PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : "Schleifgeräusch" bei Schub ... Getriebe?



MKL
30.08.2016, 07:09
Guten Morgen Leute,

ich habe bei meinem 1,9er ein "Schleif" ähnliches Geräusch wenn ich auf Schub gehe, egal in Welchen Gang! Es ist Minimal und wenn man nicht drauf achtet, merkt man es auch nicht!

Im Leerlauf, bzw wenn ich rollen lasse ist es nicht da!

Nachdem ich hier einiges gelesen habe, vermute ich dann aber doch, das es dass Getriebe ist?!

Jetzt meine Frage: da ja doch einige Ösis hier unterwegs sind, kennt jemand eine gute Stätte zum Getriebe revidieren lassen? Und was sind das für Reperatur Sets auf ebay, welche es schon um die 200 Taken gibt?


Noch was, bei last wechsel, sprich "sportlichen" schalten habe ich immer ein "schlagen" also wenn ich zb gemütlich fahre, und schnell auf die Kupplung steige, und dann wieder los lasse schlägt der Schalthebel! Also auch beim Sportlichen hoch schalten oder wenn ich mit dem Gaspedal Spiele!?

Witzig ist aber, das habe ich bei meiner 2. Bella auch, und beim testfahren andere 159er war dies auch bei jeder, aber das kann doch nicht normal sein, oder doch?

Danke schon mal

have a nice day

Markus

Schokomanu
30.08.2016, 07:16
Du hast wohl das Schrott Getriebe drin. Werden dir einige leidgeprüfte mit Adressen helfen können.
Dein "wandernder" Schalthebel liegt evtl an ausgelutschten Motor- und / oder Geteiebehaltern

HTC One M9

MKL
30.08.2016, 07:24
Motor- Getriebehalter hab ich mir auch schon bei meiner ersten Bella gedacht, aber laut Werkstätte waren diese in Ordnung?! :0

Komm ich an diese ran ohne Bühne, dass ich mir mal selbst ein Bild machen kann? (nur ansehen, nich gleich ausbauen)

baumschubser171
30.08.2016, 07:27
Google mal nach HAS Antriebstechnik. Da steht alles, was Du wissen musst.

MKL
30.08.2016, 07:44
Danke ... werd heut Abend nochmals genau die Symp***e begutachten, und dann mal sehen, ob ich n Tag in DE verbringen werde!

Aber zuerst werden mal alle anderen "kleinen" Wehwechen ausgemerzt (AGR,DPF,Swirl)

edit: Sehe grad, das ich jm Falschen Unterforum meinen Thread gestartet habe :0 Vl mag mich einer der Mods verschiebn! :*

SpeedyRS
30.08.2016, 12:10
Bewegt sich auch der Schaltknauf beim Beschleunigen ?

MKL
30.08.2016, 12:11
Wär mir noch nicht aufgefallen! Werd ich aber heut nochmals genau beobachten!

SpeedyRS
30.08.2016, 12:14
Dies habe ich irgendwo in den Unterforen gelesen. Wenn sich dieser bewegt, dann ist es höchste Eisenbahn.
Ein leichtes knacken beim Schalten kann schon auftreten, jedoch sind die Schleifgeräusche komisch.

Es gibt Getriebe die knacken bisschen, andere wieder nicht. Habe mich damit abgefunden.
Meiner knackt beim Schalten auch ein wenig, aber nicht immer und fahre schon seit 50 000 km ohne Probleme.
Beim Getriebeölwechsel ist auch nichts merkwürdig gewesen.

(Wobei knacken ein etwas komischer Begriff dafür ist)

MKL
30.08.2016, 12:22
Ja bei meiner roten Bella hab ich mich auch damit abgefunden, und bin ca. 60 tkm damit gefahren ... nur will ich die "neue" von grund auf pflegen ;)

SpeedyRS
30.08.2016, 12:41
Soviel ich weis passen die Getriebelager nicht 100% bzw. die Lagersitze.

Ja wie gesagt bei mir ist es nicht tragisch. Es ist sehr selten. Wenn es mal schlimmer wird, werde ich es ebenfalls machen lassen.

Rudolf
30.08.2016, 21:23
Ich kenne das Getriebeproblem leider sehr gut.

Für kompetente Hilfe kann ich Dir die Firma Ambros in Pabneukirchen empfehlen. Am Besten ist es gleich mit dem Chef, Herrn Alois Ambros zu sprechen.