PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schwarze harte masse an der 1.Einspritzdüse



Quickkick
13.09.2016, 10:07
Moin Leute, :-->>
wollte heute morgen mal schauen ob mit meiner Bella (Alfa Romeo Brera 2.4 Jtdm 2009)noch alles stimmt. Sprich sie genug Flüssigkeiten etc. hat. Nun fiel mir auf das an der 1. Einspritzdüse etwas schwarzes zusehen war, normalerweise weiß ich was das heißt nur als ich den Dreck Weg machen wollte ging dies nicht. Die schwarze Masse ist steinhart. Weiß jemand von euch was das sein könnte ? :???



Liebe Grüße
Niklas

alfaeffect
13.09.2016, 13:26
Das nennt sich verkokung.
Als ein begünstigender Faktor von verkoken der Einspritzdüsen gelten hohe Temperaturen oder Kurzstreckenbetrieb.
Hier (https://www.liqui-moly.de/liquimoly/mediendb.nsf/gfx/1D0C661EEA1079C0C12573B0005459C3/$****/TI%20Entfernung%20von%20Verkokungen.pdf) gibt es ein Tipp wie man es abbekommt.
Es gibt auch die Möglichkeit die Verkokung zu reduzieren zBsp mit 2 Takt Öl.
Wenn da aber schon was ausgetreten ist gibt es wahrscheinlich eine undichte Stelle.
Die Dieselprofis hier wissen aber bestimmt noch viel mehr dazu.

guzzi97
13.09.2016, 14:07
..ist "verbranntes" ÖL -> "verkokung".
so ähnlich wie hier, gelle ?
http://www.alfa-gt.de/misc/uploads/forum/20_Unbenannt.JPG
bzw.
http://www.injektor-sitzt-fest.de/mercedes-benz-200CDI-w203/bilder/injektor-ausbauen/2.jpg

Ursache -> undichte od. defekte Einspritzdüse.

Solange es nicht so aussieht wie im obigen Bild, kannste bis zum nächsten Service warten und
in der Werke Deines Vertrauens, mal auf "undichtigkeit" testen.
Nicht immer ist die Düse defekt, manchmal wird der O-Ring (Cent-Artikel -> http://i.ebayimg.com/images/i/111651237306-0-1/s-l1000.jpg) undicht.

Wartest Du zu lange, dann kann dieses Zeuch so hart werden, dass ein Ausbau des Injektors nur mit
großem "Kraftakt" durchgeführt werden kann.

Grüße
p.s. ist leider ein generelles Problem bei Diesel'n vor allem bei "Kurzstrecke"..

Schokomanu
13.09.2016, 14:25
Der Ausbau von sowas ist in diesem Zustand, also wenn steinhart ein Alptraum (meistens)

HTC One M9

Quickkick
13.09.2016, 14:25
Wow danke für die hilfreichen Antworten. Also bei mir ist diese Verkokung ganz dezent am Einlass der Einspritzdüse kann irgendwie leider kein Bild hochladen.
Also so wie es auf dem Bild aussieht ist es zum Glück nicht mal ansatzweise. Es ist mir ziemlich hart. Soll ich es so lassen und bis zur nächsten Inspektion warten oder doch entfernen ?

alfaeffect
13.09.2016, 14:37
Ich würde nicht warten, entfernen und Ursache finden.

Quickkick
13.09.2016, 15:44
Ok dann versuche ich es erstmal mit Dichtung zu wechseln Problem ist nur das ich auf Sylt im Urlaub bin.

guzzi97
13.09.2016, 17:32
..versuch das Zeuch mal zu entfernen, aber Vosichtig mit "Hammer & Meißel" :smile:
Selbst die Dichtung zu tauschen wird Dir nicht gelingen, denn zum Ausbau der Einspritzdüsen
bedarf es Spezial-Werkzeug.

Wie gesagt, wenn es so ist, wie auf dem 2'ten Bild, dann isses nicht schlimm, sollte aber
bei der nächsten Inspektion geprüft werden, warum die Düse undicht ist.

