PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fehler P0159, P0156, P2240



PokerJonny
25.07.2016, 20:58
Hallo, gestern kam eine Fehlermeldung beim fahren in der Stadt.
Ausgelesen und volgende Fehler entdeckt:

P0159 Signal Lambda unterh. (langsam)
P0156 Signal Lambda 2 nach Katalysator
P2240 Lambdasonde 2 Vor Katalysator (Strom)

Nach meiner leihenhaften Meinung ist wohl ne Lambda hin :D

Aber welche der 4 Sonden ist es oder wie bekomm ich das raus?


Fahre einen 156 JTS Facelift Selespeed Bj 2004 125000Km

Eddy
25.07.2016, 21:45
Hallo

Du hast leider vergessen weitere Angaben zu den Fehlercodes dazu zu schreiben

Der P0159 sagt das Sonde 2 an Zylinderreihe 2 träges Verhalten
Der P0156 auch das Sonde 2 an Zylinderreihe 2 Fehlfunktion Stromkreis
und
der P2240 sagt das Sonde 1 an Zylinderreihe 2 ein offener Stromkreis vorliegt.


Also sollte sich das Problem auf Zylinderreihe 2 (Fahrerseite) beziehen

die vordere offener Stromkreis und die hintere Fehlfunktion !!

In deinem Fall würde ich bevor ich neue Sonden kaufe zuerst einmal die Kabelverbindungen zu den Sonden prüfen.
sind die in Ordnung bleibt nichts anderes als neue Sonden zu montieren.

Micronik
25.07.2016, 22:46
Hi eddy frage zur Sonde.
Sag mal bei mir ist bei einer sonde die Isolierung fast komplett ab so das die Kabel frei liegen, hatte erst ein Gewebe band drum gemacht, ist leider ab geschmort.
Nun was kann ich da drumm machen?

Danke

Mobil unterwegs

Rupert Spoddig
25.07.2016, 23:11
Na wenn es abgeschmort ist, dann war das Gewebeband nicht Hitzebeständig. Besseres nehmen und oder das Kabel etwas anders verlegen

Eddy
25.07.2016, 23:44
Richtig wie Rupert schon schreibt Hitzebeständig isolieren
wie hoch die Temperatur an der besagten Stelle ist kann ich natürlich nicht sagen

PokerJonny
26.07.2016, 00:15
Weitere Angaben? Ich habs genauso abgeschrieben wie mein Bildschirm es mir angezeigt hat.
Welche Angaben fehlen denn?

Mal nebenbei Ich hatte mal Probleme mit Fehlzündungen an Zylinder 2 welcher mittels neuer Zündspule behoben wurde, da kann nicht wieder was los sein oder?

Als ich das Auto grade neu hatte kam auch öffter der Fehller, konnte da aber noch nicht auslesen. Hab da dann die Kabel der Sonden mit Kontaktspray behandel dann war Ruhe. Ich danke schon mal und meld mich wieder wenn ich mehr weiß.


87875

Eddy
26.07.2016, 00:25
Ok :???: Ich dachte da steht mehr in der Fehlerbeschreibung

Für solche Fehler ist ein Screen von der MES Seite etwas effektiver und natürlich auch einfacher zu machen.

Im Bild steht schon das der P0159 auch Zyl. 2 betrifft.

Kontaktspray auf die Kabel der Sonde ???
Du meinst sicher das du in die ausgesteckten Stecker gesprüht hast ?
Dies kann aber kaum helfen. Es denn die Stecker sind versifft.

Wie lange ist das mit der Zündspule her ?
Da erst gestern wieder die Fehlerkontrolle aufleuchtete ?!

Lösche mal die Fehler und schau wann und welche Fehler wiederkommen.
Was macht der Motor im Fehlerfall ?

Ansonsten wie ich schon geschrieben habe , prüfe die Kabel

PokerJonny
26.07.2016, 00:40
Motror ist dabei unauffällig. Das mit der Spule war im vor ca 7 Monaten. Lambdas haben sich dann am Samstag gemeldet.
Ich hatte den Fehler bereits gelöscht kam aber am nächsten Tag wieder nach ca 250km Fahrt. Hab´s heute aber nicht mehr geschafft wieder auszulesen obs die selben Fehler sind.
Werd ich aber noch machen.

BlackKawa
26.07.2016, 13:39
Unter welchen bedingungen geht die FL denn an? Kannst du das reproduzieren. Z.B fahren bei 2500U/min und dann gasstöße geben?

