PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 147 2.0 Selespeed - Wartung nach Gebrauchtwagenkauf



fiat5cento
15.08.2016, 21:52
Hallo zusammen,

Ich habe hier den 147 2.0 Selespeed meiner Freundin.
Das Auto hat 76.000km. Bis 55.000km Scheckheft gepflegt.
Bei 40.000km wurde der Zahnriemen gewechselt (war 2010).

Was würdet ihr vorschlagen als Wartung?

Ich werde auf jeden Fall machen / habe schon gemacht
-Ölwechsel mit 10W60
-Luftfilter
-Innenraumfilter
-Zündkerzen
-Selespeed-Öl tauschen gegen LM Zentralhydrauliköl (komplett entleeren kann ich das System nur wenn ich am EV0-Ventil aufmache, oder?)
-das Thermostat schließt nicht komplett, wird getauscht, dabei gibts neues Paraflu UP
-Kupplung habe ich auf knapp 28mm eingestellt mit Multiecuscan. Habe jetzt noch die Vollversion gekauft um das System entlüften und kalibrieren zu können.


Habt ihr noch weitere Vorschläge?
-Sollte man das Getriebeöl mal wechseln?
-Das Öl für die Servolenkung ist noch schön rot, wurde anscheinend schon mal getauscht.
-Zahnriemen wollte ich nächstes Jahr machen, evtl. aber doch noch dieses Jahr, weil er doch schon über 6 Jahre alt ist.

SelespeedDriver
15.08.2016, 21:59
Als erstes würde ich den Zahnriemen machen, denn wenn der reißt ist alles andere fürn Popo.
Intervall ist bei 60tkm oder vier Jahre, der ist also schon zwei Jahre drüber.

Rupert Spoddig
15.08.2016, 22:28
Mit dem Zahnriemen schließe ich mich an, der wenn reißt war alles umsonst und 6 Jahre sind eine lange Zeit, lieber einmal zuviel als zu wenig.

fiat5cento
16.08.2016, 13:45
Also gut, ihr habt mich überzeugt...

Zahnriemensatz für Motorsteuerung und AGW sowie Keilrippenriemensatz sind bestellt.

guzzi97
16.08.2016, 14:21
Also gut, ihr habt mich überzeugt...

Zahnriemensatz für Motorsteuerung und AGW sowie Keilrippenriemensatz sind bestellt.

..Perfekt,
dazu noch die NW-Festellböcke und dem Tausch steht nix mehr im Wege.

bzgl. der Wartung des Selespeeds, von großem Vorteil wäre :
a. diese Seite zu besuchen und Dich dort registrieren zu lassen (kos nix) Selespeed Anleitung und Dokumentation (http://www.selespeed.de)
b. MultiEcuScan haste ja, haste auch den passenden "umschaltbaren" KKL-OBD Adapter ? ;)
z.b. KKL Interface AlfaRomeo/Fiat/Lancia "Modifiziert" mit DIP-Schalter (Motor/ABS/AIRBAG/ZUSATZ) - Electronic-Fuchs (http://electronic-fuchs.de/epages/e87b02f8-46da-4792-be6d-42392d89d882.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/e87b02f8-46da-4792-be6d-42392d89d882/Products/1000-33-%280%2C1kg%29)

bzgl. dem Rest, Kühlflüssigkeit kannste auch das Glysantin G12+ nehmen...und, Getriebeölwechsel
ist nie verkehrt, hier das "normale" 75-90er (z.b. von Castrol) nehmen Du kannst.
Bei den Zündkerzen, nu ja, die sind alle 100.tsd km drann und wennde sie dennoch wechseln willst, dann
nimm nur die von NGK ( z.b. http://ricambi.alfisti.net/product_info.php?products_id=1468 )

Grüße

fiat5cento
16.08.2016, 14:54
..Perfekt,
dazu noch die NW-Festellböcke und dem Tausch steht nix mehr im Wege.


hab ich schon da, weil in meinen Punto HGT die 2-Liter Nockenwelle rein soll :D
Den Adapter vom Multiecuscan hab ich mit bestellt, bei selespeed.de bin ich registriert, ist wirklich eine tolle Seite!
Paraflu UP bekomm ich günstig über die Arbeit ;-)
Zündkerzen sind schon gekauft und verbaut, original Fiat von NGK. Die alten sahen noch ziemlich gut aus... Aber was solls, jetzt sind schon neue drin.

Getriebeöl dann 75w90 GL5, oder?

elbart95
16.08.2016, 16:57
ja GL5 oder GL4+ was dir lieber ist :wink:

Eddy
16.08.2016, 20:01
Es geht mich ja nichts an :wink:
aber für den 147 würde ich mir kein schaltbares KKL kaufen

Das ELM Interface ist da einfach Sinnvoller

fiat5cento
16.08.2016, 21:02
Ich hab auch ein ELM Interface. Aber die Software ist ohne Interface teuerer als mit...

Eddy
16.08.2016, 21:21
Kommt halt immer auf die Preisbildung drauf an

fiat5cento
27.08.2016, 22:05
Also jetzt wurde erledigt:
-Zahnriemen für Motorsteuerung, Zahnriemen für AGW und Keilriemen
-Zündkerzen neu
-Ölwechsel mit 10W60
-Selespeed-Öl abgelassen und LM Zentralhydrauliköl rein
-Selespeed kalibriert
-Luftfilter
-Innenraumfilter
-Türgriff vorne links getauscht
-Innentürgriff hinten rechts wieder in Funktion gesetzt
-Nummernschildhalter gegen welche mit Alfa-Logo getauscht :D
-Ordentlich gewaschen

Vorne links knackst in der Früh wenns noch kalt ist ein Querlenker und hinten ist ein Stoßdämpfer ölfeucht. Neuer Querlenker und ein Satz Stoßdämpfer mit Domlager sind schon hier, werden nachm Urlaub gewechselt.
Morgen werd ich mal fertig polieren und neue Bilder machen :)