PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Antriebswelle?



Edizione2004
15.09.2016, 13:05
Hallo.
Mir ist schon länger ein zartes klopfen vorne rechts aufgefallen. Mal ist es da und mal nicht.
Zu sehen oder spüren ist nichts beim Prüfen auf der Bühne.
Kann das eine beschädigte Kugel in einem Antriebswellengelenk sein die mal richtig liegt und mal "falsch"?
Ähnliches hatte ich an einem anderen Auto mal.

Eddy
15.09.2016, 16:28
Könnte schon sein das es das äußere Gelenk ist nur glaube ich nicht "Wortwörtlich" das eine Kugel mal verschoben und mal nicht verschoben ist.
Hast du sicher auch eher Sinnbildlich gemeint.

Ich denke da , ohne das Geräusch natürlich zu kennen.
an das Tripodengelenk am inneren Gelenk der Antriebswelle
dies ist für den Längenausgleich der Antriebswelle zuständig.

Wenn es nur wenig ist dazu nicht mal permanent würde ich einfach noch warten bis das Geräusch besser zu lokalisieren ist.

Edizione2004
15.09.2016, 17:03
Danke,
so denke ich auch.
Eben war es wieder nicht zu hören.
Es gäb halt grad ein Angebot bei einem Achswellen Heini für 109,90€ für ne komplette Achswelle.

Eddy
15.09.2016, 17:15
Ein solches Angebot gibt es immer wieder mal
ein guter Bekannter hat auch eine Welle für sein GT gesucht und mir ein Link mit dem Preis gesendet.

Beiträge au***atisch zusammengeführt

Der Preis ist für mich der Hammer :thumb:

Und frage mich dann warum sich einige wenige immer so elendig über die Alfa Preise beklagen :wink:

Edizione2004
15.09.2016, 17:43
Meinste ich soll se mir auf die Seite legen?

75 Evo
15.09.2016, 19:05
Günstig gibts die A-Wellen auch von der Firma CEVAM. Kfz Teile 24 hat die im programm, weiss aber nicht ob momentan verfügbar.:winkewinke:

Edizione2004
15.09.2016, 20:00
Die ham die von SKF grad zum Superkurs von 137,99€.

Eddy
15.09.2016, 20:41
Meinste ich soll se mir auf die Seite legen?


Das solltest du tun :^o

Weißt ja , die Teile die man auf Lager hat gehen selten kaputt :mrgreen:

Edizione2004
15.09.2016, 20:45
Alles klar ;-)
Dann eher nicht.
Irgendwo wirds schon eine günstig geben wenns soweit ist.

Edizione2004
17.09.2016, 18:55
So.
Laut Buch soll sich an der linken Antriebswelle ein Ausgleichsgewicht befinden...
Bei meinem fehlt dieses offensichtlich.
Fraaank....hast Du eins für mich?????

Spider-916-CH
17.09.2016, 19:41
Gewicht an der linken Welle kenn ich nur vom 1.8er

Edizione2004
17.09.2016, 20:23
So stehts im WHB für die 4 Zylinder...

Haaallloooo....ist hier einer mit nem JTS Spider der mal gucken kann?????
89755

75 Evo
17.09.2016, 20:29
So stehts im WHB für die 4 Zylinder...

Haaallloooo....ist hier einer mit nem JTS Spider der mal gucken kann?????

Geh mal auf Autohaus Langer - Eper, da muesstest das finden.:winkewinke:

Spider-916-CH
17.09.2016, 20:48
So stehts im WHB für die 4 Zylinder...

Haaallloooo....ist hier einer mit nem JTS Spider der mal gucken kann?????
89755

Hatte leider noch keinen im OP.
Kann ich also nix zu sagen.
Hat der 2004er auch die breiten Achsschenkel wie der V6?
Welche Schlüsselweite haben die Imbusschrauben? 6 oder 8 mm?


