PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie Halter Bremsleitungen am Unterboden entfernen



alfa75ben
16.09.2016, 10:28
Moin,

wie gehen die Halter für die Bremsleitungen am Unterboden los? Es sind Plastikhalter mit einer Schlitz Schraube?
Bei einer habe ich mal probiert zu drehen, aber da geht eher der "Schlitz" kaputt, als dass sich da irgendwas drehen würde.

Danke und Gruß
Ben

Eddy
16.09.2016, 10:31
Dann sind die festoxidiert :wink:

Vom Prinzip sind das Kunststoff hülsenmuttern die auf
Gewindebolzen die am Fahrzeugboden angeschweißt sind

alfa75ben
16.09.2016, 10:42
ah ok, also sind es doch Schrauben. Mal sehen ob ich die irgendwie anders lösen kann. Kriegt man notfalls die Leitung einfach an der Seite rausgedrückt?

Danke und Gruß
Ben

Eddy
16.09.2016, 10:54
Da es Kunststoff ist solltest du logiischer Weise einen sehr großen Schraubendreher nehmen
um genug Drehmoment drauf zu bringen
Das übel an Kunststoffschrauben ist , einmal abgerutscht - dann wird es schwierig

Vermutlich ist es wenn du versuchst die Leitung seitlich heraus zu klipsen wird die Mutter überrutschen
oder der Halter reißen ???

Edizione2004
16.09.2016, 10:57
Wenn die Plaste halter kaputt gehen ist's auch nicht schlimm. Dann gibt's halt neue für n paar Euro.
Hatte ich erst beim Grand Vitara als ich da paar Meter neue Bremsleitung gezogen habe. ;-)

alfa75ben
16.09.2016, 11:02
wenn die Halter denn noch lieferbar sind...Bei den Kupplungsleitungen z.B. sieht das nämlich schon schlecht aus.

Edizione2004
16.09.2016, 11:05
Ich hatte da auch KEINE Suzukihalter verbaut. Zubehör ist da angesagt ;-)

paula
16.09.2016, 11:08
Zumal die Teile von Suzuki recht teuer geworden sind, jedenfalls für meinen NGV...:roll:

alfa75ben
20.09.2016, 16:35
eine Plastikmutter konnte ich entfernen. Bei den anderen habe ich einfach die Leitung ausgeklippst. Rost ist beseitigt.

Gruß
Ben