Grüße

fabrim
13.09.2016, 17:58
Ich mach mal ein Bild von ner Dose die ich empfehlen kann zum entfernen des Zeugs. Dauert etwas länger aber man macht nix kaputt

alfaeffect
13.09.2016, 19:52
Ich mach mal ein Bild von ner Dose die ich empfehlen kann zum entfernen des Zeugs. Dauert etwas länger aber man macht nix kaputt

Mir wurde mal Dichtungsentferner empfohlen, hat auch soweit funktioniert. Deswegen der Link.
Hast Du andere Hausmittelchen?

fabrim
13.09.2016, 20:47
Du wirst lachen.

http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160913/92b7833ed3b138a1ce23bb668c9ffd19.jpg

alfaeffect
13.09.2016, 21:11
Geht gut?
Was besseres kenn ich selber nicht.

fabrim
13.09.2016, 21:18
Ich würde nichts mehr anderes holen. Habe immer auf Vorrat daheim.

Scandalo
14.09.2016, 09:04
Ich habe meine Swirlklappen mit rotem Motorensilikon fixiert, mit diesem Zeugs wir sich wohl auch das Silikon auflösen? Das will ich natürlich nicht.

fabrim
14.09.2016, 10:47
Für Swirlklappen benutze ich einen hitzebeständigen 2K Kleber.

Andre
14.09.2016, 22:58
. denn zum Ausbau der Einspritzdüsen
bedarf es Spezial-Werkzeug.


Welches Spezialwerkzeug? Die bekommt man ganz normal rausgeschraubt und zerlegt, wenn sie nicht festsitzen.

fabrim
15.09.2016, 00:05
Er meint injektorzieher wenn die fest sind. Davon gehe ich auch mal aus.

Schokomanu
15.09.2016, 06:35
Welches Spezialwerkzeug? Die bekommt man ganz normal rausgeschraubt und zerlegt, wenn sie nicht festsitzen.
Wenn sie nicht fest sitzen 😀
Aber du hast recht, Gabelschlüssel, Inbus oder Torx sind keine Spezialwerkzeuge.

HTC One M9

guzzi97
15.09.2016, 09:55
..jupp, Injektorzieher..
vor allem bei "älteren" Diesel-Motoren, können die ganz schööön fest sitzen und bevor mann was "putt"
macht, lieber "richtig" ansetzen..

Beim "Dieselschrauber" gibts dazu reichlich Infos und nette Bilder von abgebrochenen Injektoren..

Soulman1978
15.09.2016, 21:08
Hab die "Masse" bei mir vorsichtig mit einem kleinen Schraubendreher weg gekratzt. Ging recht gut und fast rückstandslos.
Dann an meine Staubsaugerdüse einen kleinen Schlauch mit Gewebeband geklebt, vorher das ganze mit Bremsenreiniger geflutet und abgesaugt.
Alle Injektoren ließen sich ohne großen Kraftaufwand von Hand heraus ziehen. Schächte ausgesaugt, neue Kupferringe rein , Injektoren gereinigt und wieder rein. Mit 30 Nm die Muttern festgezogen und seit dem ist alles ist alles dicht.

fabrim
15.09.2016, 21:14
Die bekommen doch nur 25NM

guzzi97
16.09.2016, 08:22
...coool,
dann weiterhinn, gute & Pannenfreie Fahrt...

Quickkick
29.09.2016, 16:11
Moin Alfistis, :-->>
nun bin ich wieder aus dem Urlaub da. Die Verkokung ist ein bisschen mehr geworden. Werde mich aber dran setzten. Zu dem heraus bekommen muss man sagen das alle einspritzdüsen letztes Jahr neu gekommen sind daher hoffe ich mal das sie sich leicht herausziehen lassen.
Aber erstmal ein richtig fettes Danke an euch für eure Hilfe. ��

Wenn ihr mir jetzt noch sagen könnt was für einen durchmesser der o-ring hat dann ist mein Tag gerettet.

fabrim
29.09.2016, 20:46
Besorg dir alle beim freundlichen und wechsele die alle. Dann hast du in der nächsten Zeit definitiv Ruhe.