen erinnern konnte, gab mir den Tip, mal bei einer Fiat-Werkstatt vorbeizuschauen, um das Steuergerät auslesen zu lassen. Ich habe 200m um die Ecke eine Fiat-Werkstatt, die seit über 40 Jahren hier ansäßig ist.
Das Auslesen hat ergeben, daß die Gurtstraffer(s)pillen Fahrer/Beifahrer einen Fehler anzeigen. Also werde ich mich diese Woche mal damit beschäftigen, den Kabelbaum zu überprüfen, wobei ich hoffe, daß es nur korridierte Kontakte in den Verbindungssteckern sind. Die anstehenden Fehler können mit dem Diagnosegerät gelöscht werden. Laut Aussage des Mechanikers muß ein Reset nur durchgeführt werden, wenn der Airbag ausgelöst wurde.

Laut Inspektionsheft ist der Zahnriemen inklusive Spannrollen 2009 bei 120.000km gewechselt worden. Bis zur letzten eingetragenen Inspektion 2011 ist der Wagen 6000km gefahren worden und hat jetzt 140.000km auf der Uhr. Auf jeden Fall ist jetzt ein Ölwechsel fällig. Und ich denke, ich werde den Zahnriemensatz für Nocken- und Ausgleichswellen tauschen lassen, um auf Nummer sicher zu gehen, daß mir der Motor nicht unnötigerweise verreckt. Und auf Empfehlung der Inspektionswerkstatt lasse ich noch die Wasserpumpe tauschen. Da noch kein Zündkerzentausch dokumentiert ist, werde ich diese auch noch tauschen. Damit sollte ich dann erst mal auf der sicheren Seite sein.

Ansonsten brauche ich (im Moment) nur noch eine Waschstraße um die Fliegen von der Motorhaube und den Dreck am Heck von der Schotterpiste, auf der ich am Wochenende unterwegs war, zu waschen :D

Spiderman007
20.09.2016, 16:07
Hi, das ist ja fast erste Serie, oder ? Steckt in deiner Info irgendwo eine Frage ? Es liesst sich alles plausibel bei dir. Habe ich nach dem Kauf auch so gemacht : Kerzen, alle 3 Riemen (inkl. den von der LiMA) neu, WaPu auf jedenfall mit. Schaue mal nach den Bremsschläuchen. Meine waren ok letztes Jahr, aber schon minimal spröde. Ausserdem habe ich den Kühlkreislauf gereinigt und neu befüllt. Seitdem läuft der ohne jeden Mucks.. :-)