PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wachs weg?



Giallo Ginestra
26.08.2016, 18:53
Hallo Wachs Spezialisten,
letztes Jahr habe ich meine Bella mit Mike Sander Wachs vollspritzen lassen, kurz vor dem Winter und dann in den Winterschlaf gelegt. Nun so warm war es in dem Sommer noch nicht, aber die letzten Tage war es sehr heiß und als ich gestern mir die Bella mal vor dem einsteigen angesehen habe, sind nun ganze Batzen an Sanders Fett an allen möglichen Stellen. Ja ich weiß dass es rauslaufen kann aber so viel?

Naja nun zur Frage, wie und mit was bekomme ich denn am besten das Zeug weg, von Schwellern und Holmen?

Merci, giallo ginestra

Kevin
26.08.2016, 19:42
Ciao Giallo,

wir haben in der Lackiererei meist Silikonentferner dafür benützt. Damit hat man gute Erfolge.

Buona foruna und geb mal feedback ;)

Ciao Kevin

Giallo Ginestra
27.08.2016, 09:49
Danke Kevin,
Das werde ich mal ausprobieren. Ist dann auch gleich die ganze Politur mit weg und der nackte Lack offen oder reicht danach eine gründliche Wäsche?
giallo ginestra

Kevin
28.08.2016, 11:13
Also mit dem Silikonentferner, kurz Sili, holst du die Politur und das Wachs mit runter ja.
Stell dir die Politur und Wachsschicht als eine Fettschicht vor, okay? Der Sili entfernt diese. Aber dein Lack ist ja dann nicht ungeschützt da er selber ja auch schützend ist. Weisst wie ich es meine? Der Lack selber muss ja verschiedene Anforderungen durch diverse Einflüsse bestehen. Dazu gehören Umwelteinflüsse, mechanische Belastungen und Physische Belastungen wie Wärme und Kälte.
Wenn du die Stellen damit behandelt hast dann reicht es wenn du einfach nur einw enig Wachs nimmst und es mit der Hand aufträgst...

Viel Erfolg meiner ;)