PokerJonny
28.07.2016, 16:38
Reproduzieren kann ichs nicht. Bin nach dem ersten löschen des Fehlers gut 250 km nach Berlin gefahren. Fehler ist aber erst am auf dem Rückweg wieder gekommen.
Habs heute mal noch mal nach dem Löschen ausgelesen.
Diesmal Kam nur der Fehler P2240.
Hab mal die Spannung der Sonden angehängt, vielelciht sieht ja einer eine Unregelmäßigkeit?
Hab dann mal die Spannung aufzeichnen lassen und an den Kabeln gerüttelt, Spannung blieb gleich.

Ist P2240 dann die Vorkat Sonde auf der Beifahrerseite?
879408794187942

Eddy
28.07.2016, 17:00
Die Spannungswerte sagen jetzt erst mal nicht so viel aus da die sicher nicht passend sind.
Denn Breitbandsonden haben eher eine gleichmäßige Spannung die um die 0,5 Volt liegt.
Der Lambdawert wird über den Strom an das Steuergerät weitergegeben.

Die Fachleute hier mögen mich berichtigen. :-D

Wenn die Kabel in Ordung sind denke ich das die Sonde defekt ist und du um einen Tausch nicht herum kommst.

BlackKawa
28.07.2016, 17:59
Die Spannungswerte sagen jetzt erst mal nicht so viel aus da die sicher nicht passend sind.
Denn Breitbandsonden haben eher eine gleichmäßige Spannung die um die 0,5 Volt liegt.
Der Lambdawert wird über den Strom an das Steuergerät weitergegeben.

Die Fachleute hier mögen mich berichtigen. :-D

Wenn die Kabel in Ordung sind denke ich das die Sonde defekt ist und du um einen Tausch nicht herum kommst.
So ist es! Der Wert 0,455 bzw 0,460V bedeutet das er einen ersatzwert sich gezogen hat. Also kaputt.

PokerJonny
28.07.2016, 18:55
So ist es! Der Wert 0,455 bzw 0,460V bedeutet das er einen ersatzwert sich gezogen hat. Also kaputt.
Sind jetzt beide Sonden Kaputt? Weil unter 0,5V?
Oder nur eine und ist die p2240 die Vorkatsonde auf der Beifahrerseite?

Guzzi hat dies mal gepostet:
Bank 1 = Fahrerseite :
Sensor 1 (Vorkat Sonde )
Sensor 2 (NachKat Sonde)

Bank 2 = Beifahrerseite :
Sensor 1 (Vorkat Sonde)
Sensor 2 (Nachkat Sonde)

aber ich werd da nicht schlau draus welche Sonde nun die P2240 Lambdasonde 2 Vorkat sein soll.

BlackKawa
28.07.2016, 20:17
Sry war zum feierabend, da habe ich mich etwas kurz gefasst....

P2240 (So wie das programm schon sagt) ist die Regelsonde bzw die Vorkatsonde.

Es werden nicht beide Kaputt sein, nur wird mit sicherheit das System wenn eine Kaputt ist auf beiden einen Standartwert setzen. Wenn ich mich nicht ganz irre sind es grundsätzlich immer um die 0,45V wenn eine Lambdada kaputt ist. Liegt daran das dass System dann grundsätzlich mager läuft und somit eine katschädigung ausgeschlossen ist. (Zumindest meint mein Gedächnis dass es so ist! :D )

PokerJonny
28.07.2016, 21:28
Ah okay danke.
DIe vorkat Sonde scheint die 5-polige zu sein, richtig?
Kann mir einer sagen welche Schlüsselweite die hat damit ich noch die passende Nuss mitbestellen kann?

Eddy
28.07.2016, 21:50
Breitbandsonden sind immer 5 polig

Schlüsselweite kann ich dir nicht aus dem Kopf sagen

guzzi97
29.07.2016, 09:33
wie BlackKawa schreibt, es sind nicht alle kaputt, nur die eine, die Vorkat Sonde (Breitband), die arbeitet jetzt mit dem "Mittelwert", die Regelsonde ist ja hinter dem Kat.

Bosch gibt folgende Sonden-Nr. für den 2.0er JTS an :




Motor-Nr.

Baujahr
Anzahl Pins

Länge in mm
Bosch-Nr.