Gesendet von iPhone 10 mit Tapatalk

Edizione2004
17.09.2016, 21:09
Jupp.
Meiner sollte die Dinger auch haben:

89756

Danke wegen dem Eper.

zagato
17.09.2016, 21:34
Hab nen GTV JTS, der ist baugleich mit dem Spider.
Vorderachse und Antriebswelle sind mit dem Ts Spider meines Wissens nicht gleich.
Gewicht habe ich an meinem auch nicht gesehen.

Spider-916-CH
17.09.2016, 21:44
Hab nen GTV JTS, der ist baugleich mit dem Spider.
Vorderachse und Antriebswelle sind mit dem Ts Spider meines Wissens nicht gleich.
Gewicht habe ich an meinem auch nicht gesehen.

Denke der Vorderachkörper selbst dürfte gleich sein da ja die Befestigungspunkte vorgegeben sind.
Aber der Rest?
Achsschenkel an der Stoßdämpferaufnahme breiter?
S
Pendelstange rauf zum Dämpfer oder runter zum querlenker? Antriebswellenschrauben SW 6 oder SW 8 ?


Gesendet von iPhone 10 mit Tapatalk

zagato
17.09.2016, 21:48
Andere Stoßdämpfer und Koppelstangen auf jeden Fall.
Da müsste ich mich schon drunter legen.
Glaube das der Träger auch anders ist,
Bin mir aber nicht sicher.
Wurde die letzten Baujahre noch einiges geändert.

Spider-916-CH
17.09.2016, 21:54
Andere Stoßdämpfer und Koppelstangen auf jeden Fall.
Da müsste ich mich schon drunter legen.
Glaube das der Träger auch anders ist,
Bin mir aber nicht sicher.
Wurde die letzten Baujahre noch einiges geändert.

Ah ok, dann müssten das die Dämpfer mit der breiten Achsschänkelaufnahme sein mit den langen Koppelstangen zwischen Dämpfer und dem Stabbi. Die wären dann identisch mit dem v6 24v . Wäre nur noch die Frage ob der die AW mit den SW 6 oder 8 Schrauben wie der v6 hat.


Gesendet von iPhone 10 mit Tapatalk

Edizione2004
17.09.2016, 22:01
Keine Ahnung hier vom Bett aus ;-)
Ich habe mir die Teile für kleines Geld neu bei Partacus bestellt.
Danke trotzdem für die Mühe :thumb:

75 Evo
17.09.2016, 22:15
Oh,von der Firma hab ich schon mal was gelesen , Tante Google .....:??

AmericanCollie
17.09.2016, 22:26
Keine Ahnung hier vom Bett aus ;-)
Ich habe mir die Teile für kleines Geld neu bei Partacus bestellt.
Danke trotzdem für die Mühe :thumb:

Vorsicht mit Partacus, vieles was die anbieten ist nicht erhältlich und wenn es dumm läuft rennst du deinem Geld dann hinterher. Ich hatte auch schon mehrfach überlegt da was zu bestellen, aber die Bewertungen von Partacus über Googlesuche haben mich davon bisher abgehalten.

Edizione2004
18.09.2016, 07:24
Die Zahlung läuft über Amazon. Keine Vorauskasse ;-)

Edizione2004
18.09.2016, 07:59
Ah ok, dann müssten das die Dämpfer mit der breiten Achsschänkelaufnahme sein mit den langen Koppelstangen zwischen Dämpfer und dem Stabbi. Die wären dann identisch mit dem v6 24v . Wäre nur noch die Frage ob der die AW mit den SW 6 oder 8 Schrauben wie der v6 hat.


Gesendet von iPhone 10 mit Tapatalk

Schau doch mal auf so nem Gewicht. Es sollte diese Nummer zu finden sein: 7705015
Danke

Sollte so aussehen:

89760

Edizione2004
18.09.2016, 10:39
Der ist Partacus:
89768
:??

