PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 159 SW 2,4 Querlenker



Hauke
07.09.2016, 11:24
Hallo zusammen.
Eigentlich dachte ich es ist nicht so schwer.
Mein Spezi fährt ein 2,4 und hatte Probst beim TÜV wegen dem hinteren Querlenkergummi. Bei 150000 km war er der Meinung, komm ich hole im Zubehör zwei neue Querlenker, wer weiß wie lange der Rest hält. Bestellt und jetzt? Der 2,4 hatte Serienmäßig einen verstärkten Kugelkopf ( im Durchmesser größer )und geliefert wurden normale Querlenker. Händler sagt gibt keine anderen, der Freundliche sagt das gleich und meint da wurde mal was geändert. Jemand eine Info?
Danke

vonLeon
07.09.2016, 12:15
Die Gummis wurden geändert das ist richtig. Aber eigentlich in der tiefe, von Durchmesser habe ich noch nichts gehört oder gelesen. Das Lager gibts einzeln im Netz, dort wird eindeutig unterschieden.

Hauke
07.09.2016, 12:29
Hy
Also definitiv ist der Kugelkopf bei diesem Model Zylindrisch mit einer Stufe als Auflage . Habe den Alten ja ausgebaut und der neue ist so wie bei meinem 1,9 auch. Klar kann man die Gummis wechseln, haben wir jetzt auch erst mal getan. Aber was wenn die Staubmanschette vom Kugelkopf kaputt geht oder ausgeschlagen ist. Sonst muss dann die Befestigungsschwinge getauscht werden!
Gruß Hauke

vonLeon
07.09.2016, 12:46
Jetzt sprichst Du vom Radträger, der ist ab Bj 08 Alu, vorher war er Stahl. Dort sind die Konussteigungen unterschiedlich, dies ist aber auch mehr als nur bekannt.

Hauke
07.09.2016, 12:58
Für einen alten Schrauber ist der Querlenker immer unten und beim 159 bis jetzt mir bekannt immer aus Alu auch vor 08.
Laut Alfa gibt es nur einen Querlenker und von diesem 2,4 ist es kein Konus sondern Zylindrisch!

vonLeon
07.09.2016, 16:27
Jetzt halt ich besser meine Klappe:mrgreen:

Hauke
07.09.2016, 17:42
Sei doch so nett wenn du nicht sagst und gib mir mal deine e mail Adresse . Ich schick dir mal ein Bild von einem Schwenklager von unten und du sagst mir warum dort eine Hülse eingepresst ist.
Heute wollten wir die zweite Seite machen, durch diese Hülse war rechts ein normaler Querlenker verbaut😒

vonLeon
07.09.2016, 19:57
Stell doch das Bild hier ein. Bei den Aluradträgern ist eine Stahlhülse verbaut das ist richtig. Daher auch die unterschiedliche Steigung von dem Konus am Querlenker.

OliBo
07.09.2016, 23:30
Bisschen schwer nachzuvollziehen, ohne Bild.
Aber vielleicht ist das zylindrische Teil mit der Stufe, was Du ausgepresst oder geschlagen hast, ja die Presshülse, die eigentlich im Achsschenkel/Radträger verbleiben sollte.