Vorkat:







932A2.000 <M12>

01.02-01.05

5

410

0 258 007 156


937A1.000 <M10>

02.05-12.05
5

410
0 258 007 301









Nachkat (alle JTS-Versionen)

01.02-12.05
4

630
0 258 006 193




D.h. je nach Motornummer, brauchste Sonde M12 od. M10

Ach ja, die "reguläre" Laufleistung einer Sonde beträg im Schnitt 160.tsd km, bei "Stadtverkehr" auch kürzer

Grüße

PokerJonny
29.07.2016, 22:31
Ah alles klar. Hab den Motor 932 und zufällig die Sonde von Bosch Nr. 0258007156 bestellt. Also soweit alles richtig. :)
Ist es nun die Vorkat auf der Fahrer oder Beifahrerseite?

BlackKawa
30.07.2016, 04:31
Also, vor Kat ist die Regelsonde oder auch Sprungsonde genannt. Nach dem Kat kommt die Breitbandsonde....allerdings kann ich dir nicht sagen welche wo sitzt also ob 1 links und 2 rechts ist. In Fahrtrichtung gesehen...

Eddy
30.07.2016, 09:44
Also, vor Kat ist die Regelsonde oder auch Sprungsonde genannt. Nach dem Kat kommt die Breitbandsonde....allerdings kann ich dir nicht sagen welche wo sitzt also ob 1 links und 2 rechts ist. In Fahrtrichtung gesehen...



Da hast du was verwechselt Blackkawa

vor dem Kat ist die Breitbandsonde ( 5 Anschlüsse)
nach dem Kat ist die Sprungsonde ( 4 Anschlüsse)

BlackKawa
30.07.2016, 19:12
Bosch gibt folgende Sonden-Nr. für den 2.0er JTS an :




Motor-Nr.
Baujahr
Anzahl Pins
Länge in mm
Bosch-Nr.


Vorkat:






932A2.000 <M12>
01.02-01.05
5
410
0 258 007 156 (tel:0 258 007 156)


937A1.000 <M10>
02.05-12.05
5
410
0 258 007 301 (tel:0 258 007 301)









Nachkat (alle JTS-Versionen)
01.02-12.05
4
630
0 258 006 193 (tel:0 258 006 193)




Mh....warum steht dort "vorkat" und "Anzahl Pins 5" zusammen wenn es doch die nachkat sein sollen?!??

Eddy
30.07.2016, 20:10
Wiso ??

Eine Breitbandsonde hat 5 Anschlüsse und die steht doch in dieser Liste als Vorkatsonde



Eine Sprungsonde hat 4 Anschlüsse und steht auch in der Liste als Nachkatsonde


Außerdem glaube ich nicht alles was in Foren geschrieben steht :wink::-D

guzzi97
31.07.2016, 12:52
..wi Eddy schon auf der vorherigen Seite geschrieben hatte, Vorkat hat 5 pins Nachkat 4-Pins.
Sieht mann auch an der LÄnge, Vorkat 41cm, NachKat 63cm :)

Hier die Lage der Sonden:
Beifahrerseite ist Bank1 :
Bank 1 Sensor 1 (Vorkat Sonde)
Bank 1 Sensor 2 (Nachkat Sonde)

Fahrerseite ist Bank2:
Bank 2 Sensor 1 (Vorkat Sonde )
Bank 2 Sensor 2 (NachKat Sonde)

Eddy
31.07.2016, 13:04
..wi Eddy schon auf der vorherigen Seite geschrieben hatte, Vorkat hat 5 pins Nachkat 4-Pins.
Sieht mann auch an der LÄnge, Vorkat 41cm, NachKat 63cm :)

Hier die Lage der Sonden:
Beifahrerseite ist Bank1 :
Bank 1 Sensor 1 (Vorkat Sonde)
Bank 1 Sensor 2 (Nachkat Sonde)

Fahrerseite ist Bank2:
Bank 2 Sensor 1 (Vorkat Sonde )
Bank 2 Sensor 2 (NachKat Sonde)


Wobei man wieder noch mal hinzufügen sollte

Bank 1 = Beifahrerseite

Bank 2 = Fahrerseite


Wurde aber auch schon 123x geschrieben

baumschubser171
31.07.2016, 13:07
hää
Steht da doch?
:mrgreen:

Eddy
31.07.2016, 13:09
hää
Steht da doch?
:mrgreen:


Ohh , das hab ich dann bei den vielen mal wo das schon geschrieben steht überlesen

Sorry :oops:

baumschubser171
31.07.2016, 13:13
Du bist doch immer noch von Deinem Lottogewinn geblendet :mrgreen:

Davon ab ist das logisch... Bei europäischen Motoren beginnt man vor dem Motor stehend von links mit der Zählung, Zylinder 1 ist also der äußerste auf der Beifahrerseite. Dementsprechend ist da auch Bank 1 ;)

Eddy
31.07.2016, 13:24
Du bist doch immer noch von Deinem Lottogewinn geblendet :mrgreen:




Kann kaum noch aus dem Fenster sehen vor lauter Bündel :-D

BlackKawa
01.08.2016, 20:18
Wiso ??