Spider-916-CH
18.09.2016, 12:07
Schau doch mal auf so nem Gewicht. Es sollte diese Nummer zu finden sein: 7705015
Danke

Sollte so aussehen:

89760

Ich wühl morgen mal

Edizione2004
18.09.2016, 12:16
:thumb:

Spider-916-CH
19.09.2016, 10:14
:thumb:

Alle Wellen die ich hier liegen hab haben KEIN Gewicht. Sorry


Gesendet von iPhone 10 mit Tapatalk

Edizione2004
19.09.2016, 10:24
Trotzdem danke.
Das bedeutet auch nur, daß die da überall schon gefehlt haben. Glaube nicht das das WHB oder Eper da "lügen".

Spider-916-CH
19.09.2016, 10:26
Trotzdem danke.
Das bedeutet auch nur, daß die da überall schon gefehlt haben. Glaube nicht das das WHB oder Eper da "lügen".

Die sind auch alle vom TS und nicht vom JTS


Gesendet von iPhone 10 mit Tapatalk

Edizione2004
20.09.2016, 12:31
Halte bitte weiter die Augen auf :-)

Spiderman007
20.09.2016, 15:59
Ich frage mich gerade (2.0 TS, EZ 03.2003), was wohl passiert, wenn man solche Gewichte an den Wellen haben sollte, diese aber nicht dran sind.. hat man dann eine Unwucht im Vorderwagen ??

Edizione2004
20.09.2016, 16:03
Mehr oder weniger starke Unwucht die zu früherem Tod der Achswellengelenke führen kann.

Spiderman007
20.09.2016, 16:09
Mal sehen, was Frank meint. Liesst sich so, als ob der TS keine hätte und nur der JTS.. dann wäre alles bei mir i.O.. ich habe aber diese leichte Unwucht im Lenkrad, die ich nicht weg bekomme.. alles Wuchten mit neuen Reifen etc hat nichts gebracht. Felgen sind i.O., Fahrwerk auch. Hat ein Profi durchgeschaut. Aber belassen wir es dabei. Es geht um Deine Suche und nicht um meine Unwucht.

Edizione2004
20.09.2016, 16:42
Das Frank keine gefunden hat bedeutet nur das die kaum einer dran hat, aber nicht das sie nicht dran gehören!
Ich denke bei Achswellenwechseln wurden die mit der Zeit einfach weggelassen bzw. sind verloren gegangen.
Genau Dein feines Vibrieren habe ich ja auch ;-)

Spiderman007
20.09.2016, 16:53
Ich frage mal meinen Spezi und schaue mal in meinen Unterlagen. Geräusche hatte ich aber nie. Habe letztes Jahr nach dem Kauf sofort die Reifen gegen neue Pirellis getauscht, weil mir auf der AB zwischen DUS und FRA aufgefallen war, dass das Lenkrad zwar sicher liegt, aber eine leichte Unwucht weiter reicht. Die Reifen vorn waren von 2006 ! Also weg und neue. Es wurde aber nur wenig besser. Mal sehen, es müsste ja dann auf der Beifahrerseite sein, oder ? Left side (von vorn betrachtet) ?

Edizione2004
20.09.2016, 16:58
Nö. Auf der Fahrerseite. Auf der Beifahrerseite ist die Welle mit Verlängerungsstück und das soll auch son Ding haben.

Spiderman007
21.09.2016, 12:20
Update nach Rücksprache mit meinem Freund und Profi : "Die Dinge werden gern mal demontiert und weggeschmissen, wenn die nicht mehr richtig auf der Welle halten, weil angerostet etc.". Wir schauen bei mir jetzt auch mal.


Edizione, das kann es echt sein wegen der leichten Unwucht.. meine letzte "Hoffnung"... Danke Dir für Deinen Tip !

Edizione2004
23.09.2016, 08:50
Guck ma:
89970

elbart95
23.09.2016, 09:35
Mal so eine ganz doofe Frage in die Runde.
Für was sind die Ausgleichsgewichte? :??
wenn ich eine ungewuchtete Welle habe, dann muss ich die ja wohl wuchten -> Gewichte an die Punkte wo die Unwucht ist. wenn ich jetzt aber planlos so eine Masse an die Welle schraube, dann sollte das doch wohl nicht gewuchtet sein und müsste evtl. durch die falsche Positionierung eine Unwucht erzeugen oder sogar verschlimmern.

