PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Navi findet keine Satelitten mehr.



Qv2013
10.08.2016, 23:02
Hallo,

mein Navi findet keine Satelitten mehr.
Ausschließlich bei vollkommen wolkenlosem Himmel.
Und das dauert dann sehr lange.
GPS wurde in der Werkstatt gewechselt.
Kennt jemand das Problem und die Lösung?

alfaeffect
10.08.2016, 23:11
Man müßte wissen was für ein GPS Modul verbaut ist.
Da gibt es nämliche große Unterschiede für Kalt und Warmstart.

Qv2013
10.08.2016, 23:32
Ich gehe davon aus, dass Original der Giulietta 1.8 TBI wurde eingebaut.
Es wurde ja auf Garantie getauscht.
Ich wusste überhaupt nicht, dass es Unterschiede gibt.
Aber bei bedecktem Himmel müssten doch beide funktionieren, oder?

alfaeffect
10.08.2016, 23:39
Natürlich gibt es Unterschiede.
Schau mal in den Zubehörmarkt da gibt GPS Module von 50-200E und mehr.
Ein GPS Modul muss nur frei Sicht nach oben haben, es darf max von Plastik oder Glas verdeckt sein.
Metalle aller Art, elektrisch und Magnetische Felder mögen die Teile überhaupt nicht.
Aber ich denke mal daran wir es nicht liegen.
Ein bewölkter Himmel sollte keine Hindernis darstellen.
Wie gesagt man muss herausfinden was da für ein Chip drin ist um verlässliche Angaben machen zu können.
Wie war es denn vorher mit den Kalt und Warmstart?

Rupert Spoddig
10.08.2016, 23:48
Also Alfa hat eine gute Abschirmung. Mein Telefon Navi hat im Golf einwandfreien GPS Empfang. Im Alfa ist das immer ein Kampf, gerade bei schlechten Wetter. Auch bei meiner billig GPS Maus die an meinem Blaupunkt Navi hängt brauchte das System recht lange bis es genug Satelliten gefunden hat. Wo ist denn Dein GPS Empfänger montiert?

Qv2013
10.08.2016, 23:49
Ging immer einwandfrei.
Überhaupt keine Problem.
Nun muss das Auto mindestens eine halbe Stunde im Freien stehen, es muss himmelblauer Himmel sein, dann findet das Navi Satelitten.
Das GPS ist bei der Giulietta im Antennenfuß eingebaut.
Sobald Wolken aufziehen oder es regnet, funktioniert es nicht mehr.
Im Übrigen wurden neben dem GPS auch das komplette Radio-Navi-System gewechselt.
Auf Kulanz von Alfa, Kosten ca. 3000 €.
Also neues GPS und komplett neues Radio-Navi-System trotzdem geht es nicht fehlerfrei.

alfaeffect
10.08.2016, 23:52
Was war in dem Zeitraum wo es gut funktionierte bis es schlechter wurde?

Rupert Spoddig
10.08.2016, 23:57
Nun dann vermute ich liegt der Fehler am Kabel zwischen dem Antennenfuß und dem Navi. Kann man aber leicht testen, einfach eine billig GPS Maus für 10 Euro kaufen und am Navi anschließen. Maus dann einfach mal probehalber aufs dach oder innen an der Windschutzscheibe anbringen. Wenn es dann geht liegt es wohl an der Verkabelung.

alfaeffect
11.08.2016, 00:02
@ Rupert
Gute Idee, aber dazu muss man wissen welcher Stecker hinten am Radio/Navi dran ist.

Qv2013
11.08.2016, 00:06
@alfaeffect
Kann ich leider nicht sagen.
Es ist mir eigentlich auch nur aufgefallen, da der Höhenmesser nicht mehr funktionierte.
Ich fahre nicht so oft mit Navi, daher habe ich es erst am Höhenmesser gemerkt.
Werkstatt will jetzt noch einmal die komplette Verkabelung wechseln, vielleicht ist das eine Lösung.
Wenn das nicht funktioniert sind die auch erst mal mit ihrem Latein am Ende.

Beiträge au***atisch zusammengeführt
@Rupert
Das hat sich die Werkstatt jetzt auch überlegt und will alle Kabel prüfen, bzw. wechseln.
Vielleicht klappt es dann.
Ich hatte gedacht der Fehler sei hier vielleicht bekannt.
Aber danke für die gute Idee.

Rupert Spoddig
11.08.2016, 00:15
Ausbauen und anschauen :) oder einfach mal Bedienungsanleitung durchforsten bzw schauen was für ein Gerät das ist, das hat ja nicht Alfa gebaut, ist also sicher in anderen Marken auch verbaut

Qv2013
18.08.2016, 19:42
Das Problem wurde von Vertragswerkstatt gelöst.
Ein Kabel vom GPS zum Navi war defekt und wurde ausgetauscht.

Rupert Spoddig
18.08.2016, 19:45
Super, aber konnte ja im Endeffekt auch nichts mehr anderes sein. :)

Qv2013
18.08.2016, 20:13
Ja, ich bin sehr zufrieden und vor allem mit dem Service der Werkstatt.
Es wird ja immer etwas auf die Alfa-Werkstätten geschimpft, ach das war ja im anderen Forum und nicht bei arp :-).