Eine Breitbandsonde hat 5 Anschlüsse und die steht doch in dieser Liste als Vorkatsonde



Eine Sprungsonde hat 4 Anschlüsse und steht auch in der Liste als Nachkatsonde


Außerdem glaube ich nicht alles was in Foren geschrieben steht https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/images/smilies/icon_wink.gifhttps://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/images/smilies/icon_biggrin.gif

Manchmal bin ich mit manchen Aussagen so überfordert das ich selbst denn Wald vor lauter Bäumen nicht mal sehe...

...vielleicht raffe ich es ja in Bildern besser... :D

PokerJonny
02.08.2016, 17:30
Was ist nun eigentlich richtig?

Beifahrerseite ist Bank1 :
Bank 1 Sensor 1 (Vorkat Sonde)
Bank 1 Sensor 2 (Nachkat Sonde)

Fahrerseite ist Bank2:
Bank 2 Sensor 1 (Vorkat Sonde )
Bank 2 Sensor 2 (NachKat Sonde)

ODER:
Bank 1 = Fahrerseite :
Sensor 1 (Vorkat Sonde )
Sensor 2 (NachKat Sonde)

Bank 2 = Beifahrerseite :
Sensor 1 (Vorkat Sonde)
Sensor 2 (Nachkat Sonde)


Hab beide Varianten vom lieben Guzzi gelesen :??

Wenn P2240= Sauerstoffsensor Bank 2, Sensor 1 ist stehe ich kurz vor der Lösung ob ich die Fahrer- oder Beifahrersonde abschraube.

Oder vertraue ich einfach mal Eddy und schraub die Fahrerseite lose? :)

Eddy
02.08.2016, 17:55
So ist´s richtig


Beifahrerseite ist Bank1 :
Bank 1 Sensor 1 (Vorkat Sonde)
Bank 1 Sensor 2 (Nachkat Sonde)

Fahrerseite ist Bank2:
Bank 2 Sensor 1 (Vorkat Sonde )
Bank 2 Sensor 2 (NachKat Sonde)

guzzi97
03.08.2016, 08:34
...
korrekt ist :
Bank 1 Beifahrer,
Bank 2 Fahrerseite

der andere Beitrag war fehlerhaft, leider konnte ich den nicht mehr ändern.. :(

PokerJonny
12.09.2016, 19:45
Da bin ich wieder.
Nach dem Tausch der Lambda war jetzt eine ganze weile Ruhe, bis heute.
Volgende Fehler hab ich ausgelesen.
P0156, P0300 und P0303

Vor 1,5 Jahren hatte ich ein Problem mit der Zündspule auf Zylinder 3 mit fast den selben Fehlern nur statt P0156 war es P0159,
dort konnt ich die Fehlzündung deutlich wahrnehmen, dies mal nicht.

Was kann da denn wieder los sein?
8951989520

guzzi97
13.09.2016, 09:57
..welche Lambda haste getauscht, denn
P156 "sagt" :
- Lambda Sonde Schaltkreis Fehlfunktion (Bank 2 Sensor 2)
Lambda Nach-Kat, Fahrerseite.

Dementsrpechend passt auch, dass Zyl.3 "Fehlzündungen" hat.

Kann aber auch von der Zündspule Zyl. 3 stammen.....

Ich würde daher mal die Zündspule vom Zyl. 3 gegen eine andere tauschen, wenn Fehler "wandert" dann
weißte was zu tun ist :)
Wenn Fehler bleibt, dann wirds wohl die Lambda sein.. :(

Grüße

PokerJonny
13.09.2016, 10:23
Die Bank 2 Sensor 1 Vorkat, weil vor dem Tausch der Fehler P2240 alleine auftrat.

Okay also entweder, die Nachkat Sonde Fahrerseite oder Zündspule.

guzzi97
13.09.2016, 11:56
..aah, o.k., dann hat jetzt diese Lambda auch das "zeitliche" gesegent."
..und Du kannst "Gift" nehmen, die anderen beiden werden bald folgen.
Wenn, wie Bosch "schreibt", die durchschnittliche Lebenserwartung einer Lambdasonde
beträgt ca. 100 bis 160.tsd km, je nach Fahrprofil..

Aber, zur Sicherheit, nciht das es doch an der Zündspule liegt, macht den Test, kost ja nix.

Grüße