Das wäre jetzt mein Gedankengang. Dadurch folgere ich, dass wenn an neuen Wellen keine Gewichte dran sind auch keine benötigt werden... :-k

baumschubser171
23.09.2016, 09:41
Falsch. Zu der Unwucht (bis dahin sind Deine Gedanken noch richtig) kommt die ungefederte Masse am Ende der Welle und die Tatsache, dass diese in Bewegung ist. Das Gewicht soll nicht nur eine Unwucht, sondern vor allem eine Pendelbewegung im Gelenk verhindern, die sich ohne Gewicht bei höherer Frequenz zerstörend auf das Gelenk auswirken könnte.

Es gibt - je nach Auto - noch mehr Gründe. Bei einigen deutschen Autos z.B. hast Du nur auf der rechten Seite (Beifahrerseite) ein Gewicht, da ist die lange Welle. Das Gewicht wirkt wie ein zusätzliches Lager dort und soll verhindern, dass die Welle ob ihrer Länge ins Schwingen geraten könnte. So wird die Welle nur so dick gemacht, dass sie die auftretenden Torsionskräfte aushält, aber nicht so schwer, dass sie nicht pendeln könnte. Die rotierende Masse ist in dem Fall mit Gewicht günstiger als mit einer insgesamt schwereren Welle.

elbart95
23.09.2016, 09:45
ok soweit nachvollzogen und verstanden.
aber warum haben dann nicht alle Antriebswellen eine Masse? reicht bei denen dann das Eigengewicht aus um die Pendelbewegung zu mindern/verhindern?

Edizione2004
23.09.2016, 09:48
Das Gewicht haben/hatten original ganz viele Autos. Ob Alfa, Fiat, VW etc.
Die 6 Zylinder Spider/GTV brauchen es nicht weil der Motor scheints weniger /andere Vibrationen erzeugt.

baumschubser171
23.09.2016, 09:48
Siehe oben, gerade ergänzt.

Spiderman007
23.09.2016, 09:56
Ich glaube, das wird es sein.. denn die Unruhe im Lenkrad (nur leicht) fängt bei ca. 80 km/h an und zieht sich sanft (aber eben etwas nervig) durch alle weiteren oberen Geschwindigkeitsbereiche. Bei 160 und mehr wird es irgendwie weniger, wohl aufgrund der hohen Drehzahl der Welle (im Vergleich 5. Gang bei 80 oder 160).. könnte echt passen. Woher bekommen wir die Gewichte, wenn weg ? Mein Auto wird nächste Woche mal hochgehoben.. ich melde mich.

Spiderman007
23.09.2016, 14:01
Rücksprache intern.. wahrscheinlich bei GKN.. ich melde mich nächste Woche, wenn das noch interessant ist.

Edizione2004
24.09.2016, 13:12
So.
1 solches Gewicht, d.h. die 2 Hälften habe ich jetzt!
Für nen Zwanni bei ebäh ne gebr. Achswelle vom 99er Alfa 145 gekauft und da ist das gleiche Teil verbaut :-)
Jetzt warte ich noch auf das original Gummistück.

Spiderman007
26.09.2016, 10:20
90101

Man sieht, dass bei mir auch das Gewicht fehlt... und ich muss mal den Boden ein wenig schützen.. mega trocken.

Edizione2004
26.09.2016, 11:33
Der braucht n bisschen Hautcreme der arme!!! ;-)
Mein Rossi wird vorm Winter ordentlich mit Elaskon eingecremt.
Ach ja, dat is dat Dingens:
90102

Spiderman007
26.09.2016, 11:50
Danke - da ich bei mir keine Spuren mehr sehe, wo genau dieses Tilgergewicht mal dran war, stellt sich mir die Frage, ob die Abbildung in WHB ziemlich genau die Stelle zeigt, wo es hin gehört... Wohin setzt Du das auf der Halbwelle ? Eher Richtung Rad oder Richtung Getriebe ?

Beiträge au***atisch zusammengeführt

9010390104

Einmal die Werte auf der dünneren Mitte der Welle.. einmal je links und rechts aussen, jeweils in mm.

baumschubser171
26.09.2016, 11:51
So stehts im WHB für die 4 Zylinder...

Haaallloooo....ist hier einer mit nem JTS Spider der mal gucken kann?????
89755
Auf dem Bild ist doch eine Maßangabe...

Edizione2004
26.09.2016, 11:57
Genauso ist es. 90105

Spiderman007
26.09.2016, 11:58
Danke. Dann muss ich schätzen, da ich die Welle deshalb nicht ausbaue.

Edizione2004
26.09.2016, 12:00
Das kann man doch auch so messen ;-)

Edizione2004
28.09.2016, 16:27
Also.
Die angezeigte markierte Eng-Stelle an der Welle stimmt genau ;-)
Hab jetzt das Teil montiert-ist wesentlich besser! :thumb:
Wenn das andere, neue, Gewicht kommt schraube ich das noch an die Verlängerungswelle
rechts.

Spiderman007
29.09.2016, 13:46
Hi - mache doch mal ein Handy-Bild, damit man den Vergleich zu meinen Bildern ohne sieht.. mein Gewicht nebst Gummi ist auch unterwegs (gebraucht vom 916). Die Gewichte gibt es nicht mehr, die Gummis sind via Alfa noch neu aus Italien lieferbar.

Edizione2004
29.09.2016, 14:00
Genau. Es gibt jetzt nur noch das Gewicht für die Zwischenwelle rechts incl. demselben Gummi und der Schrauben. Kann sein das die Kollegen von Alfa/Fiat vom Gewicht an der Antriebswelle weggegangen sind und eins an der Zwischenwelle verbauten. Da bleibst länger erhalten ;-) Vielleicht gab's da sogar mal nen Servicebulletin zu. Im original Schrauberbuch zum runter laden stehts nicht, aber in der online Teileliste.
Bild gibt's nachher, da bin ich-nein-da ist Rossi auf der Bühne ;-)

Edizione2004
29.09.2016, 17:08
90586
90587
Und die Zwischenwelle
90588
90589

Spiderman007
29.09.2016, 17:37
Super - vielen Dank. Man sieht aussen genau, dass das Gewicht in die schmale Aussparung gehört.

Also quasi genau dorthin, wo es Rosso leuchtet...
90590

Beiträge au***atisch zusammengeführt

Und fährt es sich nun ruhiger ?

Edizione2004
29.09.2016, 17:59
Ja. Jetzt spürt man nur noch die 2.7bar, das sportliche Fahrwerk und die schlechten Straßen ;-)

Spiderman007
30.09.2016, 11:24
perfekt. so soll es ja sein, wenn alles andere ok ist. ich frage mich nur, wieso du 2 Gewichte eingesetzt hast.. ich dachte, es gäbe nur das äussere in Radnähe..

Edizione2004
30.09.2016, 11:32
Ich habe doch weiter vorne geschrieben, daß im Eper oder wie dat Dingen heisst das für die Adapter Welle geführt wird und dieses halt im (alten) WHB nicht drin ist und mein "Verdacht" der ist, daß es dahingehend geändert wurde das Gewicht nun dort einzusetzen. So habe ich halt jetzt 2 dran ;-)

Spiderman007
30.09.2016, 12:36
ok. meine äusseres Gewicht ist unterwegs und ich probiere nach Montage dann auch mal, ob sich was geändert hat, es reicht oder das innere auch noch gesucht werden muss.

Edizione2004
30.09.2016, 12:56
Dann drück ich Dir die Daumen :-)

Spiderman007
11.10.2016, 10:07
Endlich montiert - Moin zusammen. Hat viel gebracht. Lenkung ist viel ruhiger.. kann jedem, der Unwuchten oder Lenkradzittern trotz gesundem Fahrwerk, guten Reifen und Felgen vorfindet und die Reifen hat wuchten lassen, das dann mal zu prüfen.
Gruss, Heinz